• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

beer,peter

Person
BEER, PETER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wangerooge

Freiwillige Feuerwehr Wangerooge
Polizei spendet für Jugendwehr auf der Insel

Polizei spendet für Jugendwehr auf der Insel

Der stellvertretende Inspektionsleiter Peter Beer überreichte 400 Euro für die Jugendarbeit der Feuerwehr Wangerooge.

Peter Beer

Peter Beer

Peter Beer (53), Münchner Generalvikar, wird Professor in Rom. Er wechselt ans Zentrum für Kinderschutz (CCP) an ...

Wangerooge

Verabschiedung Von Fritz-Helmut Bremer
Wachwechsel in der Polizeistation

Wachwechsel in der Polizeistation

46 Jahre im Polizeidienst, davon rund 20 Jahre auf Wangerooge: Auch in der Polizei ist ein durchaus besonderer ...

Wangerland

Verabschiedung Von Wangerländer Polizeihauptkommissar
Mit ihm geht enorme Erfahrung

Mit ihm geht enorme Erfahrung

35 Jahre lang war Werner Remmers in der Polizeistation Wangerland im Dienst. Drei Jahre lang leitete er sie als Chef.

Jever

Traditionelle Bierprobe In Jever
Neuen Jahrgang intensiv verkostet

Neuen Jahrgang intensiv verkostet

Bierbrauen ist keine Routine: Da die natürlichen Rohstoffe Gerste und Hopfen ständig Wind und Wetter, Hitze und ...

Jever

Training Im Alten Gesundheitsamt Jever
Amoklauf als Übungsszenario

Amoklauf als Übungsszenario

Die gemeinsame Übung von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst soll helfen, die Zusammenarbeit zu optimieren. Die Erkenntnisse aus der Übung fließen in Katastrophen-Pläne ein.

Netzwerke geknüpft

Netzwerke geknüpft

In Hohenkirchen haben sich die kommunalen Präventionsräte im Nordwesten zum 18. Kooperationstreffen versammelt: ...

Jever

Statistik
Junge und Alte besonders gefährdet

Um positiv auf die Unfallzahlen einzuwirken, setzt das Polizeikommissariat Jever auf Prävention für Risikogruppen. ...

Jeverland

Aber Mehr Schwerverletzte
Zahl der Unfälle im Jeverland um 7,41 Prozent gesunken

Zahl der Unfälle im Jeverland um 7,41 Prozent gesunken

1149-mal krachte es 2018 auf den Straßen des Jeverlands. Die Ursache des schweren Unfall auf der B 210 im Mai steht noch immer nicht fest. Zu hohes Tempo kann indes ausgeschlossen werden.

Gutes Miteinander beim Friesensport gepflegt

Gutes Miteinander beim Friesensport gepflegt

Rekordverdächtige Beteiligung: Beim 33. Fliegerhorst-Boßeln von Polizeikommissariat und Freiwilliger Feuerwehr ...

Jever

Kriminalitätsstatistik In Jever
Mit Aufklärung gegen Einbrecher

Mit Aufklärung gegen Einbrecher

Die Polizei bietet Beratung zum Einbruchschutz an. Es gelte: Je schwerer Einbrecher in Räume gelangen, desto eher geben sie auf.

Jeverland

Kriminalität Im Jeverland
Erfreulicher Rückgang bei Straftaten

Erfreulicher Rückgang bei Straftaten

2625 Straftaten zählte das Kommissariat Jever 2018. 63,77 Prozent der Fälle konnten die 76 Polizei-Mitarbeiter lösen.

Friesland

Zivilcourage
Ehrung geplant für beherztes Helfen in höchster Not

Ehrung geplant für beherztes Helfen in höchster Not

Hinsehen und helfen statt wegsehen oder gaffen: Der Landkreis Friesland will zusammen mit Kreispräventionsrat und ...

Kontaktpflege beim Boßeln

Kontaktpflege beim Boßeln

Gut besucht war der Kinderkirchentag in Jever. Unter Leitung von Diakon Fredo Eilts, dem EJO-Team und der musikalischen ...

Tröste-teddys

Tröste-teddys

Sind Kinder in Not, ist neben praktischer Hilfe Trost besonders wichtig. Deshalb gehören Teddys bereits seit Jahren ...

Insel auf der Top-52-Liste

Insel auf der Top-52-Liste

Vieles, was Marcel Fang­ohr im vergangenen Jahr getan hat, hat er zum ersten mal getan. Für den jungen Bürgermeister, ...

Wangerooge

Feuerwehr Wangerooge
Wehr ist wieder geländegängig

Wehr ist wieder geländegängig

Glücklicherweise kaum Brände, aber zahlreiche Hilfseinsätze: Die Feuerwehr Wangerooge zog Bilanz. Und freut sich über ein neues Fahrzeug.

Taschendiebe im Visier

Taschendiebe im Visier

Mit ihren leuchtend gelben Jacken sind sie schon von weitem zu sehen und oft werden sie auch direkt von Passanten ...

Jever/Friesland

„wümmi“ Nun Ohne Wumme
Der bekannteste Polizist im Jeverland ist im Ruhestand

Der bekannteste Polizist im Jeverland ist im Ruhestand

Jeder kennt Wiard „Wümmi“ Wümkes: Der Polizist ist nun offiziell Pensionär. Unter Tränen wurde er verabschiedet. Eine Rückkehr schließt der 60-jährige Jeveraner aber nicht aus.