• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bellmann,axel

Person
BELLMANN, AXEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Munderloh

Fortbildung In Munderloh
Hier ist Sicherheit das A und O

Hier ist Sicherheit das A und O

Baumpfleger, Lehrkräfte und Experten trafen sich am Wochenende in Munderloh. Ein wichtiges Thema war die Sicherheit beim Klettern.

Ganderkesee

Natur
Edelscharrkäfer mag alte Eichen

Edelscharrkäfer  mag alte Eichen

Im Hasbruch leben zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten, die vor allem in alten Wäldern zu finden sind. Eine ...

Ganderkesee

Natur
Eremit verbreitet intensiven Geruch

Eremit verbreitet intensiven Geruch

Zu den großen Besonderheiten der hiesigen Fauna zählt der bis zu vier Zentimeter große Eremit, der auch Juchtenkäfer ...

HASBRUCH

Hasbruch
Experte führt Besucher auf die Spur von Eremiten

Der Fuhrenkamp-Schutzverein und die Gesellschaft der Freunde des Hasbruchs laden für Sonntag, 8. Juli, zu einer ...

HARPSTEDT

Naturerlebnis
Experte führt in das Reich der Käfer

Experte führt in das Reich der Käfer

Bereits im Mai 2008 entführte der Bremer Käferkundler Axel Bellmann rund 20 Interessierte in die Welt der Käfer. ...

GANDERKESEE

Exkursion führt in Bremer Parks

Dass es auch in Großstädten Natur-Oasen gibt, die es lohnt zu besuchen, beweist die Exkursion. Fuhrenkamp-Schutzverein und Hasbruch-Freunde laden für Sonntag ein.

GANDERKESEE

Fuhrenkamp-Schutzverein
Auch der Ganter steht auf dem Ausflugsplan

Schornsteinfeger, Eremiten, Feuerfalter – und Ganter: Es ist schon eine bunte Palette an größtenteils seltenen ...

GANDERKESEE

FUHRENKAMP-SCHUTZVEREIN
Von Oldenburg über den Hasbruch an die Weser

Von Oldenburg über den Hasbruch an die Weser

Neues Jahr, neues Programm: Zehn Exkursionen plant der Fuhrenkamp-Schutzverein im Jahr 2010. Die Touren führen ...

HASBRUCH

NATUR
Pfirsichgeruch verrät den Eremiten

Pfirsichgeruch verrät den Eremiten

EINEM GANDERKESEER PAAR WAREN GLEICH ZWEI DER SELTENEN TIERE ÜBER DEN WEG GEKRABBELT. VON EINER SCHWEMME KÖNNE ABER KEINE REDE SEIN, MEINT EIN EXPERTE.

HASBRUCH

Bedrohte Eremiten finden eine neue Baumheimat

Bedrohte Eremiten finden eine neue Baumheimat

Seit 1997 ist der gesamte Hasbruch Naturschutzgebiet und der Europäischen Kommission als Flora-Fauna-Habitat (FFH)-Gebiet ...

GANDERKESEE

HASBRUCH
Eine ganze Hand voll seltener Krabbeltiere

Eine ganze Hand voll seltener Krabbeltiere

Der Edelscharrkäfer gehört zu den vom Aussterben bedrohten Tierarten. Im Hasbruch hat er eines der wenigen verbliebenen ...

HARPSTEDT

EXKURSION
Gemeinsam heimische Käferfauna erleben

Mehr als 30 000 Käfer, so schätzt Axel Bellmann, hat er in seinem Haus. Bereits 1983 entdeckte er seine Begeisterung ...

GANDERKESEE

EXKURSION
Eremitkäfer und Zilpzalp locken in den Hasbruch

Eremitkäfer und Zilpzalp locken in den Hasbruch

Das Interesse an der Natur ist beachtlich: Das zeigte sich wieder einmal bei der jüngsten Exkursion des Fuhrenkamp-Schutzvereins ...

GANDERKESEE

EXKURSION
Naturfreunde treffen Eremiten im Hasbruch

Naturfreunde treffen Eremiten im Hasbruch

„Alte Wälder und ihre Bedeutung für Tiere und Pflanzen“ ist das Thema der nächsten Exkursion des Fuhrenkamp-Schutzvereins. ...

VIELSTEDT

Freunde des Hasbruchs haben viel vor

DIE GESELLSCHAFT DER FREUNDE DES HASBRUCHS TRAF SICH ZUR JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG. DIE MITGLIEDER WOLLEN SICH IM NÄCHSTEN JAHR AN DER RENOVIERUNG DER JAGDHÜTTE BETEILIGEN.

HASBRUCH

HASBRUCH-FREUNDE
Eremit wird zum Tagesordnungspunkt

„Osmoderma eremita“ – das ist der lateinische Name des feingliedrigen Gesellen, der im Hasbruch zu einiger Bekanntheit ...

WILDESHAUSEN

NATURSCHUTZ
Kampf gegen gefräßige Käfer

Kampf gegen gefräßige Käfer

Im Sommer machte der braungelbe Heideblattkäfer den Pflanzen zu schaffen. Nun beginnen die Maßnahmen zur Regeneration ...

WILDESHAUSEN

NATURSCHUTZ
Käfer hat Heidefeld zum Fressen gern

Käfer hat Heidefeld zum Fressen gern

In Teilbereichen sind bereits 40 Prozent der Heideflächen zerstört. Das Forstamt will rasch Maßnahmen ergreifen. ...