• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bentele,verena

Vorteilhafte Lohnentwicklung
Renten steigen 2019 um mehr als drei Prozent,

Renten steigen 2019 um mehr als drei Prozent,

Gute Nachrichten für Deutschlands Rentner: Sie erhalten kommendes Jahr wieder mehr Geld auf ihrem Konto. Doch ein Ende der rosigen Zeiten ist absehbar.

Statistisches Bundesamt
Millionen Menschen leben an der Armutsgrenze

Millionen Menschen leben an der Armutsgrenze

Vielen Menschen in Deutschland reicht das Geld für die nötigsten Dinge nicht. Nach einer EU-weiten Erhebung sind Millionen von Armut bedroht. Ein Skandal, sagt der Sozialverband VdK und fordert Konsequenzen.

Debatte im Bundestag
Regierung verspricht weitere Rentenreformen

Regierung verspricht weitere Rentenreformen

Die aktuellen Rentenpläne der Regierung sind hochumstritten und noch nicht beschlossen. Der Sozialminister kündigt aber bereits die nächsten Reformen der Alterssicherung an.

Unzufriedenheit mit Demokratie
Populismus greift in Deutschland weiter um sich

Populismus greift in Deutschland weiter um sich

Die Steuereinnahmen sprudeln. Die Arbeitslosigkeit ist niedrig. Trotzdem haben Populisten inzwischen auch in Deutschland leichtes Spiel. Vor allem in der unteren Mittelschicht, wie eine Studie zeigt.

Studie
Rentnern droht Versorgungslücke

Rentnern droht Versorgungslücke

Vielen künftigen Rentnern werden laut einer neuen Studie beim Konsum Hunderte Euro fehlen. Private Vorsorge könne die Lücke nicht schließen. Die Anbieter entsprechender Verträge machen eine andere Rechnung auf.

Mehr Rechte für Mieter
Kabinett beschließt schärfere Mietpreisbremse

Kabinett beschließt schärfere Mietpreisbremse

Der Kampf um knappe Wohnungen wird mancherorts erbittert geführt. Dutzende Interessenten kommen zu Besichtigungen, und dann verlangt der Besitzer eine Wuchermiete. Dagegen sollen sich Betroffene künftig besser wehren können.

Bis zu 19,3 Prozent
Rentenversicherung: Beitrag muss spätestens 2023 steigen

Rentenversicherung: Beitrag muss spätestens 2023 steigen

Das Rentenpaket von Union und SPD ist kaum auf dem Weg, da prescht die Rentenversicherung mit einer Prognose vor. Der Beitragssatz wird steigen, schätzt die Präsidentin. Aber wohl erst zu einem Zeitpunkt, an dem die jetzige Koalition nicht mehr im Amt ist.

Umfassendes Sozialpaket
Koalition einig: Milliardenentlastungen für Millionen Bürger

Koalition einig: Milliardenentlastungen für Millionen Bürger

Wann fängt die Bundesregierung endlich an zu regieren? Nach dem lähmenden Migrationsstreit der Union gelingt der Koalition jetzt wohl ein erster großer Wurf.

Hohe Dunkelziffer
Schutzbund: Kinderarmut deutlich höher als angenommen

Schutzbund: Kinderarmut deutlich höher als angenommen

Bedrückend, eine Schande, ein Armutszeugnis - so fallen die Reaktionen auf eine neue Zahl zur Kinderarmut aus. Laut Kinderschutzbund sind viel mehr betroffen als bislang angenommen.

Festschreibung bis 2040?
Merkel zurückhaltend bei Scholz-Vorstoß zur Rente

Merkel zurückhaltend bei Scholz-Vorstoß zur Rente

Es ist ein Thema mit Zündstoff: Wie sollen die Renten bei weniger Beitragszahlern und bereits jetzt rund 21 Millionen Empfängern auch über 2025 stabil gehalten werden? In der GroKo knirscht es.

Reform gegen Traumnoten
Experten fordern Tempo bei neuem Pflege-TÜV

Experten fordern Tempo bei neuem Pflege-TÜV

Deutschlands Pflegeheime werden regelmäßig überprüft - und bekommen Spitzennoten. Besonders aussagekräftig ist der Pflege-TÜV dabei nicht. Das soll sich ändern - bloß wann?

Union will weitere Reformen
Staatlich geförderte Jobs für Langzeitarbeitslose

Staatlich geförderte Jobs für Langzeitarbeitslose

Hunderttausende Menschen in Deutschland sind trotz brummender Konjunktur dauerhaft arbeitslos. Nun will die Regierung mit staatlich bezahlten Jobs Abhilfe schaffen.

Berlin

Pflegenotstand
Ein Pflegegeld wie das Elterngeld?

Wer sich zu Hause um pflegebedürftige Angehörige kümmert, sollte aus Sicht des Sozialverbands VdK ein Pflegegeld ...

Asyl-Kompromiss
Grüne zweifeln an Unions-Frieden in der Flüchtlingspolitik

Grüne zweifeln an Unions-Frieden in der Flüchtlingspolitik

Die Grünen-Spitze traut dem Kompromiss von CDU und CSU in der Asylpolitik nicht. Vor allem einer der beiden Parteien unterstellt der Parteivorsitzende Habeck grundsätzlich andere Absichten.

Rückkehr in Vollzeitjob
Arbeitnehmer sollen Recht auf neue Brückenteilzeit bekommen

Arbeitnehmer sollen Recht auf neue Brückenteilzeit bekommen

Arbeitsminister Heil hat nach langem Hin und Her sein erstes Gesetz durchs Kabinett gebracht. Die Brückenteilzeit ist ein Prestigeprojekt der SPD - doch nicht alle sind zufrieden.

Studie
Studie: Aufschwung kommt bei vielen nicht an

Studie: Aufschwung kommt bei vielen nicht an

Die Wirtschaft in Deutschland brummt seit Jahren, die Arbeitslosigkeit ist gering. Wer profitiert davon, wer nicht? Darüber gibt eine Studie Aufschluss.

Verena Bentele

Verena Bentele

Verena Bentele, von Geburt an blind, sucht gern die großen Herausforderungen. Die Sportlerin hat vor einigen Jahren ...

Berlin

Rentenkasse: Auch Beamte sollen einzahlen

Selbstständige und Beamte sollen nach einer Forderung des Sozialverbands VdK in eine solidarische Rentenversicherung ...

Koalition reagiert verhalten
VdK: Selbstständige und Beamte sollen Rentenbeiträge zahlen

VdK: Selbstständige und Beamte sollen Rentenbeiträge zahlen

Wie wird die Rente in Zukunft gesichert? Der Sozialverband VdK will dafür Beamte und Selbstständige in das gesetzliche System integrieren - und fordert mehr Mitspracherecht von der Politik.