• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

berben,iris

Jever

100 Jahre Frauenwahlrecht
Wie die Gleichberechtigung zum Gesetz wurde

Im Rahmen des Veranstaltungsprogramms „100 Jahre Frauenwahlrecht“ zeigen die jeversche Gleichstellungsbeauftragte ...

Berlin

Wieder Serie mit Peter Kurth

Wieder  Serie mit  Peter Kurth

Peter Kurth (61) kann sich derzeit über mangelnde Rollenangebote nicht beklagen. Jetzt entwickelt die Produktionsfirma ...

Mainz

Iris Berben als „Protokollantin“

Iris Berben (68) spielt die Hauptrolle der unauffälligen Polizeiprotokollantin Freya Becker in der neuen Serie ...

Theaterprojekt
Politiker stellen sich dem "Chor des Hasses"

Politiker stellen sich dem "Chor des Hasses"

Morddrohungen und Beleidigungen: Die Postfächer von Politikern sind voller Wut-Post. Bei einem Hamburger Theaterprojekt stellen sich neben anderen zwei Bundesminister diesem "Chor des Hasses". Ihr Umgang damit ist sehr unterschiedlich.

DAU Freiheit
Aus für Berliner Mauer-Projekt aus Sicherheitsgründen

Aus für Berliner Mauer-Projekt aus Sicherheitsgründen

Das Projekt DAU mit dem Bau einer Mauer mitten in Berlin hat von Anfang an die Geister geschieden. Jetzt steht es vor dem Aus. Das dürfte erst recht für Diskussionen sorgen.

"DAU Freiheit"
Kunstfreiheit - Prominente für Berliner Mauer-Projekt

Kunstfreiheit - Prominente für Berliner Mauer-Projekt

Ein Kunstprojekt, das in Berlin eine Mauer aufbauen will, polarisiert. Der Streit darum erscheint Kulturschaffenden als Provinzposse zwischen Kunstfreiheit und Hetzkampagne.

Oldenburg

Erstes Filmfest Oldenburg 1994
Alles begann in der Kulturetage

Alles begann in der Kulturetage

Das Oldenburger Filmfest hat es seit der ersten Auflage 1994 weit gebracht. Viele Promis fanden den Weg nach Oldenburg, wie ein Blick ins NWZ-Archiv zeigt.

Aufruf
Iris Berben: Protest gegen AfD soll lauter werden

Iris Berben: Protest gegen AfD soll lauter werden

Die Schauspielerin setzt ihre Prominenz ein, um gegen rechte Parteien zu werben, die die Gesellschaft zum Kippen bringen könnten. "Man muss etwas dagegensetzen", sagt sie - und nicht nur Intellektuelle und Künstler seien gefragt.

Tod mit 83 Jahren
Schrecken und Märchen: Regisseur Juraj Herz gestorben

Schrecken und Märchen: Regisseur Juraj Herz gestorben

In Deutschland wurde Juraj Herz für seine Märchenfilme bekannt, in Tschechien und der Slowakei galt er als Meister des Horrors und des rabenschwarzen Humors: Nun ist der Regisseur im Alter von 83 Jahren gestorben.

Viele politische Töne
Romy-Preise: Iris Berben als Star des Abends gefeiert

Romy-Preise: Iris Berben als Star des Abends gefeiert

Jan Böhmermann hatte schon im Vorfeld angekündigt, die Wiener Galaveranstaltung für ein starkes Statement nutzen zu wollen. Doch Iris Berben stahl ihm letztendlich die Show.

MIPTV
Fernsehmesse in Cannes: Serien sind Trend Nummer eins

Fernsehmesse in Cannes: Serien sind Trend Nummer eins

In Cannes trifft sich die Fernsehbranche. Es geht um das Programm der Zukunft. Gefragt sind vor allem Serien - und Konzepte, wie sie sich realisieren lassen.

Wien

Ehrenpreis „Romy“ für Iris Berben

Ehrenpreis „Romy“ für  Iris Berben

Die Schauspielerin Iris Berben erhält beim diesjährigen österreichischen Film- und Fernsehpreis „Romy“ den Ehrenpreis ...

Berlin

Auszeichnung
Vorfreude auf die Goldene Lola

Vorfreude auf die Goldene Lola

Schauspieler Edin Hasanovic (25) moderiert gemeinsam mit Filmakademie-Präsidentin Iris Berben (67) den diesjährigen ...

Festival
Die Lit.Cologne wird volljährig

Die Lit.Cologne wird volljährig

Zur 18. Lit.Cologne mit fast 200 Veranstaltungen strömen in den nächsten zehn Tagen wieder viele namhafte Autoren nach Köln. Einen Ableger gibt es mittlerweile im Ruhrgebiet - und die Chancen stehen gut, dass er dort bleibt.

Literaturfestival
Lit.Cologne: Klaus Maria Brandauer als Großinquisitor im Dom

Lit.Cologne: Klaus Maria Brandauer als Großinquisitor im Dom

Zur 18. Lit.Cologne mit fast 200 Veranstaltungen strömen ab Dienstag wieder viele namhafte Autoren nach Köln. Auch der Dom öffnet seine Pforten - für einen geradezu kirchenkritischen Auftritt.

MeToo-Debatte
Berlinale: Party-Marathon mit ernsten Untertönen

Berlinale: Party-Marathon mit ernsten Untertönen

Auch 2018 steht das Feiern zum Auftakt der Berlinale im Mittelpunkt. Doch die MeToo-Debatte und die Aktion "Nobody's doll" sind neben Blitzlichtgewitter, Autogrammjägern und Starrummel allgegenwärtig.

Raue Töne
Missbrauchsdebatte: Nervt #MeToo so langsam?

Missbrauchsdebatte: Nervt #MeToo so langsam?

"Vorverurteilungshysterie", "Meinungsdiktatur", "Kinkerlitzchen"? Der Ton scheint rauer zu werden in der MeToo-Debatte. Von den Männern in der Film- und Fernsehbranche kommt viel Nachdenkliches, und auch die Frauen teilen kräftig aus. Ein kleiner Überblick.

Internationales Filmfestival
Animationsfilm und #MeToo-Debatte: Berlinale beginnt

Animationsfilm und #MeToo-Debatte: Berlinale beginnt

Bei der Berlinale wird sich viel um die MeToo-Debatte drehen. Aber erst einmal steht Tierisches an - mit dem neuen Film von Wes Anderson und mit Hollywoodstars in Plauderlaune.

München/Bad Hersfeld

Sex-Vorwürfe
Staatsanwalt ermittelt gegen Dieter Wedel

Staatsanwalt ermittelt gegen Dieter Wedel

Rücktritt, Herzinfarkt, Ermittlungen – Star-Regisseur Dieter Wedel wird mit aller Macht von Vorwürfen sexueller ...