• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

berg,achim

Person
BERG, ACHIM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Mainz

5g-Auktion
Aufbruch in ein neues Zeitalter

Aufbruch in ein neues Zeitalter

Monatelang wurde über den schnellen Datenfunk diskutiert – jetzt werden die Frequenzen versteigert. Die hitzige Debatte geht aber weiter.

Besser als sein Ruf
Bargeld-Zahlungen sind schnell und günstig

Bargeld-Zahlungen sind schnell und günstig

Bezahlen mit Bargeld gilt Kritikern als umständlich und zeitraubend. Doch Verzögerungen an der Ladenkasse entstehen nicht unbedingt durch das Kramen im Geldbeutel nach Scheinen und Münzen.

Studie
Bargeld ist doch schneller als Karte

Bargeld ist doch schneller als Karte

Bezahlen mit Bargeld gilt Kritikern als umständlich und zeitraubend. Doch Verzögerungen an der Ladenkasse entstehen nicht unbedingt durch das Kramen im Geldbeutel nach Scheinen und Münzen.

Umfrage zur Bildungspolitik
Mehrheit der Bürger gegen Bildungsföderalismus

Mehrheit der Bürger gegen Bildungsföderalismus

Beim Geld für WLAN und Tablets in den Schulen haben die Länder den Bund ausgebremst. Sie fürchten um ihre Hoheit über Bildungsthemen. Dabei fände es die Mehrheit der Bürger gar nicht schlecht, wenn der Bund mehr mitreden dürfte.

Bitcom-Umfrage
Jeder Dritte zahlt schon mit seinem Handy

In deutschen Supermärkten klingelt weniger Kleingeld in den Kassen - doch so richtig trauen sich die Verbraucher noch nicht an neue Bezahlmethoden ran. Sie fürchten um ihre Daten. Zu recht?

Berlin

Deutschland hängt weiter am Bargeld

Deutschland bleibt Bargeldland: Mehr als die Hälfte der Bürger kann sich einer Umfrage zufolge nicht vorstellen, ...

Handy-Zahlung immer beliebter
Deutschland bleibt Bargeldland

Deutschland bleibt Bargeldland

An vielen Supermarktkassen kann man mit dem Handy oder einer Smartwatch bezahlen - doch bisher nutzen das nur wenige. Dabei, meint der Digitalverband Bitkom, sei das mindestens sich sicher wie Kreditkarten.

40.000 neue Jobs
Bitkom: Digital-Branche ist Jobmotor

Bitkom: Digital-Branche ist Jobmotor

Die Digital-Branche erwartet erneut Zuwachs bei Umsatz und Beschäftigtenzahl. In diesem Jahr sollen laut Branchenverband Bitkom 40.000 neue Jobs hinzukommen. Doch der anhaltende Fachkräftemangel macht der Branche weiter zu schaffen.

Kritik und Lob
Reaktionen auf die Wahl von Kramp-Karrenbauer

Reaktionen auf die Wahl von Kramp-Karrenbauer

Das Ergebnis auf dem Parteitag ist denkbar knapp. Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer erhält nun vor allem Gratulationen und gute Wünsche - aber auch Kritik wird laut.

Studie
Unternehmen bieten mehr Weiterbildung zur Digitalisierung

Unternehmen bieten mehr Weiterbildung zur Digitalisierung

Die Bedeutung von Weiterbildung in Sachen Digitalisierung haben Unternehmen in Deutschland erkannt. Doch nach Einschätzung von Verbänden bleibt das Angebot hinter dem Bedarf weiterhin zurück.

Klausur zur Digitalstrategie
Bund will Milliarden in Künstliche Intelligenz investieren

Bund will Milliarden in Künstliche Intelligenz investieren

Die Künstliche Intelligenz verändert die Arbeitswelt grundlegend, daher will die Bundesregierung Milliarden in die Forschung und Anwendung stecken. Wirtschaftsminister Altmaier erinnert an die industrielle Revolution durch die Dampfmaschine.

"Die Zurückhaltung überrascht"
Bitkom: Blockchain ist große Chance für deutsche Wirtschaft

Bitkom: Blockchain ist große Chance für deutsche Wirtschaft

Berlin (dpa) - Der Branchenverband Bitkom sieht in der Blockchain-Technologie große Zukunftschancen für die deutsche ...

100 Tage nach dem Start
EU-Datenschutzregeln sorgen noch für Unsicherheit

EU-Datenschutzregeln sorgen noch für Unsicherheit

500 Millionen EU-Bürger müssen seit Ende Mai darüber informiert werden, welche Daten von ihnen gesammelt werden. Auch 100 Tage nach Einführung der Datenschutzgrundverordnung sind noch viele Fragen offen. Forderungen, das Regelwerk nachzubessern, werden laut.

Köln

Umfrage
Firmen-Frust über Infrastruktur

Firmen-Frust über Infrastruktur

Die Lage ist bundesweit unterschiedlich. Der Breitbandausbau sei besser als sein Ruf, hieß es.

Studie
Funkloch, Schlagloch, lahmes Netz behindern Wirtschaft

Funkloch, Schlagloch, lahmes Netz behindern Wirtschaft

Einst waren gute Straßen, zuverlässige Eisenbahn und funktionierendes Telefonnetz ein deutscher Standortvorteil. Heutzutage machen eher Mängel der Infrastruktur Schlagzeilen - und die Unzufriedenheit in den Unternehmen nimmt zu.

"Und die Welt steht noch"
Abmahnwelle nach einer Woche DSGV noch nicht angerollt

Abmahnwelle nach einer Woche DSGV noch nicht angerollt

Die neue Datenschutz-Grundverordnung ist nun knapp eine Woche in Kraft - und hat bereits teils kuriose Blüten getrieben. Unter Verbrauchern und Unternehmen herrscht Unsicherheit. Manche Befürchtungen blieben jedoch aus - zumindest vorerst.

Abwägung im Einzelfall
BGH lässt Dashcam-Aufnahmen als Beweis nach Unfall zu

BGH lässt Dashcam-Aufnahmen als Beweis nach Unfall zu

Der Schutz der Persönlichkeit ist wichtig, die Aufklärung von Unfällen auch. Der BGH lässt deshalb Dashcam-Videos als Beweis zu. Ein Freibrief fürs permanente Filmen ist das aber nicht. Die Reaktionen sind zwiespältig.

Online-Banken auf Vormarsch
Bitkom: In der Finanzbranche bahnt sich Gezeitenwechsel an

Bitkom: In der Finanzbranche bahnt sich Gezeitenwechsel an

Berlin (dpa) - Mehr als drei Viertel der Internet-Nutzer in Deutschland erledigen ihre Bankgeschäfte laut einer ...

Großer Facharbeitermangel
Digitalwirtschaft boomt in Deutschland

Digitalwirtschaft boomt in Deutschland

Eigentlich kann die Digitalwirtschaft in Deutschland nicht klagen. Der Umsatz steigt stetig. Es entstehen ständig neue Jobs. Es könnte aber noch viel besser laufen, wenn bestimmte Herausforderungen entschieden angegangen werden, sagt der Branchenverband Bitkom.