• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Ursache noch unklar
Explosion im Zentrum von Madrid zerstört Gebäude

NWZonline.de

berg,günter

Person
BERG, GÜNTER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Frankfurt/Main

Medien
Leidenschaftlicher Streiter für die Literatur

Leidenschaftlicher Streiter für die Literatur

Mit seiner Biografie „Mein Leben“ gelang dem Holocaust-Überlebenden in späten Jahren selbst ein Bestseller. In der Verfilmung wurde
er von Matthias Schweighöfer dargestellt.

Wirkungsmächtiger Kritiker
Leidenschaft für Literatur: Marcel Reich-Ranicki wäre 100

Leidenschaft für Literatur: Marcel Reich-Ranicki wäre 100

Er war ein scharfsinniger Intellektueller, ein berühmter Kritiker - und ein großer Entertainer. Mit seiner Biografie "Mein Leben" gelang dem Holocaust-Überlebenden Marcel Reich-Ranicki in späten Jahren selbst ein Bestseller. Am 2. Juni wäre er 100 Jahre alt geworden.

Oldenburg

Oldenburger Autor Irmin Burdekat
Seine Liebesgeschichte führt nach Kanada

Seine Liebesgeschichte führt nach Kanada

Der 67-Jährige hat sein drittes Buch vorgelegt. Sein Erzähler ist Gastwirt, der Roman eine unterhaltsame Familiensaga und eine kuriose, bewegende „Lovestory“.

Hamburg

Literatur
Verleger Berg verteidigt Schriftsteller Lenz

In der Debatte um den Maler Emil Nolde hat der Literaturexperte Günter Berg den Schriftsteller Siegfried Lenz verteidigt. ...

Debatte um Emil Nolde
"Deutschstunde": Günter Berg verteidigt Siegfried Lenz

"Deutschstunde": Günter Berg verteidigt Siegfried Lenz

Man darf die "Deutschstunde" von Siegfried Lenz nicht als Schlüsselroman über Emil Nolde lesen: In einem dpa-Interview warnt Günter Berg, Vorstand der Siegfried Lenz Stiftung, vor einem Missverständnis über die Funktion von Literatur.

Widerstand lernen
50 Jahre "Deutschstunde" von Siegfried Lenz

50 Jahre "Deutschstunde" von Siegfried Lenz

Vor 50 Jahren erschien der Roman "Deutschstunde" von Siegfried Lenz. Zum Jubiläum gibt es eine Sonderausgabe, eine Neuverfilmung kommt 2019 ins Kino. Warum sie das Werk für brandaktuell halten, erklären Regisseur Christian Schwochow und Ex-Verleger Günter Berg.

Eschede/Kr. Celle

Ice-Unglück Von 1998 In Eschede
Lebensentwürfe wurden weggefegt – Erinnerungen bleiben

Lebensentwürfe wurden weggefegt – Erinnerungen bleiben

Beim schwersten Zugunglück in der bundesdeutschen Geschichte kamen 101 Menschen ums Leben. Mehr als 100 wurden verletzt. Zum 20. Jahrestag riefen Redner die Schicksale in Erinnerung. Zugleich würdigten sie den Einsatz der Helfer.

Hamburg

Neues zur „Deutschstunde“

Fast ein halbes Jahrhundert nach der Veröffentlichung der „Deutschstunde“ (1968) lüftet jetzt eine kommentierte ...

Ausgezeichnet

Ausgezeichnet

Der britische Schriftsteller JULIAN BARNES (70) ist mit dem Siegfried-Lenz-Preis geehrt worden. Die mit 50 000 ...

Bremen

Literatur
Bremer Verlag kritisiert Lenz-Veröffentlichung

Der Bremer Donat-Verlag ärgert sich über den Hamburger Verlag Hoffmann und Campe. „Dort konnte man wissen“, so ...

Hamburg

Literatur
Gegen den Wahnsinn des Kriegs

Gegen den Wahnsinn des Kriegs

Das Buch entstand 1951. Das Manuskript lag über Jahrzehnte beim Autor, der 2014 starb.

Hamburg

Literatur
Bei Siegfried Lenz gibt es noch viel zu entdecken

Bei Siegfried Lenz gibt es noch viel zu entdecken

Knapp ein Jahr nach dem Tod des Schriftstellers Siegfried Lenz („Deutschstunde“) kommt seine letzte Erzählung „Das ...

Hamburg

„das Wettangeln“
Letzte Erzählung von Siegfried Lenz

Letzte Erzählung von Siegfried Lenz

Vor einem Jahr starb Siegfried Lenz - nun erscheint sein letztes Werk. Doch auch aus dem Nachlass ist noch einiges zu erwarten.

Hamburg

Trauerfeier Für Schriftsteller
Hamburg erweist Siegfried Lenz die letzte Ehre

Hamburg erweist Siegfried Lenz die letzte Ehre

Die Stadt Hamburg bereitet eine große Trauerfeier für ihren Ehrenbürger Siegfried Lenz vor. Der Schriftsteller soll auf eigenen Wunsch an der Seite seiner ersten Frau beerdigt werden. Das persönliche Archiv umfasst 50 Kisten und kommt nach Marbach.

Hamburg

Lyrik von Siegfried Lenz aufgetaucht

Im Privatarchiv des Autors Siegfried Lenz (88, „Deutschstunde“) sind laut „Flensburger Tageblatt“ rund 80 bisher ...

Hamburg

Literatur
Erster Siegfried-Lenz-Preis an Amos Oz

Erster Siegfried-Lenz-Preis an Amos Oz

Der erste Siegfried-Lenz-Preis geht an den israelischen Schriftsteller Amos Oz. Das teilte die vor kurzem von dem ...

Hamburg

Von Diogenes zu Hoffmann und Campe

Daniel Kampa (42) wird neuer Programmgeschäftsführer beim Hamburger Verlag Hoffmann und Campe. Er folgt auf Günter ...

Hamburg

Unruhe bei Hoffmann und Campe

Günter Berg (53), seit 2004 Programmgeschäftsführer bei Hoffmann und Campe, verlässt den Hamburger Verlag. Er wolle ...

HAMBURG

Literatur
Gorbatschows ausführlichster Lebensrückblick

Der Hoffmann und Campe Verlag in Hamburg hat sich die Rechte an der neuen Autobiografie des ehemaligen sowjetischen ...