• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

berlinicke,hartmut

Wildeshausen

Nwz-Adventskalender, Tür 6
Wenn ein Gebäude Geschichte atmet

Wenn ein Gebäude Geschichte atmet

Die Gemeinde möchte eine neue Orgel installieren. Ziel ist auch, die Rosette über dem Eingangsportal freizulegen.

Wildeshausen

Kunst
Ideale Motive für Stimmungen

Ideale Motive für Stimmungen

Zuletzt war der Künstler aus Baden-Württemberg vor elf Jahren hier zu Gast. Er sei „ein Künstler der Vielfalt“, meint Galerist Hartmut Berlinicke.

Oldenburg

Erinnerungsgang
IGS will „Erinnerung festhalten“

IGS will „Erinnerung festhalten“

Die Vorbereitungen auf den Erinnerungsgang laufen seit Januar. Viele Projekte setzen sich künstlerisch mit dem Thema auseinander.

Wildeshausen

Ausstellung
Spiel von Licht und Farbe gekonnt in Szene gesetzt

Spiel von Licht und Farbe gekonnt in Szene gesetzt

Als „leidenschaftlichen Didakten mit einem vernünftigen Beruf“ hat Hartmut Berlinicke den Künstler Karsten Rubbert ...

Wildeshausen

Buchvorstellung
Bei Langeweile zu „Fake Poetry“ greifen

Bei Langeweile zu „Fake Poetry“ greifen

Es ist der erste Gedichtband von Hans-Werner Aschoff. Seit Februar hat er mit Hartmut Berlinicke daran gearbeitet.

Wildeshausen

Lyrik
Komische Seiten des Alltags in Versform

Komische Seiten des Alltags in Versform

Unter dem Titel „Fake Poetry – Echte, aber nicht ganz ernste Gedichte“ veröffentlicht Hans-Werner Aschoff, im Hauptberuf ...

Wildeshausen

Ausstellung
Der Betrachter als Teil des Kunstwerks

Der Betrachter als Teil des Kunstwerks

Kupferstiche und Zeichnungen in einem Umfang, den es in der Galerie Wildeshausen eher selten gibt, zeigt Ulrich ...

Wildeshausen

Ausstellung
Atemberaubend und voller Heiterkeit

Atemberaubend und voller Heiterkeit

Galerist Berlinicke war mit dem 2008 verstorbenen Künstler befreundet. Auch viel Persönliches ist in der Schau zu sehen.

Wildeshausen

Gedichtband
Radierungen treffen Reimkunst

Radierungen treffen Reimkunst

Gemeinsam ein Buch zu veröffentlichen, hatten die beiden jahrelang vor. Im Februar setzten sie sich zusammen, um die Idee in die Tat umzusetzen.

Wildeshausen

Ausstellung
Beeindruckend, bizarr und verzaubernd

Beeindruckend, bizarr und verzaubernd

Menschen spielen in den Bildern der Künstlerin keine Rolle. Sie haben den Anspruch an das „Frei sein“ der Natur.

Wildeshausen

Städtepartnerschaft
Hemjeoltmanns tritt Nachfolge Estrums an

Hemjeoltmanns tritt Nachfolge Estrums an

Nach fünfjähriger Amtszeit hat Ellen Estrum ihr Amt als Vorsitzende des Städtepartnerschaftsvereins „Freunde von ...

Wildeshausen

Kultur
Flamingos und die Weite des Himmels

Flamingos und die Weite des Himmels

Ralf Stüwe und Wendla Pahnke stellten die Werke vor. Auch für Galerist Hartmut Berlinicke war es ein großer Moment.

Wildeshausen

,Tidenhub’: 14. Auflage in Galerie

Schon ins 14. Jahr geht die sogenannte „Tidenhub“-Ausstellung in der Galerie Wildeshausen, Harpstedter Straße 23 ...

Rastede/Wildeshausen

Ausstellung
Schiffe als Metapher fürs Leben

Schiffe als Metapher fürs Leben

Der Wildeshauser Künstler Hartmut Berlinicke arbeitet vorzugsweise im Bereich Druckgrafik. Seine Werke werden bis 12. März in Rastede gezeigt.

Wildeshausen/Rastede

Kunst
Hier ist alles Ansichtssache

Hier ist alles Ansichtssache

Der Wildeshauser Künstler Hartmut Berlinicke zeigt seine Farbradierungen bis zum 12. März in Rastede. Mit seinen Arbeiten möchte er zum Nachdenken anregen.

Falkenburg

Ns-Opfer
Steinernes Zeugnis dunkelster Geschichte

Steinernes Zeugnis dunkelster Geschichte

Zum zweiten Mal wurde im Flett der NS-Opfer gedacht. Auch Gennadi Fish von der jüdischen Gemeinde Delmenhorst war gekommen.

Ganderkesee

Gedenktag
Damit die Familie nicht vergessen wird

Damit die Familie nicht vergessen wird

Familie Alexander war zur Zeit des Nationalsozialismus die einzige jüdische Familie, die in Ganderkesee lebte. 1993 stellte die Gemeinde den Alexanderstein als Mahnmal auf.

Wildeshausen/Rastede

Berlinickes Ansichten in Rastede zu sehen

Der Wildeshauser Künstler Hartmut Berlinicke stellt ab Sonntag, 29. Januar, im Palais Rastede aus. Der Titel lautet ...

Wildeshausen

Ausstellung
Wo einst die sieben Zwerge hausten

Wo einst die sieben Zwerge hausten

Beckmanns Grafiken sind seit Freitagabend in der Galerie Wildeshausen zu sehen. Der Hamburger stellte dort bereits mehrfach aus.