• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

bernd,janssen

Person
BERND, JANSSEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Emden

„Innovations-Genossenschaft“ in Emden
Stadt will neue Plattform für Unternehmen gründen

Stadt will neue Plattform für Unternehmen gründen

Herausforderung Energiekrise: Stadt Emden will eine eigene Genossenschaft gründen, damit alle Betriebe ausreichend versorgt werden und der Standort zur Energie-Hochburg wächst.

Middels

Ehrenamtliches Engagement
Karkhoff-Gruppe sorgt auf dem Middelser Friedhof für Ordnung

Karkhoff-Gruppe sorgt auf dem Middelser Friedhof für Ordnung

Mit Schaufel, Schubkarre und Heckenschere sorgen sie für Ordnung: Die Karkhoff-Gruppe arbeitet ehrenamtlich auf dem Friedhof an der Granitquaderkirche in Middels.

Städtepartnerschaft Emden und Haugesund
Norwegische Feuerwehr aus Haugesund zu Besuch in Emden

Norwegische Feuerwehr aus Haugesund zu Besuch in Emden

Die Städtepartnerschaft zwischen Emden und dem norwegischen Haugesund brachte der Feuerwehr nun besonderen Besuch.

Zetel/ neuenburg

Gemeinde Zetel
Kommt bald flächendeckend Tempo 30?

Kommt bald flächendeckend Tempo 30?

Zwei Fraktionen setzten sich unabhängig voneinander für mehr Tempo-30 in der Gemeinde Zetel ein. Sowohl die CDU Zetel/Neuenburg als auch die Büdnis90/Die Grünen Zetel haben dazu Anträge eingereicht.

Friesland/Wittmund

Nach mehreren Wolfsrissen
Problemwolf aus Friesland und Wittmund nun zum Abschuss freigegeben

Problemwolf aus Friesland und Wittmund nun zum Abschuss freigegeben

Nach mehreren Wolfsrissen in Friesland und Wittmund haben die Behörden den Problemwolf nun zum Abschuss freigegeben. Jagdpächter erhalten dazu nun die erforderliche Ausnahmegenehmigung.

Jever/Friesland

Wolfsrisse im Jeverland
Landwirte fordern Politik zum Handeln auf

Landwirte fordern Politik zum Handeln auf

Vier Wolfsrisse in Cleverns innerhalb weniger Tage: Landwirte wollen dem Wolf an den Pelz und fordern von der Politik, den Schutzstatus anzupassen. Der Bestand ist schon lange nicht mehr gefährdet.

Cleverns

Wolfsverdacht in Cleverns
Landwirtschaftsbetrieb Janssen beklagt die hohen Verluste durch Risse

Landwirtschaftsbetrieb Janssen  beklagt die hohen Verluste durch Risse

Nachdem am Montag ein weiteres totes Rind auf einer Weide in Cleverns gefunden wurde, bemängelt der Besitzer Bernd Janssen, dass der Schadensersatz zu lange dauert: „Es wäre doch sinnvoll und gerecht, dass nach Feststellung der Schadensersatz gleich gezahlt wird.“

Cleverns

Wolfsverdacht in Friesland
Viertes totes Jungrind bei Cleverns entdeckt

Viertes totes Jungrind  bei  Cleverns entdeckt

Nahe Cleverns wurde am Montag ein weiteres totes Jungrind gefunden. Vermutlich ist ein Wolf dafür verantwortlich. Die friesischen Landwirte sind verärgert. Einer fordert den Abschuss des Raubtiers.

Lüneburg

Klage vor Verwaltungsgericht Lüneburg
Schäfer will Wolf selbst abschießen

Schäfer will Wolf selbst abschießen

Schon drei Mal seien seine Tiere vom Wolf angegriffen worden, sagt Wanderschäfer Wendelin Schmücker. Jetzt hat er eine Idee zur Problemlösung. Doch entspricht sie den geltenden Gesetzen?

Cleverns

Landwirte in Sorge
Wolfsriss? Viertes totes Rind bei Cleverns entdeckt

Wolfsriss? Viertes totes Rind bei Cleverns entdeckt

Ein Rind von Landwirt Jann Janssen ist in Schenum gerissen worden. Das Tier zeigt ähnliche Verletzungen wie die drei toten Rinder der vergangenen Tage. War es ein Wolf?

Cleverns

Wolfsriss inFriesland
Wolf scheint Jagdgebiet nach Osten auszuweiten

Wolf scheint Jagdgebiet nach Osten auszuweiten

Beinahe täglich werden derzeit Wolfsrisse auf Weideflächen bei Cleverns gemeldet. Experten vermuten nun, dass die getöteten Jungrinder Beute ein und desselben Wolfes geworden sind.

Emden

80 Millionen investiert
Erster Spatenstich für Erweiterung der Chevron-Bioraffinerie in Emden

Erster Spatenstich für Erweiterung der Chevron-Bioraffinerie in Emden

Die Firma Chevron Renewable Energy Group wandelt Altöle und Fette in Kraftstoff für Lastwagen und Schiffe um. In wird ihre Bioraffinerie jetzt für 80 Millionen Euro erweitert. Jetzt gab es den ersten Spatenstich.

Emden

Imker Emden-Krummhörn freuen sich über neue Mitglieder
Innerhalb von fünf Jahren fast verdoppelt

Innerhalb von fünf Jahren fast verdoppelt

Immer mehr Menschen befassen sich mit der Imkerei. Ein auffälliger Trend in Zeiten des Insektenrückgangs – auch in Emden-Krummhörn.

Wittmund

Schütze holt Papagaio vom Sockel
Vogelschießen der Wittmunder Schützengilde

Vogelschießen der Wittmunder Schützengilde

Franz Bruners war beim beim Vogelschießen der Wittmunder Schützengilde 1588 erfolgreich. Er holte den Papagaio vom Sockel. Die Veranstaltung der Schützengilde hat in Wittmund Tradition.

Neuscharrel

Generalversammlung
Heimatverein Neuscharrel bestätigt Vorstand im Amt

Heimatverein Neuscharrel bestätigt Vorstand im Amt

Auf ihrer Generalversammlung bestätigten die Mitglieder des Heimatvereins Neuscharrel ihren Vorstand im Amt. Vorsitzender Hans-Gerd Eilers blickte auf die vergangenen zwei Jahre zurück.

Boule-Turnier in Wildeshausen
Lokalmatador und Neuling nutzen Heimvorteil beim Boule-Turnier

Lokalmatador und Neuling nutzen Heimvorteil beim Boule-Turnier

Nach drei Jahren fand wieder das Osterturnier auf dem Bouleplatz im Krandel statt. Eine bunte Mischung an Spielerinnen und Spielern traf dort zusammen.

Jever

Biosphärenreservat
Jevers Landwirte hoffen weiter auf Einlenken der Politik

Jevers Landwirte hoffen weiter auf Einlenken der Politik

An diesem Mittwoch ist der Beitritt zum Biosphärenreservat nochmals Thema im jeverschen Ausschuss Bauen/Umwelt/Landwirtschaft. Jevers Landwirte hoffen auf ein Einlenken der Politik.

Jever

Biosphärenreservat
Jevers Landwirte lehnen Beitritt ab

Jevers Landwirte lehnen Beitritt ab

Die Landwirte Jevers wehren sich gegen einen Beitritt der Stadt zur Entwicklungszone des Biosphärenreservats Wattenmeer: Der alte Stadtrat hatte das abgelehnt – doch im neuen Rat mit rot-grüner Mehrheit steht der Beitritt nun wieder zur Diskussion.

Zetel

Umgestaltung des Markthamms
Große Pläne für Zetels Herzstück

Große Pläne für Zetels Herzstück

Es soll sich etwas tun auf dem Markthamm: Die alte Feuerwache soll ein kulturelles Zentrum werden, auf dem Platz könnte ein Multifunktionsdach aufgestellt werden.