• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

biermann,wolf

Person
BIERMANN, WOLF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Schenefeld

Biermann würdigt Günter Kunert

Der Liedermacher und Dichter Wolf Biermann hat seinen mit 90 Jahren gestorbenen früheren DDR-Weggefährten Günter ...

Ausstellung
Nina Hagen - DDR-Girlie, Punk-Ikone und Sinnsucherin

Nina Hagen - DDR-Girlie, Punk-Ikone und Sinnsucherin

Schrill, bunt und laut: So trat Nina Hagen früher in Talkshows auf. Inzwischen ist sie seltener im Fernsehen zu sehen, dafür steht sie mit Brecht-Liedern auf der Bühne. Eine Ausstellung in Hannover beleuchtet ihre facettenreiche Künstlerpersönlichkeit.

Kaisborstel/Oldenburg

Schriftsteller Günter Kunert Verstorben
Er war der fröhlichste deutsche Pessimist

Er war der fröhlichste deutsche Pessimist

Günter Kunert, einer der großen Dichter der Gegenwart, ist tot. Sein Leben berührte viele Epochen - von der Weimarer Republik über die Nazizeit, die DDR bis zum wiedervereinigten Deutschland. Er war ein großer Moralist und gewiss einer der vielseitigsten deutschen Dichter der Gegenwart.

Kaisborstel/Oldenburg

Nachruf
Abschied von einem heiteren Melancholiker

Abschied von einem heiteren Melancholiker

Einen heiteren Melancholiker hat er sich einmal selbst genannt. Günter Kunert war aber auch vital, außerordentlich ...

Schriftsteller
Günter Kunert im Alter von 90 Jahren gestorben

Günter Kunert im Alter von 90 Jahren gestorben

Günter Kunert, einer der großen Dichter der Gegenwart, ist tot. Sein Leben berührte viele Epochen - von der Weimarer Republik über die Nazizeit, die DDR bis zum wiedervereinigten Deutschland. Traumata haben den Dichter belastet.

Friesland

Reaktionen Im Jeverland Auf Grönemeyers Rede
„Musik und Politik müssen sich beißen“

„Musik und Politik müssen sich beißen“

Herbert Grönemeyers Aufruf gegen Rechts sorgt für viel Wirbel im Netz. Dabei ist Politik in der Musik eine ganz alte Platte. Auch im Jeverland.

Moorriem

Neue Pfarrerin In Moorriem
Von der Werkbank in die Kanzel

Von der Werkbank in die Kanzel

Die gebürtige Berlinerin Annette-Christine Lenk hat in der DDR zunächst eine Facharbeiterlehre absolviert. Bis zu ihrem heutigen Beruf war es für sie ein weiter Weg.

Rückblick
Wolf Schneider beklagt Fehler bei der Einheit

Wolf Schneider beklagt Fehler bei der Einheit

Er vergleicht Regionen im Osten Deutschlands mit dem abgehängten Süden Italien. Der Schriftsteller Rolf Schneider sieht noch viele Defizite im Einheitsprozess.

Berlin/Hamburg

Biermanns Leben wird verfilmt

Die Autobiografie „Warte nicht auf bessre Zeiten!“ des Liedermachers und Schriftstellers Wolf Biermann (82) soll ...

Band mit Novellen
Biermann über Trabi, Benz und rausgehaune Zähne

Biermann über Trabi, Benz und rausgehaune Zähne

Mit und ohne Mauer - in der Ost-West-Welt kennt sich Wolf Biermann aus. Aus bewegtem deutsch-deutschen Leben hat er neue Geschichten zusammengetragen. Dabei bleibt mancher Schneidezahn auf der Strecke.

Deutscher Liedermacher
Wolf Biermann will in Berlin bestattet werden

Wolf Biermann will in Berlin bestattet werden

Berlin oder Hamburg? Wolf Biermann fällt die Entscheidung nicht leicht, in welcher der beiden Städte er den Rest seines Lebens verbringen soll. Das führt manchmal zu unangenehmen Situationen im Beisein seiner Frau.

Berlin

Bücher
Wolf Biermann klaute Bahnschwellen

Wolf Biermann klaute Bahnschwellen

„Das wäre ein Ritterroman von 7000 Seiten geworden.“ Den wollte der wortgewaltige Wolf Biermann dann doch vermeiden. ...

Neues Buch
Wolf Biermann: Populismus kotzt mich an

Wolf Biermann: Populismus kotzt mich an

Demokratie heißt Vielfalt an Problemen. An denen arbeitet sich Wolf Biermann gerne ab.

Hoffnungslos
Dichter Günter Kunert: "Die Menschheit ist verloren"

Dichter Günter Kunert: "Die Menschheit ist verloren"

Am 6. März wird Günter Kunert 90. Der Dichter blickt im dpa-Interview auf ein Leben voller Traumata zurück. In der NS-Zeit wurden nahe Verwandte umgebracht. Seine Hoffnungen auf den Sozialismus in der DDR scheiterten. Die Menschheit sieht er verloren.

Kaisborstel/Oldenburg

Schriftsteller Günter Kunert verstorben
Der fröhlichste deutsche Pessimist

Der fröhlichste deutsche Pessimist

Er wurde als „Halbjude“ von den Nazis bedroht, als kritischer Geist aus der DDR gejagt. Er gilt als der vielseitigste deutsche Gegenwartsdichter. Jetzt ist Günter Kunert im Alter von 90 Jahren verstorben. Vor ein paar Monaten besuchte NWZ-Kulturchef Reinhard Tschapke, der seit 30 Jahren mit Kunert befreundet war, den Schriftsteller. Anstelle eines Nachrufes, erneut sein Blick auf diesen fröhlichen deutschen Pessimisten.

Kaisborstel/Oldenburg

Schriftsteller Günter Kunert Wird 90
Der fröhliche Pessimist

Der fröhliche Pessimist

Er wurde als sogenannter Halbjude von den Nazis verfolgt, als Freigeist aus der DDR getrieben. Jetzt wird der Autor 90 Jahre alt – NWZ-Kulturchef Reinhard Tschapke ist seit 30 Jahren mit ihm befreundet.

Neuerscheinungen
Bücherfrühling 2019: Familientragödien und Lebensanalysen

Bücherfrühling 2019: Familientragödien und Lebensanalysen

Die Hoffnung ist groß. Wird sich also der Buchmarkt beleben? Das Frühjahrsangebot verspricht eine Begegnung mit guten Bekannten. Und diverse Kriminalkommissare tun ihre Pflicht.

Kaisborstel/Oldenburg

Literatur
Buch-Manuskript in Truhe entdeckt

Buch-Manuskript in  Truhe entdeckt

In einem guten Haushalt findet sich bekanntlich alles wieder. Der Schriftsteller Günter Kunert hat nun im Keller ...

Bremen

Festakt In Bremen
Goldene Medaille für Henning Scherf

Goldene Medaille  für Henning Scherf

Dem ehemaligen Bürgermeister wurde eine besondere Ehre zuteil. Ihm wurde die höchste Auszeichnung der Freien Hansestadt Bremen verliehen.