• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

birthler,marianne

Person
BIRTHLER, MARIANNE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Jubiläum
Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt

Mauerfall vor 30 Jahren: Erinnerungswoche in Berlin beginnt

Der 9. November 1989 ist fest im Gedächtnis - bei denen, die dabei waren. Inzwischen ist eine Generation erwachsen, die den Mauerfall nicht mehr selbst erlebt hat. Zum Jubiläum wird in der Hauptstadt nun zurück und nach vorn geblickt.

Gregor Gysi

Gregor Gysi

Am 9. Oktober 1989 gingen Zehntausende Bürger in Leipzig auf die Straße, der Tag läutete das Ende der DDR mit ein. ...

Berlin

Dokumentation
Was Ost und West vereint und trennt

Was Ost und West  vereint und trennt

Der erste ostdeutsche Bundespräsident trifft einen Pegida-Gründer, streitet mit Frauke Petry und reist mit seinem Sohn nach Rostock. Auf dem Bahnhof hat er mal ganz cool getan.

Altbundespräsident
Gauck: Vielen Ostdeutschen fehlt der Durchsetzungswille

Gauck: Vielen Ostdeutschen fehlt der Durchsetzungswille

Harte Worte von einem Alt-Bundespräsidenten, der selbst aus dem Osten stammt: Joachim Gauck attestiert vielen Ostdeutschen eine Charaktereigenschaft, die sie daran hindert, erfolgreicher zu sein.

Analyse
Warum Radikalität der neue Realismus ist

Warum Radikalität  der neue Realismus ist

Viel Zeit zu haben, kann ein Geschenk sein – oder ein Problem. Bis die Grünen die nächste Chance bekommen, Teil ...

Leipzig

Nwz-Gastbeitrag
Geschichte ist Politik

Geschichte  ist  Politik

In der zentralen Gedenkstätte für die Untaten der DDR-Stasi wird schmutzige Wäsche gewaschen. Die Trägerstiftung will den Direktor los werden. Das beschädige zum einen die Erinnerung an die SED-Verbrechen, schreibt der ehemalige DDR-Bürgerrechtler Gunter Weißgerber in einem exklusiven NWZ-Gastbeitrag. Zum anderen spiegele es den Trend zur Verharmlosung kommunistischer Untaten und zur „DDRisierung“ Deutschlands.

DAU Freiheit
Aus für Berliner Mauer-Projekt aus Sicherheitsgründen

Aus für Berliner Mauer-Projekt aus Sicherheitsgründen

Das Projekt DAU mit dem Bau einer Mauer mitten in Berlin hat von Anfang an die Geister geschieden. Jetzt steht es vor dem Aus. Das dürfte erst recht für Diskussionen sorgen.

Venedig

Ausstellung
Schweizer Pavillon gewinnt Goldenen Löwen

Die Architekturbiennale in Venedig ist seit Samstag für Besucher geöffnet. Bis zum 25. November findet die 16. ...

Venedig

Kunst
Das Bauen von Mauern kommt wieder in Mode

Das Bauen von Mauern kommt wieder in Mode

Venedig hat am Freitag die Eröffnung der 16. Ausgabe der internationalen Architektur-Biennale gefeiert. Sie trägt ...

Venedig

Architektur-Biennale 2018 In Venedig
Wo Mauern wieder bedrückend aktuell sind

Wo Mauern wieder  bedrückend aktuell sind

Die Schau ist Fluch und Segen für die italienische Lagunenstadt Venedig. Deutscher Pavillon zeigt auch Mauern in den Köpfen.

"Ein anständiger Mensch"
Konzert zu Biermanns 80. Geburtstag

Konzert zu Biermanns 80. Geburtstag

"Nur wer sich ändert, bleibt sich treu", singt Wolf Biermann. Zu seinem 80. Geburtstag wird der berühmte DDR-Dissident im Berliner Brecht-Theater gefeiert. Überraschungsredner ist der Mann der Kanzlerin.

Berlin

Bundespräsident: Birthler sagte kurzfristig ab

Bei der Suche nach einem neuen Bundespräsidenten hatte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zuletzt eine eigene Kandidatin ...

Berlin

Amt Des Bundespräsidenten
Merkels Wunschkandidatin war Marianne Birthler

Merkels Wunschkandidatin war Marianne Birthler

Sie war die Favoritin von Bundeskanzlerin Angela Merkel, sagte aber ab. Und das sehr kurzfristig.

Absage in letzter Sekunde
Merkel wollte Marianne Birthler als Bundespräsidentin

Merkel wollte Marianne Birthler als Bundespräsidentin

Berlin (dpa) - Bei der Suche nach einem neuen Bundespräsidenten hatte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zuletzt eine ...

Berlin

Grundlagenvertrag
Abgeordnete sahen sich Wählerwillen verpflichtet

Abgeordnete sahen sich  Wählerwillen verpflichtet

Es war mitten in der Nacht. Lange hatten die Abgeordneten um den richtigen Weg zur Deutschen Einheit gerungen. ...

Berlin

Geschichte
Krachende Niederlage für Revolutionäre

Die Gesichter werden immer länger. Als am Abend des 18. März 1990 im Ost-Berliner Haus der Demokratie das Ergebnis ...

Jever

Grüner Aktivist aus Zerbst

Grüner Aktivist aus Zerbst

„Zwischen Umweltschutz und Liebeslust“ – unter diesem Motto steht der Vortrag von Dr. Ernst Paul Dörfler, zu dem ...

Dirk-Michael Grötzsch
Dunkle DDR-Seite ausgeblendet

Betrifft: „Mein persönliches Leben in der DDR war nicht schlecht“, Interview mit Marianne Birthler, Bürgerrechtlerin zum Tag der deutschen Einheit“ Nachrichten, 2. Oktober

Rede Im Wortlaut
Joachim Gauck zur friedlichen Revolution

Joachim Gauck zur friedlichen Revolution

Bundespräsident Joachim Gauck hat 25 Jahre nach der friedlichen Revolution in der DDR zu mehr demokratischem Engagement aufgerufen. Es folgt seine Rede im Wortlaut beim Festakt in Leipzig zur Erinnerung an die große Montagsdemonstration vom 9. Oktober 1989.