• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

blum,katharina

Person
BLUM, KATHARINA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Köln/Berlin

Fernsehen
„Tatort“-Erfinder Gunther Witte gestorben

„Tatort“-Erfinder Gunther Witte gestorben

Die größte Erfindung von Gunther Witte gehört mittlerweile zu Deutschland wie Bier und Fußball – und sie ist an ...

Tod mit 82 Jahren
"Tatort"-Erfinder Gunther Witte gestorben

"Tatort"-Erfinder Gunther Witte gestorben

Der Name Gunther Witte dürfte gar nicht so vielen Fernsehzuschauern ein Begriff sein - dabei veränderte er die deutschen Sehgewohnheiten wie kaum ein anderer. 1969 bekam Witte den Auftrag für eine Krimiserie, daraus wurde der "Tatort". Nun ist Witte gestorben.

Krimi-Debüt
Schlöndorff hat noch nie einen kompletten "Tatort" gesehen

Schlöndorff hat noch nie einen kompletten "Tatort" gesehen

"Tatort", "Polizeiruf 110", "Der Alte", "Derrick": Die Deutschen lieben Fernsehkrimis. Regisseur Volker Schlöndorff - der nun auch in das Genre einsteigt - ist das etwas schleierhaft. Er fragt: "Was ist in der Psyche von uns Deutschen los?"

Literaturnobelpreisträger
Heinrich Böll wurde vor 100 Jahren geboren

Heinrich Böll wurde vor 100 Jahren geboren

Vor 100 Jahren wurde Heinrich Böll geboren. Die Erinnerung an ihn ist verblasst, dabei war er lange ungeheuer wichtig. Kein heutiger Kulturschaffender reicht auch nur entfernt an Bölls Einfluss heran.

Literatur
Voller Misstrauen gegenüber der Macht

Voller Misstrauen gegenüber der Macht

Der aus Oldenburg stammende Germanist Schnell (74) lebt in
Berlin. Er gibt zu Bölls 100. Geburtstag Tipps für Erstleser des Autors.
Und er sagt, was
historisch geworden ist.

Bonn

Literatur
Sohn Heinrich Bölls klagt Springer an

Sohn Heinrich Bölls klagt Springer an

Der Sohn Heinrich Bölls hat den öffentlichen Umgang mit dem Literaturnobelpreisträger scharf kritisiert. Sein Vater ...

Göttingen

Literaturgeschichte
Leben und Werk eines Nobelpreisträgers

Leben und Werk eines Nobelpreisträgers

In Göttingen ist am Samstag eine neue Ausstellung über das Leben und Werk von Heinrich Böll (1917–1985) eröffnet ...

Auszeichnung
13 deutschsprachige Träger des Literaturnobelpreises

13 deutschsprachige Träger des Literaturnobelpreises

Stockholm (dpa) - Der Nobelpreis für Literatur ist bisher dreizehn Mal in den deutschsprachigen Raum gegangen. ...

Wiesmoor

„nach Oben Offen“ In Wiesmoor
Kurzfestival bietet Bühne für große Namen

Kurzfestival  bietet Bühne für große Namen

Die prominent besetzte Reihe geht in die siebte Saison. Am 12. August sind drei bekannte Fernseh- und Bühnenstars zu Gast in Wiesmoor.

Oldenburg

Edition Staublau
Alles nur Theater in einem Rollenbuch

Alles nur Theater in einem Rollenbuch

Die achte Auflage der Edition Staublau ist dem Theater gewidmet. Das bibliophile Bändchen erscheint bei Isensee. Elfi Hoppe stellt es mit einer Lesung am 18. März vor.

Oldenburg

Begegnung
Oldenburgerin mit Herz für Ostpreußen

Oldenburgerin mit  Herz für Ostpreußen

Sie spielte fast alles am Staatstheater, gab Bardamen, Königinnen und Straßenmädchen. Jetzt feiert Kammerschauspielerin Elfi Hoppe ein besonderes Jubiläum: 40 Jahre Oldenburg.

München/Oldenburg

Literatur
Vom Ausflug in bleierne Zeit

Vom Ausflug in  bleierne Zeit

Die Autorin des folgenden Textes, Tanja Kinkel (46), kommt am 11. Februar zu einer Lesung nach Oldenburg. Sie stellt dann ihr Buch „Schlaf der Vernunft“ über RAF-Attentäter vor.

BERLIN

Film
Von der Lust zu kämpfen oder der Kraft zu lieben

Von der Lust zu kämpfen oder der Kraft zu lieben

Eine TV-Dokumentation über ihren preisgekrönten Film „Rosa Luxemburg“ trägt den Titel „Die Lust zu kämpfen – die ...

DELMENHORST

Böll-Erzählung für die Bühne inszeniert

Böll-Erzählung für die Bühne inszeniert

Die Bühneninszenierung von Margarethe von Trotta von Heinrich Bölls Erzählung „Die verlorene Ehre der Katharina ...

KöLN

Köln kauft Heinrich Bölls Nachlass

Der Gesamt-Nachlass des Schriftstellers Heinrich Böll (1917–1985) ist jetzt unter einem Dach in seiner Heimatstadt ...

Filmclub zeigt Klassiker

Wilhelmshaven In einem Interview im Oktober 1974 sagte Heinrich Böll: „Die Gewalt von Worten kann manchmal schlimmer ...

STEINKIMMEN

Junge Polen und Deutsche im Jugendhof

„Vom Buch zum Film“ heißt das Seminar. Anmeldungen sind noch möglich.

KöLN

LITERATUR
Von der Humanität des Alltags

Von der Humanität des Alltags

Der kritische Autor und Streiter für Menschenrechte wird vor allem von jungen Leuten entdeckt. Auch eine literarische ...