• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bolton,john

Person
BOLTON, JOHN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Personalkarussell
Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump

Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump

Washington (dpa) - Bei seinem Amtsantritt versprach US-Präsident Donald Trump, nur außergewöhnliche Mitarbeiter ...

Aus für Kevin McAleenan
Trump wechselt kommissarischen Heimatschutzminister aus

Trump wechselt kommissarischen Heimatschutzminister aus

Das Personalkarussell von Donald Trump dreht sich weiter: Erst vor sieben Monaten wechselte der US-Präsident Heimatschutzministerin Nielsen aus, nun schmeißt auch ihr Nachfolger McAleenan hin - und Donald Trump muss schon wieder einen neuen Kandidaten suchen.

Keine weiteren Verhandlungen
USA und Nordkorea: Atomgespräche erneut in der Sackgasse

USA und Nordkorea: Atomgespräche erneut in der Sackgasse

Wenn es nicht um Atomwaffen ginge, wäre es fast amüsant: Zwei Staaten verhandeln stundenlang miteinander und verkünden hinterher völlig unterschiedliche Ergebnisse. Es geht um Krieg und Frieden auf der koreanischen Halbinsel. Spielt Machthaber Kim nur auf Zeit?

"Enttäuscht von den USA"
Atomgespräche zwischen USA und Nordkorea erneut geplatzt

Atomgespräche zwischen USA und Nordkorea erneut geplatzt

Nach monatelanger Funkstille haben die USA und Nordkorea wieder miteinander verhandelt. Doch die beiden Seiten sind sich anscheinend nicht näher gekommen. Kritiker warnen, Machthaber Kim spiele nur auf Zeit.

Washington

O’Brien wird neuer Sicherheitsberater

Eine Woche nach dem Rauswurf des Hardliners John Bolton hat US-Präsident Donald Trump die Ernennung des Diplomaten ...

Diplomat statt Hardliner
Trump macht O'Brien zum neuen Nationalen Sicherheitsberater

Trump macht O'Brien zum neuen Nationalen Sicherheitsberater

Trumps neuer Sicherheitsberater wurde mit einem kuriosen Einsatz in Schweden bekannt. Künftig besetzt der Karrierediplomat eine Schlüsselrolle im Weißen Haus. Er wird bei zahlreichen Konflikten die Außenpolitik des Präsidenten mitprägen.

Washington

Richard Grenell als Bolton-Nachfolger?

Nach dem Rauswurf des Hardliners John Bolton muss sich US-Präsident Donald Trump einen neuen Nationalen Sicherheitsberater ...

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu John Bolton
Wen wundert’s eigentlich noch?

Wen  wundert’s eigentlich noch?

Der Rauswurf (oder Rücktritt?) des US-Sicherheitsberaters John Bolton ist vollkommen richtig. Warum, das erklärt NWZ-Politikredakteur Hermann Gröblinghoff.

US-Sicherheitsberater
Botschafter Grenell im Rennen als Bolton-Nachfolger

Botschafter Grenell im Rennen als Bolton-Nachfolger

Donald Trump hat den Scharfmacher Bolton als Nationalen Sicherheitsberater gefeuert. Eine Änderung von Trumps Außenpolitik muss das nicht bedeuten. Im Rennen um Boltons Nachfolge sehen US-Medien auch jemanden, den die Deutschen schon kennengelernt haben.

Washington

Trump entlässt Berater Bolton

US-Präsident Donald Trump hat mit John Bolton den dritten nationalen Sicherheitsberater in seiner Amtszeit entlassen. ...

Der Abgang eines Scharfmachers
Trump schmeißt Nationalen Sicherheitsberater Bolton raus

Trump schmeißt Nationalen Sicherheitsberater Bolton raus

Und raus bist du: In Trumps Regierung ist (fast) niemand sicher. Nun trifft es den Sicherheitsberater des US-Präsidenten. Dem Rausschmiss des Hardliners gingen heftige interne Kämpfe voraus. Entsprechend ungeordnet läuft auch die Verkündung des Personalwechsels ab.

Trump entlässt Nationalen Sicherheitsberater Bolton

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat seinen Nationalen Sicherheitsberater John Bolton entlassen. Trump ...

In zweieinhalb Jahren Amtszeit
Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump

Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump

Washington (dpa) - Bei seinem Amtsantritt versprach US-Präsident Donald Trump, nur außergewöhnliche Mitarbeiter ...

Paukenschlag in Washington
Trump entlässt Nationalen Sicherheitsberater Bolton

Trump entlässt Nationalen Sicherheitsberater Bolton

In der US-Regierung gibt es einen neuen Eklat. Wieder muss jemand aus dem engsten Umfeld des Präsidenten gehen. Und er geht im Streit.

US-Sicherheitsberater Bolton
USA würden No-Deal-Brexit "mit Begeisterung unterstützen"

USA würden No-Deal-Brexit "mit Begeisterung unterstützen"

Seit Monaten ringen Brüssel und London um die Frage eines geregelten Brexit - ein EU-Austritt ohne Abkommen wäre mit vielen Risiken und Unwägbarkeiten verbunden. US-Sicherheitsberater John Bolton ermuntert die Briten trotzdem zu einem harten Brexit.

Regierungsvermögen eingefroren
USA wollen Maduro mit neuen Sanktionen in die Enge treiben

USA wollen Maduro mit neuen Sanktionen in die Enge treiben

Seit Monaten kommt kaum Bewegung in den Machtkampf in Venezuela. Jetzt will Washington die sozialistische Regierung vom globalen Finanzwesen abschneiden. Vor allem Moskau und Peking sollen dazu bewegt werden, Maduro die Freundschaft zu kündigen.

Mit Russland über Stationierungsverbot sprechen

Mit Russland über  Stationierungsverbot   sprechen

Fragen und Antworten
Aus für historischen Vertrag - Beginnt ein neues Wettrüsten?

Aus für historischen Vertrag - Beginnt ein neues Wettrüsten?

Russland und die USA können seit Freitag wieder ohne Beschränkungen atomare Mittelstreckenwaffen bauen. Die Konsequenzen dürften weitreichend sein - auch für Europa.

Trotz Maas-Absage
Weiter Rufe nach europäischer Hormus-Mission

Außenminister Heiko Maas erteilt einer deutschen Beteiligung an einer US-geführten Militärmission am Persischen Golf eine Absage. Doch gänzlich vom Tisch ist ein Bundeswehreinsatz nicht. Und die Spannungen zwischen den USA und dem Iran nehmen weiter zu.