• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bouffier,volker

Person
BOUFFIER, VOLKER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kassel/Wolfhagen

Justiz
Kopfschuss tötet Kassels Amtschef

Kopfschuss tötet Kassels Amtschef

Kassels Regierungspräsident Walter Lübcke ist an einem Schuss in den Kopf gestorben. Dieser sei von einer Kurzwaffe ...

Walter Lübcke

Walter Lübcke

Der mutmaßlich unnatürliche Tod des Regierungspräsidenten von Kassel stellt die Ermittler des hessischen Landeskriminalamtes ...

Volksparteien drohen Verluste
Vor Europawahl: Union und SPD warnen vor Nationalisten

Vor Europawahl: Union und SPD warnen vor Nationalisten

Den Koalitionspartnern Union und SPD drohen am Wahlsonntag schwere Verluste. Ein Beben bei den Wahlen für Europa und Bremen könnte auch die Koalition in Berlin erneut ins Wanken bringen.

Diskussion über Merkel-Zukunft
AKK will Debatte über raschen Kanzler-Wechsel beenden

AKK will Debatte über raschen Kanzler-Wechsel beenden

Zwei Wochen vor den wichtigen Wahlen am 26. Mai stört die Diskussion über eine rasche Ablösung von Kanzlerin Merkel den Wahlkampf der Union. Die CDU-Vorsitzende tut viel, um die Debatte auszutreten. Doch ob die schwarz-rote Regierung tatsächlich bis 2021 hält, weiß keiner.

Vorstoß von Barley
Mieterbund für verschärfte Mietpreisbremse

Mieterbund für verschärfte Mietpreisbremse

Hamburg (dpa) - Der Direktor des Deutschen Mieterbundes, Lukas Siebenkotten, hat den Vorschlag von Bundesjustizministerin ...

CDU im Wahlkampfstress
Kramp-Karrenbauer nimmt SPD ins Visier

Kramp-Karrenbauer nimmt SPD ins Visier

Die CDU macht für die anstehenden Wahlen mobil, Spitzenpolitiker touren quer durchs Land. Die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer legt sich besonders ins Zeug. Sie hat allen Grund dazu.

Abschied
Schauspielerin Hannelore Elsner gestorben

Schauspielerin Hannelore Elsner gestorben

Sie war eine von Deutschlands großen Kino-Diven und für den Bundesaußenminister eine "Ikone des deutschen Films". Zu Ostern ist Hannelore Elsner gestorben.

Berlin

Haushalt
Scharfe Kritik an Scholz’ Plänen

Der US-Botschafter ist empört über den deutschen Wehretat. Das wiederum löst in Berlin einen Sturm der Entrüstung aus.

Berlin

Koalition
Groko-Streit ums Kanzleramt

Groko-Streit ums Kanzleramt

„Unverständlich, unverantwortlich und koalitionsschädigend“: Der Ton wird rauer. Nicht nur in Personalfragen, auch in der Europapolitik knirscht es.

Ton in der GroKo wird rauer
CDU empört über SPD: Kanzlerwechsel kein Thema

CDU empört über SPD: Kanzlerwechsel kein Thema

Der Ton in der Koalition wird rauer. SPD-Politiker schließen es aus, bei einem Rückzug von Angela Merkel die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ins Kanzleramt zu wählen. Unionsgranden finden die Debatte unverantwortlich. Und auch in der Europapolitik knirscht es.

Bundesratssitzung am Freitag
Sichere Herkunftsstaaten: Bouffier für spätere Abstimmung

Sichere Herkunftsstaaten: Bouffier für spätere Abstimmung

Hessen will nach Angaben des Regierungssprechers eine spätere Abstimmung im Bundesrat erreichen. Der grüne Koalitionspartner spricht von einem nicht abgestimmten Vorgehen.

Berlin

Partei
SPD feiert Neustart: Links um!

Andrea Nahles ist gar nicht mehr zu bremsen. „Hat Spaß gemacht“, sagt die SPD-Vorsitzende am Montag. Spaß? Das ...

Gabriel isoliert
SPD will Sozialstaat erneuern - aber keinen Koalitionsbruch

SPD will Sozialstaat erneuern - aber keinen Koalitionsbruch

Zwei Tage hat die SPD-Spitze Selbsttherapie betrieben - der Bruch mit Hartz IV führt zu scharfen Reaktionen der Union. Das ist gewollt. Einer, der nicht dabei war, schwebt wie ein Gespenst über allem.

Berlin

Bundesregierung
Koalitionskrach in Berlin

Die SPD will den Schatten der Hartz-IV-Reformen loswerden und legt ein neues Sozialkonzept vor. Die Union als Groko-Partner schäumt.

Reformplan für neues Profil
SPD-Spitze stimmt einstimmig für Hartz-IV-Abkehr

SPD-Spitze stimmt einstimmig für Hartz-IV-Abkehr

Regionalkonferenzen, Debattencamps, Online-Foren: Über 10 000 Vorschläge hat die SPD für ihren Erneuerungsprozess eingesammelt. Herausgekommen ist "SPD pur", die Union warnt: Mit uns gibt es keinen "Linksruck in der Regierung".

Hauchdünne Mehrheit
Mit schwarz-grüner Disziplin bleibt Bouffier Regierungschef

Mit schwarz-grüner Disziplin bleibt Bouffier Regierungschef

Hessens Landtag konstituiert sich neu. Die Anspannung im Plenarsaal ist nicht nur wegen der Frage groß, ob die hauchdünne Mehrheit von Schwarz-Grün für die Wahl des Ministerpräsidenten reicht.

Koalitionsvertrag steht
Neuauflage von Schwarz-Grün in Hessen auf der Zielgeraden

Neuauflage von Schwarz-Grün in Hessen auf der Zielgeraden

Hessens CDU und Grüne wollten mit ihrem neuen Koalitionsvertrag bis Weihnachten fertig werden - und es hat geklappt. Nach einem aufreibenden 2018 geht das politische Hessen in eine kurze Winterpause. Spätestens am 18. Januar wird es wieder spannend.

Koalitionsvertrag steht
Hessens Regierung setzt bisherige Politik fort

Hessens Regierung setzt bisherige Politik fort

Wochenlang haben Hessens CDU und Grüne im Stillen verhandelt, nun ist der Koalitionsvertrag für die neue hessische Landesregierung fertig. An der politischen Grundausrichtung des Bündnisses ändert sich wenig.

Kommentar

Koalition in Hessen steht
Neue Verhältnisse
von Oliver Schulz

Warum hat das jetzt eigentlich so lange gedauert mit dem Koalitionsvertrag in Hessen? Das Regierungsbündnis aus ...