• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bratzel,stefan

Person
BRATZEL, STEFAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

ID-Reihe wird ausgebaut
VW entwickelt elektrischen Kleinwagen

VW entwickelt elektrischen Kleinwagen

Ein E-Auto nicht nur für einkommensstarke Trendsetter, sondern auch für Kunden mit schmaleren Budgets: VW arbeitet an einem Klein-Stromer fürs Massenpublikum und baut dafür seine neue ID-Reihe nach unten aus. Doch Konkurrenz und Kostendruck sind nicht zu unterschätzen.

Branche im Umbruch
Experten: Johnsons E-Auto-Pläne beschleunigen Wandel

Experten: Johnsons E-Auto-Pläne beschleunigen Wandel

Immer mehr Länder streben ein baldiges Aus für Verbrennungsmotoren bei Pkw-Neuwagen an. Auch der britische Premier Johnson drückt aufs Tempo und erhöht den Druck auf die Hersteller. Eine größere Bedrohung für britische Autobauer sehen Experten aber an ganz anderer Stelle.

Nach erneutem "Autogipfel"
Durchbruch für einen klimaschonenderen Verkehr?

Durchbruch für einen klimaschonenderen Verkehr?

Wieder "Autogipfel" mit der Kanzlerin: Die Politik pumpt weitere Milliarden in die Branche, um sie durch Corona-Krise und Öko-Umbau zu tragen. Dafür gibt es Zuspruch - aber es stellt sich auch die Frage, ob das alles entschlossen genug für eine echte Verkehrswende ist.

Umsetzungsproblem
Autoexperte Bratzel hält Ladenetz-"Gipfel" für überflüssig

Autoexperte Bratzel hält Ladenetz-"Gipfel" für überflüssig

Von den ehrgeizigen Zielen der Bundesregierung für mehr E-Fahrzeuge auf deutschen Straßen ist der Autoverkehr noch weit entfernt. Was auch an der mangelnden Ladeinfrastruktur liegt. Hilft da ein weiterer "Gipfel" von Industrie und Politik?

Luxus-SUV
BMW präsentiert Elektro-Vorzeigemodell iX

BMW präsentiert Elektro-Vorzeigemodell iX

Bei den elektrischen SUV-Autos in der Oberklasse geben heute Tesla und Audi den Ton an. Mit dem iX will BMW an die Spitze. Dass er windschnittiger ist als ein Sportwagen, verschafft ihm eine große Reichweite.

Vergleich zum Vorjahr
Erstmals in der Krise wieder mehr Autos zugelassen

Erstmals in der Krise wieder mehr Autos zugelassen

Die Corona-Pandemie hat die Zahl der Kfz-Neuzulassungen spürbar in den Keller geschickt. Das ist offenbar vorerst vorbei, wie das Kraftfahrt-Bundesamt erklärt.

Messe "Auto China 2020"
Experten warnen: Deutsche zu langsam mit E-Autos in China

Experten warnen: Deutsche zu langsam mit E-Autos in China

Auf der Automesse in Peking präsentiert sich China als Leitmarkt für Elektromobilität. Die Regierung fördert E-Autos, beschränkt Benziner. Aber fehlen deutschen Autobauern noch die richtigen Produkte?

Messe "Auto China 2020"
Corona im Griff: China als "Rettungsanker" für Autobauer

Corona im Griff: China als "Rettungsanker" für Autobauer

Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie kommt die Autowelt wieder in China zu einer großen Messe zusammen. Die Aussichten für den größten Automarkt sind gut - aber auch die Abhängigkeit von China wächst.

E-Reihe soll VW verändern
Das Massen-E-Mobil? - Später Start für Volkswagens ID.3

Das Massen-E-Mobil? - Später Start für Volkswagens ID.3

Nun soll sie beginnen, die elektrische Wende bei VW. Die ersten Kunden bekommen das mit Abstand wichtigste Modell der nächsten Jahre. Doch der ID.3 hatte eine schwere Geburt - und es sind noch einige Schwächen abzustellen. Für den Konzernchef geht es ums Ganze.

Rückgang von rund 23 Prozent
Autozulassungen brechen ein: Sind die Wartezeiten schuld?

Autozulassungen brechen ein: Sind die Wartezeiten schuld?

Autokäufer brauchen weiterhin Geduld. Verbände kritisierten zuletzt erneut, dass die Behörden bei der Zulassung von Neuwagen nicht hinterherkommen. Für den jüngsten Einbruch bei den Neuzulassungen ist das aber nicht der Hauptgrund.

Kritik an Wartezeiten
Autozulassungen brechen erneut ein

Autozulassungen brechen erneut ein

Autokäufer brauchen weiterhin Geduld. Verbände kritisierten zuletzt erneut, dass die Behörden bei der Zulassung von Neuwagen nicht hinterherkommen. Für den jüngsten Einbruch bei den Neuzulassungen ist das aber nicht der Hauptgrund.

Sicherheit geht vor
Wann autonomes Fahren an seine Grenze kommt

Wann autonomes Fahren an seine Grenze kommt

Beim automatisierten Fahren sehen viele Fachleute US-Konzerne vorn. Aber akzeptieren Autofahrer, dass eine App wie beim Smartphone auch mal abstürzt? Ein Experte nimmt Sicherheit und Qualität mit in die Rechnung auf und sieht das Rennen in etwas anderem Licht.

Verlangsamter Rückgang
Absturz auf dem deutschen Automarkt vorerst gestoppt

Absturz auf dem deutschen Automarkt vorerst gestoppt

Geschlossene Autohäuser und weniger Geld im Portemonnaie: Die Corona-Pandemie hat die Autobranche in eine Absatzkrise gestürzt. Auch aufgrund von Konjunkturmaßnahmen haben sich im Juli die Zahlen etwas erholt. Doch Entwarnung gibt die Industrie noch nicht.

Autokonzern im Wandel
Ford-Chef Hackett tritt überraschend zurück

Ford-Chef Hackett tritt überraschend zurück

Erneuter Chefwechsel beim US-Autoriesen Ford. Am 1. Oktober übernimmt Jim Farley das Ruder in Dearborn. Für die deutschen Ford-Standorte könne das von Vorteil sein, sagt ein Experte.

Dynamik lässt aber nach
Studie: Nachfrage nach E-Autos steigt trotz Corona deutlich

Studie: Nachfrage nach E-Autos steigt trotz Corona deutlich

E-Autos liegen auch in der Corona-Krise weiter im Trend. Während deutlich weniger Verbrennermotoren verkauft wurden, stiegen die Absatzzahlen der alternativen Antriebe. Allerdings sorgte das Virus für einen Dämpfer.

Studie
Nachfrage nach E-Autos steigt trotz Corona deutlich

Nachfrage nach E-Autos steigt trotz Corona deutlich

E-Autos liegen auch in der Corona-Krise weiter im Trend. Während deutlich weniger Verbrennermotoren verkauft wurden, stiegen die Absatzzahlen der alternativen Antriebe. Allerdings sorgte das Virus für einen Dämpfer.

Berlin/München/Wolfsburg

Corona-Krise
Vollbremsung am deutschen Automarkt

Vollbremsung am deutschen Automarkt

Auch die Produktion ging deutlich zurück. BMW-Vorstandschef Zipse warnt.

Neuzulassungen auf Talfahrt
Vor Corona-Crash? - Autobranche blickt auf finstere Monate

Vor Corona-Crash? - Autobranche blickt auf finstere Monate

Die Finanzkrise machte staatliche Stützungsmilliarden nötig, der Abgasskandal kostete viel Geld und Vertrauen. Jetzt steht die Autoindustrie vorm nächsten Härtetest: Covid-19 lässt die Nachfrage massiv sinken. Und es könnte noch ungemütlicher werden.

Bockenem/Harz

Mobilität
Auch 1922 war Reichweite das Zauberwort

Auch 1922 war Reichweite  das Zauberwort

Schon Kaiser Wilhelm hatte Elektroautos in seinem Fuhrpark - setzte also keineswegs nur aufs Pferd, wie man gemeinhin glaubt. Aber hat er damit aufs falsche Pferd gesetzt? Viele glauben, der Durchbruch der E-Mobilität stehe unmittelbar bevor. Es wäre nicht das erste Mal.