• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bremer,oliver

Person
BREMER, OLIVER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wardenburg

TV
Neunjähriger Fußballfan aus Wardenburg jetzt auch vor der Kamera

Neunjähriger Fußballfan aus Wardenburg jetzt auch  vor der Kamera

Unsere Zeitung hatte über den leidenschaftlichen Fußballtrikot-Sammler aus Wardenburg berichtet. Dadurch wurde auch das Fernsehen auf Rafael Bremer aufmerksam.

Wardenburg

Sammelleidenschaft
184 Trikots sind für neunjährigen Wardenburger erst der Anfang

184 Trikots sind für neunjährigen Wardenburger erst der Anfang

Seine Fußballtrikots füllen bereits den Boden einer ganzen Sporthalle, doch das ist dem neunjährigen Wardenburger Rafael Bremer noch lange nicht genug. Er hat ein ehrgeiziges Ziel – und eine große Leidenschaft.

Wardenburg

Wardenburgerin spendet Haare
Rapunzel, Rapunzel... lass dein Haar abschneiden!

Rapunzel, Rapunzel... lass dein Haar abschneiden!

Seit einigen Jahren hat die neunjährige Nina Herkt aus Wardenburg ihre Haare „gezüchtet“ – immer mit einem festen Ziel vor Augen. Für den guten Zweck hat Friseurin Pia Palmer nun Ninas langen Zopf abgeschnitten.

Wardenburg

Wardenburg
Wechsel im Gemeinde Wardenburg Marketingforum

Wechsel im Gemeinde Wardenburg Marketingforum

Seit 2013 war Holger Ziep im Marketingforum aktiv und hat viele Projekte entscheidend mitgeprägt. Jetzt gibt er sein Amt aus beruflichen Gründen frei.

Wardenburg

750 Jahre Wardenburg
Auch 2021 kein großes Jubiläumsfest und kein Stargast

Auch 2021 kein großes Jubiläumsfest und kein Stargast

Die Coronazahlen steigen, der Gemeinde fehlt die Planungssicherheit. Deshalb wird es auch im nächsten Jahr kein großes Fest geben. Dabei hatten sich die Veranstalter auf einen hochkarätigen Gaststar gefreut.

Wardenburg

Werbeaktion
Schilder sollen die Kauffreude vor Ort anregen

Schilder sollen die Kauffreude vor Ort anregen

Ein Bewusstsein zu schaffen für die Einkaufsmöglichkeiten vor Ort und Anreize für die Unterstützung des ansässigen ...

Wardenburg

750-Jahr-Feier In Wardenburg
Jubiläumsfest erst im nächsten Frühling

Jubiläumsfest erst im nächsten Frühling

Der offizielle Festakt soll nun am Wochenende 31. April bis 2. Mai stattfinden. Dazu gehören Festumzug, Open-Air-Disco und ein Stargast.

Wardenburg

Wirtschaft
Wardenburger Appell an den Zusammenhalt

Wardenburger Appell an den Zusammenhalt

Gerade jetzt gelte es, lokal einzukaufen, so die Botschaft. Damit es auch in Zukunft noch gute Angebote gibt.

Rastede/Westerstede

Friseure Im Ammerland öffnen Wieder
Das Ende aller haarigen Probleme

Das Ende aller haarigen Probleme

Färben, schneiden, rasieren: Bei den Friseuren kehrt wieder etwas Normalität ein. Doch vieles läuft nun anders.

Oldenburg

Nwz-Redakteur Geht Zum Friseur
So lief der erste Schnitt nach den neuen Regeln

So lief der erste Schnitt nach den neuen Regeln

Am Montag waren die Salons zum ersten Mal nach der pandemiebedingten Schließung wieder geöffnet. Die Telefone stehen nicht still. Auch NWZ-Redakteur Thomas Husmann hat sich schnell einen Termin in Oldenburg gesichert.

Wardenburg/Landkreis Oldenburg

Kreishandwerkerschaft Oldenburg Informiert
Das sind die neuen Regeln für Friseure

Das sind die neuen Regeln für Friseure

Ab dem 4. Mai dürfen die Friseure nicht nur im Landkreis Oldenburg wieder arbeiten. Was sie beachten müssen, erklärt Oliver Bremer, stellvertretender Obermeister der Friseurinnung der Kreishandwerkerschaft Oldenburg.

Westerstede

Friseure Im Ammerland öffnen Wieder
Waschen, schneiden, desinfizieren

Waschen, schneiden, desinfizieren

Ab 4. Mai dürfen die Friseure wieder arbeiten. Viele Kunden können es kaum erwarten, endlich wieder einen Termin zum Haareschneiden zu vereinbaren. Wie bereiten sich die Friseure auf die Wiedereröffnung vor?

Wardenburg/Landkreis Oldenburg

Kreishandwerkerschaft Oldenburg Informiert
Das sind die neuen Regeln für Friseure

Das sind die neuen Regeln für Friseure

Ab dem 4. Mai dürfen die Friseure nicht nur im Landkreis Oldenburg wieder arbeiten. Was sie beachten müssen, erklärt Oliver Bremer, stellvertretender Obermeister der Friseurinnung der Kreishandwerkerschaft Oldenburg.

Landkreis Oldenburg

Friseure Ab 4. Mai Wieder Offen
Waschen, schneiden, desinfizieren

Waschen, schneiden, desinfizieren

Abstand halten, Masken tragen, keine Bärte schneiden. Das sind allerdings nur drei Punkte auf der Liste. Wie geht es den Betrieben mit den neuen Hygienebestimmungen? Wir haben im Landkreis Oldenburg nachgefragt.

Wardenburg/Landkreis Oldenburg

Kreishandwerkerschaft Oldenburg Informiert
Das sind die neuen Regeln für Friseure

Das sind die neuen Regeln für Friseure

Ab dem 4. Mai dürfen die Friseure nicht nur im Landkreis Oldenburg wieder arbeiten. Was sie beachten müssen, erklärt Oliver Bremer, stellvertretender Obermeister der Friseurinnung der Kreishandwerkerschaft Oldenburg.

Oldenburg

Fenster-Flashmob Auch In Oldenburg
Freude schöner Götterfunken ertönt hier vom Balkon

Freude schöner Götterfunken ertönt hier vom Balkon

Es ist ein berührendes Zeichen für den Zusammenhalt: In der Coronakrise machen viele Menschen in Italien aus den Fenstern heraus Musik. Am deutschlandweiten Musik-Flashmob am Sonntag hat sich auch der Oldenburger Jens Lükermann beteiligt.

Wardenburg

Corona-Epidemie
„Wir kommen früher und bleiben länger“

„Wir kommen früher und bleiben länger“

Wie reagiert die Kundschaft, wie schützt man die eigenen Mitarbeiter? Das erzählen drei Wardenburger.

Ehemaliger Bremen-Keeper
Reck sorgt sich um Werder: "Wäre mit Relegation zufrieden"

Reck sorgt sich um Werder: "Wäre mit Relegation zufrieden"

Edewecht (dpa) - Der langjährige Bremer Torwart Oliver Reck verfolgt den Niedergang von Werder in der Fußball-Bundesliga ...

Delmenhorst/Emden

Oberliga
Atlas und Kickers feiern Siege zum Rückrundenstart

Atlas und Kickers feiern Siege zum Rückrundenstart

Das Spiel des VfL Oldenburg fiel dem Wetter zum Opfer. Für Delmenhorst traf ein Neuzugang doppelt, bei Emden drehte der Torjäger das Spiel.