• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

bruns,hartmut

Person
BRUNS, HARTMUT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wiefelstede

Gemeinderat Schafft Hundesteuer Ab
Das Ende einer leidigen Diskussion in Wiefelstede

Das Ende einer leidigen Diskussion in Wiefelstede

Jetzt ist sie weg: Die Steuer auf ausgebildete Jagdhunde. Der Gemeinderat stimmte mit deutlicher Mehrheit für die Abschaffung der Abgabe.

Wiefelstede

Wiefelsteder Etat Für 2020 Beschlossen
Haushalt sorgt für Harmonie

Haushalt sorgt für Harmonie

Adventliche Harmonie bei der Verabschiedung des Wiefelsteder Haushaltes für das kommende Jahr: Einstimmig mit einer Enthaltung wurde der Etat mit einem Umfang von knapp 27,5 Millionen Euro verabschiedet.

Ammerland

Kreis-Finanzen Im Ammerland
Politik setzt auf Glasfaser

Politik setzt auf Glasfaser

Größter Posten bei den Investitionen des Landkreises wird 2020 der Glasfaser-Ausbau. Es gibt aber auch Forderungen nach einem Gratis-Busticket für alle Schüler.

Wiefelstede

Erfolg Für Jäger
Auch in Wiefelstede keine Steuer mehr auf Jagdhunde

Auch in Wiefelstede keine Steuer mehr auf Jagdhunde

Die Steuer auf Jagdhunde wird es im kommenden Jahr nicht mehr geben. Die Jäger hatten gefordert, die Steuer abzuschaffen. Dem ist die Politik im Finanzausschuss am Montag gefolgt. Und das nicht zum ersten Mal im Ammerland.  

Wiefelstede

Windkraft In Wiefelstede
Satte Mehrheit für Standortsuche

Satte Mehrheit für Standortsuche

Jetzt also doch: Mit deutlicher Mehrheit stimmte der Gemeinderat am Montag für die Erstellung einer Windpotenzialstudie für das Gemeindegebiet. Und die wird wohl billiger als ursprünglich angenommen, wie Bürgermeister Jörg Pieper berichtete.

Borbeck

Abstimmung In Wiefelstede
Baugebiet Holtwiese vom Tisch

Baugebiet Holtwiese vom Tisch

Das geplante Baugebiet Holtwiese am Ortsrand von Borbeck ist erst einmal vom Tisch. Nach langer, zum Teil leidenschaftlicher Diskussion, stimmte der Bau- und Umweltausschuss für eine Vertagung des Projekts. Parallel soll im Ort nach Alternativflächen geguckt werden.

Gristede

Altes Gristeder Feuerwehrhaus
Planung für die Nachnutzung läuft an

Planung für die Nachnutzung läuft an

Das Gremium zeigte sich beeindruckt von den vorbereitenden Planungen des SSV Gristede. Nun soll diese Planung weiter optimiert werden.

Junge Linde, alte Autos

Junge Linde, alte Autos

Der niedersächsische Wirtschaftsminister Bernd Althusmann hat auf Einladung des CDU-Bürgermeisterkandidaten Alexander ...

Sande

Vom Für und Wider der Organspende

Das schwierige und kontrovers diskutierte Thema Organspende ist am heutigen Mittwoch, 20. März, Thema beim „Treffpunkt ...

Edewecht/Ammerland

Politik
Edewechter Liberaler auch im Kreis aktiv

Edewechter Liberaler auch im Kreis aktiv

Ein volles Programm stand beim Kreisparteitag der Freien Demokraten aus dem Ammerland im Gasthof am Markt in Edewecht ...

Gristede

Ehrungen
Gleich drei seit 70 Jahren dabei

Gleich drei seit 70 Jahren dabei

Die drei Jubilare traten dem Verein 1949 bei – alle am selben Tag. Nun wurden sie geehrt – mit drei „Fünfzigern“ und fünf „Vierzigern“. Auch Goldene Nadeln gab es.

Wiefelstede

Beschluss
Seniorenbeirat darf mehr mitreden

Seniorenbeirat darf mehr mitreden

Ein entsprechender Antrag des Seniorenbeirates war 2013 vom Gemeinderat noch abgelehnt worden. Nun sprach sich das Gremium mehrheitlich dafür aus, den Beirat in vier Ausschüssen beratend dabei zu haben.

Hollen/Wiefelstede

Beschluss Des Gemeinderat Wiefelstede
Steuern und Schulden steigen

Steuern und Schulden steigen

Die Steuerhebesätze für die Grundsteuern A und B sowie die Gewerbesteuer werden um jeweils 20 Prozentpunkte angehoben. Kredite in Höhe von 6,82 Millionen Euro sollen 2019 aufgenommen werden.

Ammerland

Haushalt 2019 Im Kreis Ammerland
Wo der Kämmerer mit einem Dauergrinsen unterwegs ist

Wo der Kämmerer mit einem Dauergrinsen unterwegs ist

Rekord: Mehr als 22 Millionen Euro werden im Ammerland vor allem für Bildung, Verkehr und Breitbandausbau ausgegeben. Und zwar nicht auf Pump, sondern quasi aus der Portokasse.

Wiefelstede

Politik In Wiefelstede
Ausschuss stimmt einstimmig für Steuererhöhung

Ausschuss stimmt  einstimmig für Steuererhöhung

Die Entscheidung zugunsten der Steuererhöhung fiel einstimmig. Für Immobilienbesitzer (und indirekt Mieter) bedeutet das zumeist einen zweistelligen Euro-Betrag mehr pro Jahr.

Borbeck/Wiefelstede

Bebauungsplan
Bauausschuss winkt Änderung am „Holtkamp“ durch

Lediglich Günter Teusner (Grüne) stimmte dagegen, ansonsten winkte der Wiefelstede Bau- und Umweltausschuss am ...

Ammerland

Finanzen
300 000 Euro extra für marode Straßen

Rekordinvestitionen von 22,4 Millionen Euro und gleichzeitig ein weiterer Abbau der Schulden (auf 11,5 Millionen ...

Wiefelstede

Öffnungszeiten
Bad zu Weihnachten weiter dicht

Bad zu Weihnachten weiter dicht

Die SPD ist unzufrieden mit den Öffnungszeiten vor allem an Feiertagen. Die Gemeindeverwaltung sagt, das Personal arbeite bereits am Limit, da seien weitere Öffnungstage nicht ohne Mehrkosten drin.

Wiefelstede/Nuttel

Beteiligung An Der Ewe Netz
Gemeinde Wiefelstede zahlt 1,5 Millionen Euro

Gemeinde Wiefelstede zahlt 1,5 Millionen Euro

Die FDP blieb bei ihrem „Nein“. Und auch UWG-Ratsfrau Sylvia Bäcker stimmte dagegen. Für Kirsten Schnörwangen (CDU) hat sich schon die erste Beteiligung für die Gemeinde ausgezahlt.