• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

brzeski,carsten

Person
BRZESKI, CARSTEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Krisen hinterlassen Spuren
Deutschlands Exporte sinken

Deutschlands Exporte sinken

Das Klima für die exportorientierte deutsche Wirtschaft ist rauer geworden. Zwar ist "Made in Germany" weiter gefragt. Doch es gibt deutliche Bremsspuren.

Fach sechs Rückgängen
Ifo-Geschäftsklima steigt überraschend wieder

Ifo-Geschäftsklima steigt überraschend wieder

"Balsam für die Seele": Der positive Trend beim ifo-Geschäftsklima sorgt angesichts schlechter Konjunkturdaten der vergangenen Tage für Erleichterung bei Ökonomen.

Nachfrage aus Nicht-EU-Ländern
Deutsche Exporte legen im Januar wieder zu

Deutsche Exporte legen im Januar wieder zu

Brexit, Handelskonflikte, weniger Schwung in der Weltwirtschaft: Die deutschen Exportunternehmen hatten es in den vergangenen Monaten nicht leicht. Der Start ins neue Jahr lässt aber hoffen.

Frankfurt

Notenbank
EZB schließt für 2019 Zinserhöhung aus

Sparer müssen länger auf eine Zinserhöhung warten – und den Banken bietet die EZB neue Geldspritzen an: Europas ...

Rekordtief
Zinserhöhung im Euroraum in diesem Jahr vorerst vom Tisch

Zinserhöhung im Euroraum in diesem Jahr vorerst vom Tisch

Das Wirtschaftswachstum schwächt sich ab. Die Aussichten für die Konjunktur trüben sich ein. Jetzt steuert die Europäische Zentralbank gegen - und überrascht durchaus mit mancher Nachricht.

Lizenz zum Geldausgeben?
Rekordüberschuss in der Staatskasse

Rekordüberschuss in der Staatskasse

Die deutsche Wirtschaft verliert an Tempo. Die Staatskasse ist dennoch so gut gefüllt wie nie zuvor. Das weckt Begehrlichkeiten.

Staatshaushalt
Rekordüberschuss in der Staatskasse

Rekordüberschuss in der Staatskasse

Der deutsche Fiskus nimmt das fünfte Jahr in Folge mehr Geld ein, als er ausgibt. Europas größte Volkswirtschaft spürt allerdings zunehmend Gegenwind. Das kann Folgen für die Staatskasse haben.

Gegenwind zum Jahresende
Bestmarken für deutschen Export

Bestmarken für deutschen Export

Deutschlands Exportunternehmen erzielen das fünfte Rekordjahr in Folge. Doch die Bilanz 2018 ist nicht makellos. Das gilt auch für andere Branchen.

Sprit und Heizöl billiger
Inflation schwächt sich im Januar ab

Inflation schwächt sich im Januar ab

Verbraucher merken es beim Tanken und Heizölkauf: Energie ist zum Jahresstart Ökonomen zufolge billiger geworden. Das dämpft den Anstieg der Lebenshaltungskosten insgesamt.

Flaute zum Jahresende
Dämpfer für den deutschen Export

Dämpfer für den deutschen Export

Der deutsche Export steuert im Gesamtjahr auf einen Rekord zu. Im November 2018 zeigen sich allerdings Bremsspuren, das gilt auch für zwei bedeutende Industriebranchen.

Rekordjahr in Sicht
Goldener Oktober für deutschen Export

Goldener Oktober für deutschen Export

Handelskonflikte bereiten Sorgen, die Weltwirtschaft kühlt ab. Dennoch gewinnen die Ausfuhren "Made in Germany" zum Jahresende an Tempo. Das fünfte Rekordjahr in Folge scheint in Sicht.

Statistisches Bundesamt
Dämpfer für die Wirtschaft - Bruttoinlandsprodukt gesunken

Dämpfer für die Wirtschaft - Bruttoinlandsprodukt gesunken

Der langanhaltende Aufschwung in Deutschland gerät etwas ins Stocken. Im Sommer gab es eine kalte Dusche. Steckt mehr dahinter als nur ein kleiner Ausreißer nach unten?

Ausfuhren gesunken
Gegenwind für Deutschlands Exporteure

Gegenwind für Deutschlands Exporteure

Wirtschaftliche Abschottung, Angriffe auf den freien Welthandel und Strafzölle sorgen für Verunsicherung. Das bremst den Welthandel und hinterlässt Spuren beim deutschen Export.

Wiesbaden

Außenhandel
Export trotzt Handelskonflikten

Export trotzt Handelskonflikten

Die Einfuhren legten noch stärker zu. Sorgen bereiten allerdings Abschottung und Strafzölle.

Waren "Made in Germany"
Trübere Aussichten für Deutschlands Exporteure

Trübere Aussichten für Deutschlands Exporteure

Abschottung, Strafzölle, Abschwächung der Weltwirtschaft - das Klima für Deutschlands Exporteure wird rauer. Noch laufen die Geschäfte vieler Unternehmen gut. Doch die Branche stellt sich auf schlechtere Zeiten ein.

Erstes Halbjahr 2018
Gute Konjunktur bringt Rekordüberschuss in die Staatskasse

Steuern und Sozialbeiträge sprudeln kräftig. Die deutsche Wirtschaft wächst zwar nicht mehr so rasant wie 2017, doch die Staatskasse ist so prall gefüllt wie nie. Auch die EZB-Geldpolitik spielt eine Rolle.

Wachsende Riskien
Deutsche Wirtschaft beschleunigt weiter

Deutsche Wirtschaft beschleunigt weiter

Die deutsche Wirtschaft hält Kurs in turbulenten Zeiten, Europas größte Volkswirtschaft legt kräftiger zu als erwartet. Ökonomen warnen allerdings vor wachsende Risiken.

Statistisches Bundesamt
"Kalte Dusche" für die Industrie: Auftragszahlen gesunken

"Kalte Dusche" für die Industrie: Auftragszahlen gesunken

Werden die Auftragsbücher der deutschen Industrie immer dünner? Zum vierten Mal in Folge ist die Zahl der neuen Aufträge gesunken. Experten sprechen von einer besorgniserregenden Entwicklung - das sehen aber nicht alle so.

Wirtschaftsleistung
Dämpfer für deutschen Konjunkturaufschwung

Dämpfer für deutschen Konjunkturaufschwung

Die Unternehmen investieren, der Bau boomt. Dennoch wächst Europas größte Volkswirtschaft nicht mehr so stark wie im vergangenen Jahr. Geht der längsten Aufschwungphase seit 1991 die Puste aus?