• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 18 Minuten.

Vordenker Der Partei
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot

NWZonline.de

bullmann,udo

Person
BULLMANN, UDO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Italien
Warum Salvini der Klebstoff der neuen Koalition ist

Warum Salvini der Klebstoff der neuen Koalition ist

Italiens Hardliner Matteo Salvini ist ausgebremst - vorerst. Europa atmet auf. Doch Fast-Regierungschef Conte muss nun ein Meisterwerk vollbringen.

Helle Empörung über Premier
Johnson verordnet britischem Parlament eine Zwangspause

Johnson verordnet britischem Parlament eine Zwangspause

Mit einem umstrittenen Manöver will der britische Premier die Zeit für Brexit-Debatten im Parlament verkürzen - offenbar, um seine Pläne für einen No-Deal-Brexit durchziehen zu können. Die Empörung ist groß. Zustimmung kommt aber von der anderen Atlantikseite.

Tauziehen in Brüssel
Von der Leyen soll Präsidentin der EU-Kommission werden

Nach einem schier endlosen Verhandlungsmarathon nimmt ein neues Personalpaket für die EU-Führung Gestalt an. Enthalten ist eine dicke Überraschung - die in der Koalition in Berlin für Unmut sorgt.

Brüssel/Straßburg/Berlin

Präsidentin Der Eu-Kommission
Wird es von der Leyen? Heftige Kritik an Vorschlag

Wird es von der Leyen? Heftige Kritik an Vorschlag

Die Vorschläge der Staats- und Regierungschefs für das künftige EU-Spitzenpersonal sind keineswegs Selbstläufer im Europaparlament. Vor allem Ursula von der Leyen ist umstritten.

Brüssel

Posten-Poker
Von der Leyen an EU-Spitze

Von der Leyen an EU-Spitze

Nach einem schier
endlosen Verhandlungsmarathon nimmt ein neues Personalpaket für die EU-Führung Gestalt an. Enthalten ist eine
dicke Überraschung.

Berlin/Oldenburg

Dennis Rohde Und Siemtje Möller
Wie das Duo zur Aufklärung der Berateraffäre beiträgt

Wie das  Duo zur Aufklärung der Berateraffäre beiträgt

Die beiden Bundestagsabgeordneten aus dem Nordwesten fallen im Untersuchungsausschuss in Berlin durch hartnäckige Nachfragen auf. Im Doppel überwinden sie widerspenstige Zeugen.

Brüssel

Präsidentin Der Eu-Kommission
Von der Leyen soll es werden

Von der Leyen soll es werden

Nach einem schier endlosen Verhandlungsmarathon nimmt ein neues Personalpaket für die EU-Führung Gestalt an. Enthalten ist eine dicke Überraschung – die in der Koalition in Berlin für Unmut sorgt.

Brüssel

Europawahl
Manfred Weber gibt sich kämpferisch

Manfred Weber  gibt sich kämpferisch

Die EU-Abgeordnetenkammer besteht darauf: Nur ein Spitzenkandidat kann neuer Kommissionschef werden.

Brüssel

Europawahl
Mehrheiten verzweifelt gesucht

Mehrheiten verzweifelt gesucht

Im neuen EU-Parlament müssen die Parteien in der Mitte zusammenrücken. Weber braucht wohl Sozialdemokraten, Grüne und Liberale.

Volksparteien drohen Verluste
Vor Europawahl: Union und SPD warnen vor Nationalisten

Vor Europawahl: Union und SPD warnen vor Nationalisten

Den Koalitionspartnern Union und SPD drohen am Wahlsonntag schwere Verluste. Ein Beben bei den Wahlen für Europa und Bremen könnte auch die Koalition in Berlin erneut ins Wanken bringen.

Kurzporträts
Deutsche Spitzenkandidaten für Europa

Deutsche Spitzenkandidaten für Europa

Brüssel/München (dpa) - Für sein größtes politisches Ziel in Brüssel war Manfred Weber (46) bereit für den größten ...

Europas Wahlkampf im Endspurt
Hollands Sozialisten bei EU-Wahlauftakt überraschend stark

Hollands Sozialisten bei EU-Wahlauftakt überraschend stark

Überraschung nach Beginn der mehrtägigen Europawahl: Dem Spitzenkandidaten der Sozialdemokraten gelingt in seinem Heimatland nach einer Prognose ein überraschender Erfolg. In Deutschland bieten die Parteien in der Schlussphase ihres Wahlkampfs noch einmal alles.

Berlin/Brüssel

Analyse
Sie wollen die Kommission führen

Sie wollen die Kommission führen

Das klingt nicht gut für Manfred Weber (CSU) auf seinem Weg an die Spitze der EU-Kommission. „Der nächste EU-Chef ...

Berlin

Partei
SPD bekommt Debatte frei Haus

Ein Tag des Aufbruchs sollte es für die SPD sein. Doch der offizielle Start in den Europawahlkampf wird vom Streit um
Kühnert überlagert.

Einen Monat vor Wahl
Europawahl: Jeder Zweite kennt keinen der Spitzenkandidaten

Europawahl: Jeder Zweite kennt keinen der Spitzenkandidaten

Schirdewan? Bullmann? Giegold? Schon mal gehört? Bei den meisten Deutschen löst diese Frage ein Schulterzucken aus. Und das, obwohl der Europawahlkampf längst begonnen hat.

Gezerre um EU-Austritt
EU-Ratspräsident verteidigt Brexit-Aufschub - Maas warnt

EU-Ratspräsident verteidigt Brexit-Aufschub - Maas warnt

Dürfen EU-Politiker von einem britischen Rückzug vom Brexit träumen? EU-Ratspräsident Donald Tusk sagt Ja und verteidigt im Europaparlament den langen Aufschub des britischen Austrittstermins. Abgeordnete blicken vor allem gespannt auf die bevorstehenden Wahlen.

7000 Stimmen Vorsprung
Sozialdemokraten gewinnen Finnen-Wahl hauchdünn

Sozialdemokraten gewinnen Finnen-Wahl hauchdünn

Gleich drei Parteien landen bei der Parlamentswahl im hohen Norden bei 17,0 bis 17,7 Prozent. Mit einem minimalen Vorsprung im Rücken loten die Sozialdemokraten nun ihre Möglichkeiten auf dem Weg zu einer mehrheitsfähigen Regierung aus. Einfach wird das nicht.

Analyse
Brexit bis Halloween: Hängepartie statt Chaos

Die EU und Premierministerin May haben sich ein weiteres Mal zusammengerauft: Der Chaos-Brexit am Freitag ist abgewendet - mit einem typischen EU-Kompromiss. Aber wie geht es nun weiter?

May bittet Tusk um mehr Zeit
30. Juni oder Mitte 2020? London und EU uneins über Aufschub

30. Juni oder Mitte 2020? London und EU uneins über Aufschub

Eine Woche vor dem geplanten Brexit-Tag wird klar: Es braucht wohl noch einmal mehr Zeit. Wieviel genau, ist umstritten. Zudem herrscht auf dem Kontinent Skepsis, ob ein erneuter Aufschub das Gezerre in London nicht einfach nur verlängert. Auch Berlin ist besorgt.