• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29
+++ Eilmeldung +++

Dreieck Ahlhorner Heide
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29

NWZonline.de

buscher,frank

Person
BUSCHER, FRANK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Varel

Petanque
Kluge/Emde schrammen am Finaleinzug vorbei

Kluge/Emde schrammen am Finaleinzug vorbei

Lange lagen die Lokalmatadore Herbert Kluge und Uwe Ende auf Finalkurs, ehe das Duo des gastgebenden PC Jadeboule ...

Butjadingen

Kurgesellschaft
Mehr Geld für die TSB-Beschäftigten

Mehr Geld für die TSB-Beschäftigten

Festgeschrieben wurden Zuschläge für Sonn- und Feiertagsdienste sowie auch eine Tarifdynamik. Arbeitnehmer und -geber sind gleichermaßen zufrieden.

Kleinensiel/Hannover

Kernkraft
Zwei Minister kümmern sich um die Wachleute

Der Tarifstreit um die 123 Wachleute beim Kernkraftwerk beschäftigt inzwischen Spitzenpolitiker in Hannover.So ...

Kleinensiel

Kernkraftwerk
Wachleute fürchten um Zukunft

Wachleute fürchten um Zukunft

Die 123 Mitarbeiter fürchten um ihre Arbeitsbedingungen. Am Werkstor taten sie ihren Unmut kund.

Butjadingen

Tourismus-Service Butjadingen
In Tarifstreit kommt Bewegung

Das Hausverbot habe es „nie gegeben“, sagt Robert Kowitz. Er bedauert, dass seine Mail so viel Staub aufgewirbelt hat.

Richtige Entscheidung

Die Aufsichtsräte von TSB und BKT haben in der verfahrenen Auseinandersetzung mit Verdi am Mittwochabend die einzig ...

„Verhandlungen notfalls erzwingen“

„Verhandlungen notfalls erzwingen“

Butjadingen

Verdi setzt TSB-Chef eine First

Verdi-Gewerkschaftssekretär Frank Buscher hat den Geschäftsführer von Tourismus-Service Butjadingen (TSB), Robert ...

Butjadingen

Tarifstreit
Solidaritätsbekundungen für Beschäftigte der TSB

Die Gewerkschaft will den Kontakt zum Aufsichtsratsvorsitzenden und der Bürgermeisterin suchen. Ziel: Konfliktlösung.

Butjadingen

Kurgesellschaft
Kowitz erteilt Gewerkschafter Hausverbot

Der Geschäftsführer hat eine Mail an seine Mitarbeiter verschickt. „Das ist ein Hammer“, kommentiert Frank Buscher von Verdi den Inhalt.

Butjadingen

Verdi-Mann Hausverbot erteilt

Die Räumlichkeiten von Tourismus-Service Butjadingen in Burhave (Kreis Wesermarsch) darf Frank Buscher, Sekretär ...

Butjadingen

Tourismus-Service Butjadingen
Betriebsrat und Verdi fordern Haustarif

Betriebsrat und Verdi fordern Haustarif

Stehen bei der Butjadinger Kurgesellschaft in Kürze Tarifverhandlungen an? Zumindest ist das der Wunsch von Frank ...

Wilhelmshaven/Oldenburger Land

Oldenburgerin Zahlt 250 Euro
Falsch geparkt und richtig geärgert

Falsch geparkt und richtig geärgert

Der Besuch des Hafenfestes in Wilhelmshaven ist für eine Oldenburgerin ungeahnt teuer geendet. Die 54-Jährige dachte, dass ein Parkverbot nur für die Feuerwehrzufahrt gelten würde. Es bezog sich aber auf den ganzen Parkplatz. Abzocke?

KLEINENSIEL

Atomausstieg
Arbeitskampf im Kernkraftwerk Unterweser beginnt

Arbeitskampf im Kernkraftwerk Unterweser beginnt

Ab 5 Uhr wurde die Arbeit niedergelegt. Für Eon-Beschäftigte ist bereits ein Sozialtarifvertrag abgeschlossen worden.

KLEINENSIEL

Energiewende
Im Kernkraftwerk droht ein Arbeitskampf

Die Dienstleistungsgewerkschaft ist gesprächsbereit. Ein Streik im KKU könnte abgewendet werden, heißt es.

KLEINENSIEL

Energiewende
Mitarbeiter fordern Sozialtarif

Mitarbeiter fordern Sozialtarif

Es geht um die Beschäftigten des Eon-Konzerndienstleisters Evantec. Noch bis Ende des Jahres gibt es nach Evantec-Angaben für 70 von 85 Mitarbeitern Arbeit vor Ort.

KLEINENSIEL

WIRTSCHAFT
Abschluss mit Augenmaß verhindert Streik

Abschluss mit Augenmaß verhindert Streik

NACH NEUNSTÜNDIGER VERHANDLUNG WURDE MAN SICH EINIG. TEILWEISE GIBT ES MEHR ALS GEFORDERT.

KLEINENSIEL

WIRTSCHAFT
Servicekräfte im KKU fordern eine Lohnanhebung

Im Kernkraftwerk Unterweser droht ein Streik. Betroffen wären die dort tätigen rund 110 Mitarbeiter der Firma Dekonta ...

STADE

Sozialplan bei Wako-Firma gefordert

Bei der Bewachungsfirmen-Gruppe Wako (Stade) rumort es. Nach Angaben der Gewerkschaft haben 159 Wachleute aus dem ...