• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

bush,george w.

Person
BUSH, GEORGE W.

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Gefangenenlager
Neue US-Regierung überstellt erstmals Guantánamo-Häftling

Neue US-Regierung überstellt erstmals Guantánamo-Häftling

Seit fast 20 Jahren gibt es das berüchtigte US-Gefangenenlager in Guantánamo. Präsident Biden will verbliebene Häftlinge jetzt nach Möglichkeit in ihre Heimatländer abschieben.

Gefangenenlager
Biden-Regierung überstellt erstmals Guantanamo-Häftling

Biden-Regierung überstellt erstmals Guantanamo-Häftling

Es könnte ein Schritt in Richtung Schließung von Guantanamo Bay sein: Erstmals hat die Regierung von US-Präsident Joe Biden einen Häftling an sein Heimatland überstellt.

USA-Reise
Neustart der Beziehungen: Merkels Abschiedsbesuch bei Biden

Neustart der Beziehungen: Merkels Abschiedsbesuch bei Biden

Es wird vermutlich Merkels letzter Empfang im Weißen Haus sein. Der Besuch bei US-Präsident Biden soll nach den Trump-Jahren einen Neuanfang in den deutsch-amerikanischen Beziehungen markieren.

Abzug US-Truppen
Afghanistan: USA verlassen Luftwaffenstützpunkt Bagram

Afghanistan: USA verlassen Luftwaffenstützpunkt Bagram

Die USA treiben ihren Abzug aus Afghanistan voran. Nun haben sie ihre größte Basis, den Luftwaffenstützpunkt Bagram, verlassen. Diese Schließung hat Symbolkraft.

Chefplaner des Irak-Kriegs
Ex-US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist tot

Ex-US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist tot

Donald Rumsfeld war unter zwei Präsidenten, mit einem Abstand mehrerer Jahrzehnte, Verteidigungsminister der USA. Der Republikaner war umstritten, selbst in den eigenen Reihen.

Washington

Ehemaliger US-Verteidigungsminister
Donald Rumsfeld ist tot

Donald Rumsfeld ist tot

Während des Irakkrieges lief viel für das US-Militär schief. Der Name des Foltergefängnisses Abu Ghoreib ist eng mit Donald Rumsfeld verknüpft. Aus Sicht von Kritikern war er ein Kriegstreiber. Nun ist der umstrittene Ex-US-Verteidigungsminister gestorben.

Treffen in Windsor
Queen empfängt US-Präsident Biden und First Lady

Queen empfängt US-Präsident Biden und First Lady

In der Zeit ihrer langen Regentschaft hat Queen Elizabeth II. schon diverse US-Präsidenten kommen und gehen gesehen. Nun hat die 95-Jährige mit Joe Biden die "Nummer 13" getroffen.

Diplomatie
Merkel besucht Biden am 15. Juli im Weißen Haus

Merkel besucht Biden am 15. Juli im Weißen Haus

Zwischen Angela Merkel und Donald Trump lagen politisch Welten. Im Juli wird die Kanzlerin nun von US-Präsident Biden im Weißen Haus als Gast empfangen. Beide Seiten haben großes Interesse, die Scherben zu kitten.

Buckingham-Palast
Queen empfängt US-Präsidenten Biden und First Lady

Queen empfängt US-Präsidenten Biden und First Lady

Die amerikanischen Präsidenten wechseln, die britische Königin bleibt: Die 95-jährige Monarchin will in zehn Tagen Joe Biden und seine Frau Jill auf Schloss Windsor empfangen.

Oldenburg

Die 2000er – ein Jahrzehnt im Rückblick
Der Albtraum von 9/11 – und ein Sommermärchen

Der Albtraum von 9/11 –  und ein Sommermärchen

Der Anschlag auf das World Trade Center ist 2001 ein traumatisches Erlebnis für die westliche Welt. Doch die Dekade hat auch Momente großer Freude zu bieten – etwa beim Sommermärchen 2006 in Deutschland. Ein Rückblick.

Oldenburg

Kolumne zu den 2000er Jahren
Neuland im neuen Jahrtausend

Neuland im neuen Jahrtausend

Unter Tuten und Piepsen öffnete sich in den 2000er Jahren im Word Wide Web eine ganz neue Welt. Stefanie Dosch, stellvertretende Nachrichtenchefin der NWZ, erinnert sich an ein Jahrzehnt des digitalen Aufbruchs.

Medienmogul
Rupert Murdoch wird 90: Der Scharfmacher lässt nicht locker

Rupert Murdoch wird 90: Der Scharfmacher lässt nicht locker

Mit 22 übernahm Rupert Murdoch seine erste Zeitung, daraus entstand eines der größten Unterhaltungsimperien weltweit. Auch im hohen Alter übt der Medienzar mit seinen Zeitungen und Sendern viel Einfluss aus.

Medienmogul
Murdoch wird 90: Der Scharfmacher lässt nicht locker

Murdoch wird 90: Der Scharfmacher lässt nicht locker

Mit 22 übernahm Rupert Murdoch seine erste Zeitung, heute steuert er eines der größten Medienimperien weltweit. Und übt viel Einfluss aus - nicht zuletzt mit dem rechtskonservativen Netzwerk Fox News.

Regierungsstart in Washington
Bidens Kontrastprogramm - alles neu im Weißen Haus

Bidens Kontrastprogramm - alles neu im Weißen Haus

Der Beginn der Präsidentschaft Bidens hat bei vielen Amerikanern Enthusiasmus ausgelöst. In den ersten Tagen begeistert Biden vor allem dadurch, dass er nicht Trump ist. Ob das auf Dauer reicht?

Amtseinführung des Präsidenten
Lady Gaga, Springsteen und Feuerwerk - Stars feiern Biden

Lady Gaga, Springsteen und Feuerwerk - Stars feiern Biden

Donald Trump hatte es bei der Promi-Suche für seinem Amtsantritt schwer. Der Republikaner musste sich 2017 mit wenig bekannten Künstlern begnügen. Mit Joe Biden im Weißen Haus brechen andere Zeiten an. Mega-Stars feiern seine Vereidigung.

Machtwechsel in den USA
Biden ist neuer US-Präsident und will das Land wieder einen

Biden ist neuer US-Präsident und will das Land wieder einen

Es ist der Beginn einer neuen Ära: Der Demokrat Joe Biden löst Donald Trump im Weißen Haus ab. Er übernimmt ein tief gespaltenes und krisengeplagtes Land. In seiner Antrittsrede schlägt Biden komplett andere Töne an als sein Vorgänger und will einen Neuanfang.

Washington

Liveticker zur Amtseinführung Joe Bidens
Biden und Vize Harris sind offiziell vereidigt

Biden und Vize Harris sind offiziell vereidigt

Es ist soweit: Joe Biden wird als Nachfolger von Donald Trump zum 46. US-Präsidenten vereidigt. Bleibt es während der Zeremonie in Washington friedlich? Die aktuelle Entwicklung sehen Sie hier im Liveticker.

Fakten und Fiktion
Trump, Bush, Obama: Hollywood und die US-Präsidenten

Trump, Bush, Obama: Hollywood und die US-Präsidenten

Hollywood nimmt das Weiße Haus gerne in die Mangel. Fiktive Präsidenten müssen Aliens und Terroristen abwehren, echte "Commander in Chief" werden analysiert. Ist nun Donald Trump an der Reihe?

Kongressabgeordnete Haaland
Biden will erstmals Ureinwohnerin als Ministerin berufen

Biden will erstmals Ureinwohnerin als Ministerin berufen

Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat ein Kabinett mit Ministern unterschiedlichster Hintergründe und ein Kabinett der "Ersten" versprochen. Dieses Versprechen setzt er Schritt für Schritt um - jetzt mit einem weiteren Novum.