+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Urteil am Landgericht Oldenburg
Getreidediebe zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt

NWZonline.de

carter,jimmy

Person
CARTER, JIMMY

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bestseller-Autor
T.C. Boyle: Biden kann Spaltung Amerikas überwinden

T.C. Boyle: Biden kann Spaltung Amerikas überwinden

In seinem neuen Roman geht es um den Klimawandel: T.C. Boyle bleibt streitbar und bezieht auch politisch klar Position.

"Präsident aller Amerikaner"
Biden verspricht Ende der "Zeit der Dunkelheit" in USA

Biden verspricht Ende der "Zeit der Dunkelheit" in USA

Joe Biden ist jetzt auch offiziell Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten. Der 77-Jährige verspricht, im Falle eines Wahlsiegs gegen Amtsinhaber Trump der Präsident aller Amerikaner zu sein - und sie in eine bessere Zeit zu führen.

Ex-Botschafter John Kornblum Im Nwz-Interview
Zeit, dass dieser Präsident aus dem Amt verschwindet

Zeit, dass dieser Präsident  aus dem Amt verschwindet

"It's Joe Time"
US-Demokraten nominieren Biden für Präsidentenwahl

US-Demokraten nominieren Biden für Präsidentenwahl

Wegen der Corona-Pandemie müssen die US-Demokraten experimentieren. Ihr weitgehend virtueller Parteitag erinnert bisweilen an den Eurovision Song Contest. Der Sieger: Joe Biden. Die Demokraten machen ihn offiziell zum Herausforderer von Donald Trump.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zum Nahost-Abkommen
Ein großer Wurf

Ein großer Wurf

Die Rede ist von „Heuchelei“ und „Dolchstoß“. Doch dass Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate diplomatische Beziehungen aufnehmen, ist ein Meilenstein, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Unterwegs in den Südstaaten
Georgias Filmorten auf der Spur

Georgias Filmorten auf der Spur

Atlanta macht Hollywood Konkurrenz: Der Südstaat Georgia ist ein perfektes Ziel für Filmtouristen. Auf einer Tour zu berühmten Drehorten verschwimmen manchmal Fiktion und Realität.

Washington

Vier Ex-Präsidenten verurteilen Nachfolger

Nach dem Tod das Afroamerikaners George Floyd und den anhaltenden Protesten haben die vier noch lebenden früheren ...

Protestwelle in den USA
Trumps Reaktion auf Unruhen bringt Militärs gegen ihn auf

Trumps Reaktion auf Unruhen bringt Militärs gegen ihn auf

US-Präsident Trump schlittert von einer Krise in die nächste. Mit Blick auf die Proteste im Land inszeniert er sich als Hardliner, anstatt die Gesellschaft zu einen. Nun widersprechen selbst ranghohe Militärs öffentlich. Das ist rar.

Porträt
Zwischen Tennisplatz und Teheran

Zwischen Tennisplatz und Teheran

Die Maranatha Baptist Church in Plains im amerikanischen Bundesstaat Georgia weist an manchen Sonntagen Besucherschlangen ...

Konflikt Washington/Teheran
Ruhani: Kein Treffen mit Trump ohne Aufhebung der Sanktionen

Ruhani: Kein Treffen mit Trump ohne Aufhebung der Sanktionen

Nach dem G7-Gipfel herrschte Optimismus. Eine Entspannung in der Iran-Krise schien greifbar. Doch nun stellt der iranische Präsident Ruhani den USA Forderungen. Das dürfte US-Präsident Trump nicht gefallen.

Wegen Einflußnahme Russlands
Ex-Präsident Carter: Donald Trump hat Wahl nicht gewonnen

Ex-Präsident Carter: Donald Trump hat Wahl nicht gewonnen

Leesburg (dpa) - Der frühere US-Präsident Jimmy Carter glaubt, dass Donald Trump die Wahl eigentlich verloren hat ...

Trump will keinen Krieg
Leisere Töne nach Säbelrasseln: Iran-Konflikt ohne Lösung

Leisere Töne nach Säbelrasseln: Iran-Konflikt ohne Lösung

Es geht um politischen Einfluss, Vormachtstellungen und Bodenschätze. Der Iran-Konflikt gilt als derzeit vielleicht gefährlichste Krise der Welt. Aus Washington kommen nach Tagen der großen Töne inzwischen nachdenklichere Stimmen.

Washington

Analyse Zum Us-Präsidenten
Sieben Gründe, die für eine Wiederwahl Donald Trumps sprechen

Sieben Gründe, die für eine Wiederwahl Donald Trumps sprechen

Zahlreiche Analysten prophezeien für den US-Präsidenten bereits eine Amtsenthebung, eine Anklage oder einen Rücktritt. NWZ-Korrespondent Friedemann Diederichs sieht hingegen sieben Gründe für seine Wiederwahl.

Zu großes Bewerberfeld
Wer fordert Trump 2020 heraus? Milliardär Bloomberg winkt ab

Wer fordert Trump 2020 heraus? Milliardär Bloomberg winkt ab

Abgeschreckt vom riesigen Bewerberfeld der Demokraten gibt der Medienzar Michael Bloomberg der Partei einen Korb. Der frühere New Yorker Bürgermeister bewirbt sich nicht um die Präsidentschaftskandidatur 2020. Er kämpft lieber für Klimaschutz.

Fragen und Antworten
Trump und der Notstand: Klagen bis zum Obersten Gericht?

Trump und der Notstand: Klagen bis zum Obersten Gericht?

US-Präsident Trump hat einen Nationalen Notstand erklärt, um am Kongress vorbei an Gelder für seine Mauer an der Grenze zu Mexiko zu kommen. Die umstrittene Maßnahme stößt auf heftigen Widerstand - von dem Trump sich nicht beirren lassen will.

"Machtmissbrauch"?
Trumps Mauer und der Notstand

Trumps Mauer und der Notstand

US-Präsident Trump hat angekündigt, seine Grenzmauer zur Not auch ohne Zustimmung durch den Kongress zu bauen. Nun macht er ernst: Er ruft einen Notstand an der Grenze zu Mexiko aus, um eine "Invasion" abzuwehren - und um seine "heilige Pflicht" zu erfüllen.

Streit um Finanzierung
Trumps Mauer und der Notstand

Trumps Mauer und der Notstand

US-Präsident Trump hat angekündigt, seine umstrittene Grenzmauer zur Not auch ohne Zustimmung durch den Kongress zu bauen. Nun macht er ernst: Er will einen Notstand an der Grenze zu Mexiko ausrufen, um seine "heilige Pflicht" zu erfüllen.

Trauerfeier in Washington
Letzte Ehre für George H.W. Bush

Letzte Ehre für George H.W. Bush

Die Trauerfeier für Ex-Präsident George H. W. Bush ist eine große Demonstration nationaler Einheit. Sein Sohn und Wegbegleiter erinnern auch an witzige Begegnungen mit dem Republikaner. Ein Mann aber schweigt bei der Zeremonie.

Weltweite Trauer
USA nehmen Abschied von früherem Präsidenten Bush

In der Amtszeit von George H. W. Bush endete der Kalte Krieg, der US-Präsident trug maßgeblich zur Wiedervereinigung Deutschlands bei. Nun ist Bush gestorben. Kanzlerin Merkel würdigt ihn als einen "Glücksfall der deutschen Geschichte".