• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

castro,fidel

Person
CASTRO, FIDEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hanoi

Porträt
Was von „Onkel Ho“ bleibt

Was von „Onkel Ho“ bleibt

Fidel Castro, Che Guevara und Ho Chi Minh - das war unter 68ern so etwas wie die heilige Dreifaltigkeit der Berufsrevolutionäre. Castro hielt Kuba im Griff, Guevara scheiterte im Dschungel Boliviens. Und „Onkel Ho“?

Im Zeichen des Mangels
Kubas Kommunisten feiern 60. Jahrestag der Revolution

Kubas Kommunisten feiern 60. Jahrestag der Revolution

Santiago de Cuba (dpa) - 60 Jahre nach dem Sieg der kubanischen Revolutionäre über den Diktator Fulgencio Batista ...

Havanna

Debatte
Kubas Opposition ist skeptisch

Die Staatsführung will das Land modernisieren. Der Führungsanspruch der Kommunisten wird aber nicht angetastet.

Kommentar

Reformen in Kuba
Nur Dekoration
von Oliver Schulz

Das erste Symbol der Hinwendung Kubas zum Kapitalismus war Fidel Castro selbst. Nach Ablegen der groben Militär-Uniform ...

Ehe für alle und Privatbesitz
Kuba diskutiert über Verfassungsreform

Kuba diskutiert über Verfassungsreform

Über den Kommunismus soll künftig nichts mehr in der Verfassung stehen, dafür aber über gleichgeschlechtliche Paare und privaten Besitz. Kuba will sich den modernen Zeiten anpassen - an der Macht der Partei allerdings wird nicht gerüttelt.

Begriff "Kommunismus" fehlt
Verfassungsreform in Kuba: Privatbesitz und Ehe für alle

Verfassungsreform in Kuba: Privatbesitz und Ehe für alle

Ohne Kommunismus, dafür mit Ehe für alle, ausländischen Investitionen und Privatbesitz: Kuba ordnet seine Verfassung neu und öffnet sich damit weiter. Ein Verfall der sozialistischen Idee sei das aber nicht, heißt es aus dem Parlament des Inselstaats.

St. Petersburg

Wm
Traurige Show entsetzt die Fußball-Welt

Traurige Show entsetzt die Fußball-Welt

Der frühere Weltklassespieler machte einen bemitleidenswerten Eindruck. Er will Argentinien dennoch weiter auf den Rängen unterstützen.

Nikol Paschinjan

Nikol Paschinjan

In der Ex-Sowjetrepublik Armenien haben neue Massenproteste der Opposition die Hauptstadt Eriwan am Mittwoch lahmgelegt. ...

Mit 90 Jahren
Gina Lollobrigida bekommt Hollywood-Stern

Gina Lollobrigida bekommt Hollywood-Stern

Sie war Männerschwarm und Sexsymbol, ließ sich aber nicht auf ihr Aussehen reduzieren: Mit dem Stern auf dem Walk of Fame bekommt Gina Lollobrigida eine späte Auszeichnung. Die Italienerin liebte den Film, schlug später im Leben aber auch andere Wege ein.

Ein Schlückchen Kuba
Mit einem US-Schiff von Miami nach Havanna

Mit einem US-Schiff von Miami nach Havanna

Jahrzehntelang herrschte Eiszeit zwischen Kuba und den USA. Doch seit einiger Zeit steuern US-Reedereien wieder Havanna mit ihren Kreuzfahrtschiffen an. Die Amerikaner nutzen das Angebot gern. Aber wie viel Kuba kann man an nur einem Tag erleben?

Altenhuntorf

Reise
Kuba abseits von Havanna

Kuba abseits von  Havanna

Kuba hat mehr zu bieten, als Havanna, Rum und Cohiba-Zigarren. Das Ehepaar Elfi und Wolfgang Heißenhuber hat den Altenhuntorfer Landfrauen ihren Reisefilm präsentiert.

Verschiebung um zwei Monate
Ende der Castro-Ära: Kubas Präsident tritt im April ab

Ende der Castro-Ära: Kubas Präsident tritt im April ab

Seit fast 60 Jahren regieren die Castros Kuba. Nun tritt nach dem verstorbenen Fidel Castro auch sein Bruder Raúl ab - sein designierter Nachfolger verspricht: Die Revolution geht weiter.

Neuenburg

Kleinkunst
Die Weihnachtsgeschichte einmal anders

Die Weihnachtsgeschichte einmal anders

Das Stück heißt „Der Weihnachtshasser“. Präsentiert wird dieser Kleinkunstabend vom SPD-Ortsverein Zetel.

Erster Todestag
Gedenken auf Kuba: Ein Jahr ohne Fidel Castro

Gedenken auf Kuba: Ein Jahr ohne Fidel Castro

Viele Kubaner konnten sich ein Leben ohne den Revolutionsführer gar nicht vorstellen. Viel verändert hat sich auf der sozialistischen Karibikinsel seit Castros Tod vor einem Jahr nicht. Die Reformen gehen langsam voran, die Annäherung an die USA ist vorerst gestoppt.

Kommentar

Kennedy-Papiere
Fehlentscheidung
von Friedemann Diederichs, Büro Washington

Donald Trump rühmt sich seit Amtsantritt, ein Präsident zu sein, der soviel Transparenz wie möglich wolle. Doch ...

Us-Geheimdienst Blockiert Freigabe
Was steht in den Kennedy-Akten?

Was steht in den Kennedy-Akten?

Was steht in den letzten, noch geheimgehaltenen US-Regierungsakten über die Ermordung von Präsident John F. Kennedy? ...

Berlin

Kapitalismus
Bestseller „Das Kapital“ seit 150 Jahren am Markt

Bestseller „Das Kapital“ seit  150 Jahren am Markt

Eines Morgens taucht der Bäcker vor der Wohnung von Karl Marx auf, um ihm unmissverständlich klarzumachen: Wenn ...

Berlin

Talkmaster
Plauderei mit Einheimischen auf Kuba

Plauderei mit Einheimischen auf Kuba

Kuba hat sich geöffnet. Millionen von Ausländern strömen jährlich auf die Karibikinsel, darunter auch der 48-jährige Lanz. Bei seinen Gesprächen kam er ganz ohne Dolmetscher aus.

Parlament entmachtet
Mit dem Segen des Militärs: Maduro baut Venezuela um

Mit dem Segen des Militärs: Maduro baut Venezuela um

Die politische Umwälzung in Venezuela geht Tag für Tag voran: Das Militär verweigert gewählten Abgeordneten den Zugang zum Parlament, drinnen werden Fakten geschaffen - und der Militärspitze gehuldigt.