• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

cichutek,klaus

Person
CICHUTEK, KLAUS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Impf-Behörde
Risiken bei Astrazeneca und Johnson & Johnson sehr gering

Risiken bei Astrazeneca und Johnson & Johnson sehr gering

Gute Nachrichten zum Impfen: Es gibt immer mehr Corona-Impfstoff, und die oberste deutsche Impfbehörde bewertet die Risiken bei Astrazeneca und Johnson & Johnson als sehr gering. Zunehmend rückt die Frage ins Zentrum: Was sollen Geimpfte wieder dürfen?

Neues Corona-Schreckgespenst
Werden Viren immun gegen das Impfen?

Werden Viren immun gegen das Impfen?

Das Coronavirus verändert sich und auch seine Eigenschaften. Die in Deutschland verbreitete, stärker ansteckende Mutante B.1.1.7 ist nur ein Beispiel dafür. Was aber passiert, wenn eine Variante auftaucht, gegen die die Impfung nicht wirkt?

Nach Impfstoff-Prüfung
Astrazeneca-Impfungen sollen wieder starten

Astrazeneca-Impfungen sollen wieder starten

Drei Tage nach dem vorläufigen Haltesignal für den Impfstoff von Astrazeneca liegt eine wissenschaftliche Überprüfung vor: Das Mittel kann nun weiter gespritzt werden, jedoch mit ergänzten Informationen.

Geduldsprobe
Corona-Impfung: Wer wann geschützt wird

Corona-Impfung: Wer wann geschützt wird

Wer bekommt die ersehnte Corona-Impfung als nächstes? Eine neue Verordnung und aktuelle Zahlen zu den Lieferungen zeigen, wer wann zum Zug kommt. Doch längst nicht alle wollen noch länger warten.

Eher kein Zusammenhang
PEI prüft 10 Todesfälle kurz nach Impfung

PEI prüft 10 Todesfälle kurz nach Impfung

Das Paul-Ehrlich-Institut sammelt Meldungen über Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe. Die meisten sind harmlos. Der Präsident wirbt um Vertrauen: "Die Risiken sind sehr, sehr begrenzt."

Kampf gegen Corona
Biontech will mehr Impfstoff an Europäische Union liefern

Biontech will mehr Impfstoff an Europäische Union liefern

Wie bekommt Deutschland schnell genug Impfstoff? Die Verhandlungen führt Brüssel, und nun wird über eine Nachbestellung geredet. Biontech-Chef Sahin spricht von "fortgeschrittenen Diskussionen".

Klarheit bis Ende Januar
Biontech will Produktionskapazitäten hochfahren

Biontech will Produktionskapazitäten hochfahren

Die Hoffnung ist groß auf mehr verfügbaren Impfstoff in Deutschland. Biontech-Chef Ugur Sahin erklärt, woran es hakt. Der Behörde EMA zufolge ist ein Aufschieben der zweiten Dosis nur bedingt eine Option.

Corona-Pandemie
Spahn mahnt zu ruhigem Silvester

Spahn mahnt zu ruhigem Silvester

Zum Jahreswechsel sind die Infektionszahlen noch nicht gebremst. Die Regierung mahnt deswegen zu Vorsicht. Große Erwartungen ruhen auf den nun gestarteten Impfungen. Wie schnell können die nächste Lieferungen kommen?

Berlin

Antworten zu den wichtigsten Fragen
Der Impfstoff ist zugelassen – wie es jetzt weiter geht

Der Impfstoff ist zugelassen – wie es jetzt weiter geht

Nach Weihnachten sollen in Deutschland und der EU Impfungen mit dem Präparat von Biontech/Pfizer beginnen. Wissenschaft und Politik sehen die Chance auf ein Ende der Pandemie. Wie schnell kann das gehen?

Berlin

Altenheime, Pfleger, Risikogruppen
Das ist der Fahrplan für die Corona-Massenimpfung

Das ist der Fahrplan für die Corona-Massenimpfung

Es soll der Wendepunkt der Pandemie werden: Der Impfstart in Deutschland und den anderen EU-Ländern. Die Tage bis dahin sind genau durchgetaktet. Für den Start gibt es klare Ansagen, wer zuerst geimpft wird.

Kampf gegen Covid-19
Wie sicher sind die Corona-Impfstoffe?

Wie sicher sind die Corona-Impfstoffe?

Schon bald sollen auch in Deutschland die ersten Impfstoffe gegen Corona zugelassen werden. Viele Menschen stehen damit vor der Frage: Soll ich mich impfen lassen - oder ist das Risiko einer neuartigen Impfung zu hoch?

Hoffnung auf ein Ende
Impfung: Wird das Leben bald wie vor Corona?

Impfung: Wird das Leben bald wie vor Corona?

Jüngst überschlagen sich die Meldungen über Corona-Impfstoffe. Hersteller und Politik hoffen, dass sie noch in diesem Jahr zum Einsatz kommen. Sind damit die Beschränkungen bald passé?

Paul-Ehrlich-Institut
Wettkampf in der Impfstoffentwicklung ist gut

Wettkampf in der Impfstoffentwicklung ist gut

Konkurrenz belebt das Geschäft. Dies gilt auch bei der Entwicklung von Impfstoffen.

Corona-Impfstoff
Biontech nimmt erste Hürde Richtung Zulassung

Biontech nimmt erste Hürde Richtung Zulassung

Mit Biontech hat nun das zweite Unternehmen in Europa den Zulassungsprozess für einen Impfstoff begonnen. Eine Zulassung mit Auflagen wäre auch in der EU schon möglich, bevor die entscheidende Phase III der klinischen Prüfung abgeschlossen ist.

Sars-CoV-2
Weiterer deutscher Impfstoff darf getestet werden

Weiterer deutscher Impfstoff darf getestet werden

Auch Hochschulen sind bei der Entwicklung von Impfstoffen vorn dabei. Sie dürfen mit einem Vektorimpfstoff in die erste Phase der klinischen Tests. Der neue Impfstoffkandidat ist ein alter Bekannter.

Robert-Koch-Institut
Fast 2300 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Fast 2300 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Die Zahl der neuen Corona-Fälle in Deutschland steigt. Auch ältere Menschen infizieren sich wieder etwas mehr. Sie sind besonders anfällig für einen schweren Verlauf.

Kampf gegen die Pandemie
Corona-Impfstoff für breite Masse wohl erst Mitte 2021

Corona-Impfstoff für breite Masse wohl erst Mitte 2021

Wann wird es in Deutschland einen Corona-Impfstoff geben? Und wird dann alles wieder wie vorher? Gesundheitsminister Spahn und Forschungsministerin Karliczek sind optimistisch, dass es nicht mehr lange dauert, aber es sind noch viele Fragen offen.

Corona-Krise
Karliczek: Impfstoff für viele erst Mitte nächsten Jahres

Karliczek: Impfstoff für viele erst Mitte nächsten Jahres

Wann wird es in Deutschland einen Corona-Impfstoff geben? Und wird dann alles wieder wie vorher? Gesundheitsminister Spahn und Forschungsministerin Karliczek sind optimistisch, dass es nicht mehr lange dauert, aber es sind noch viele Fragen offen.

Kleiner Pieks, große Wirkung
Impfen in Zeiten von Corona

Gegen das Virus Sars-CoV-2 gibt es noch keinen Impfstoff. Risikogruppen wie Senioren kann aber eine Immunisierung gegen andere Krankheiten dabei helfen, sich gegen eine Superinfektion zu schützen. Ganz oben auf der Liste: die Grippe.