• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

clinton,bill

Trumps Internet-Propaganda löst neue Art des Wahlkampfs aus

Datenbank mit Profildaten
Trumps Internet-Propaganda löst neue Art des Wahlkampfs aus

Nach dem Wahlsieg von Donald Trump entbrannte eine heiße Debatte um «Fake News», die Stimmung für den Kandidaten der Republikaner machten. Zugleich nutzte die Trump-Kampagne aber auch massiv Online-Netzwerke, um Anhänger von Hillary Clinton zu demoralisieren.

Trump vs. Obama
Die Parallelpräsidentschaft

Es ist ein ungeschriebenes Gesetz: Die USA haben in Übergangszeiten nach Wahlen nur jeweils einen Präsidenten. Wie um andere Konventionen schert sich Trump darum aber wenig. Nun wehrt sich Obama. Knapp einen Monat vor der Übergabe der Macht spitzt sich die Situation zu.

Beach Boys sollen bei Trumps Amtseinführung auftreten

Surfin' USA
Beach Boys sollen bei Trumps Amtseinführung auftreten

In weniger als einem Monat wird Donald Trump als US-Präsident vereidigt. Aber es ist offenbar schwer, ein Bühnenprogramm auf die Beine zu stellen. Die Beach Boys überlegen noch, ob sie für Trump singen wollen.

Washington
Good Vibrations für Trump?

Beach Boys Zu Vereidigung Eingeladen
Good Vibrations für Trump?

Die Band ist für die Festlichkeiten zu Trumps Amtseinführung angefragt worden. Noch haben sich die Musiker, die bereits für viele Präsidenten sangen, nicht entschieden.

Washington
Er darf ins Weiße Haus

Trump Von Wahlleuten Bestätigt
Er darf ins Weiße Haus

Bis zum letzten Moment hatten Trumps Gegner gehofft, das Wahlgremium könne seine Präsidentschaft noch verhindern. Doch die Wahlleute entschieden mehrheitlich für den Republikaner. Noch nie bei einer US-Wahl gab es aber so viele Abweichler - sieben an der Zahl.

Trump nimmt letzte Hürde: Wahlleute stimmen für ihn

Mehr Stimmen als nötig
Trump nimmt letzte Hürde: Wahlleute stimmen für ihn

Bis zum letzten Moment hatten Trumps Gegner gehofft, das Wahlgremium könne seine Präsidentschaft noch verhindern. Doch die Wahlleute entschieden mehrheitlich für den Republikaner. Noch nie bei einer US-Wahl gab es so viele Abweichler - sieben an der Zahl.

Harlem Gospel Singers auf Abschiedstour

Letzte Reise der Queen:
Harlem Gospel Singers auf Abschiedstour

Der Papst, drei US-Präsidenten und die britischen Royals luden Esther Marrow zu sich, nun bricht die Gospel-Sängerin zur letzten Tour auf, die vor allem durch Deutschland führt. Es ist der Abschied von einer Frau, die Soul lebt und mit den ganz Großen auf der Bühne stand.

Washington

Wahlkampf
Deutsches Steuergeld für Clinton-Stiftung

Die Bundesregierung ist wegen Millionenzuwendungen an die Clinton Foundation von Bill und Chelsea Clinton in die Kritik geraten. Das Umweltministerium ...

Washington
Der wichtigste Posten im Weißen Haus

Trump Holt Insider Als Stabschef
Der wichtigste Posten im Weißen Haus

Kann das gutgehen? Kurz nach seiner Wahl versucht Trump offenbar einen Spagat zwischen dem Partei-Establishment und seiner radikaleren Basis. Er macht den Parteivorsitzenden Priebus zum Stabschef. Seine Entscheidungen bergen Zündstoff.

Bitteres Karriere-Ende
Feste Stimme, gerader Rücken: Hillary Clinton geht in Würde

Ihr ganzes Leben hat sie auf diesen Moment hingearbeitet: Hillary Clinton wollte als erste Präsidentin der USA Geschichte schreiben. Am Ende unterliegt sie dem Demagogen.

Staatsmännischer Abschied
Unterlegene Clinton ruft zum Zusammenhalt auf

Es dürfte eine der schwierigsten Reden ihres Lebens gewesen sein. Mit Stil und Klasse verabschiedet sich Hillary Clinton von ihren Anhängern. Und sie ruft dazu auf, zusammenzuhalten.

New York
„Das wird für lange Zeit schmerzen“

Hillary Clinton äußert Sich
„Das wird für lange Zeit schmerzen“

Ihr ganzes Leben hat sie auf diesen Moment hingearbeitet: Hillary Clinton wollte als erste Präsidentin der USA Geschichte schreiben. Am Ende unterliegt sie dem Demagogen.

Washington
Wahlkampf bis zum bitteren Ende in den USA

Clinton Und Trump
Wahlkampf bis zum bitteren Ende in den USA

Einer der längsten und schmutzigsten Wahlkämpfe der US-Geschichte ist zu Ende. Jetzt müssen die Amerikaner entscheiden, ob Donald Trump oder Hillary Clinton ihr neuer Präsident werden soll.

US-Präsidentschaftswahl
Die US-Wahlergebnisse der vergangenen zwei Jahrzehnte

Washington (dpa) - Bei den vergangenen fünf Wahlen entschieden sich die US-Bürger dreimal für einen demokratischen und zweimal für einen republikanischen ...

Washington
Die letzten Worte

Trump Und Clinton Vor Us-Wahl
Die letzten Worte

Mehr als ein Jahr lang tourten Clinton und Trump quer durch die USA, um Stimmen zu sammeln. In den letzten Stunden vor der Wahl wenden sie sich noch einmal an Anhänger und Unentschlossene – mit gänzlich unterschiedlichen Botschaften.

Hillary Diane Clinton

Steckbrief
Hillary Diane Clinton

Washington (dpa) -- BERUF: Politikerin, Rechtsanwältin, Hochschullehrerin- GEBURTSTAG und ALTER: 26. Oktober 1947, 69 Jahre alt- STERNZEICHEN: Skorpion ...

Analyse
Kehrt die Falkin zurück? Clintons Außenpolitik heißt Härte

Wenn Hillary Clinton in der Vergangenheit außenpolitische Entscheidungen traf, war oft die Armee nicht weit. Clinton gilt als Falkin. Mit der Außenpolitik von Friedensnobelpreisträger Obama dürfte es bald vorbei sein.

Letzter Sprint durch USA: Clinton bewahrt Führung vor Trump

Fünf Prozentpunkte Vorsprung
Letzter Sprint durch USA: Clinton bewahrt Führung vor Trump

Wenige Tage vor der Abstimmung in den USA buhlen die Präsidentschaftskandidaten um die Wähler in wichtigen Bundesstaaten. In Nevada kommt es zum Zwischenfall, Trump muss seine Rede unterbrechen.

Washington
Clinton wählt  die Offensive

Clinton wählt die Offensive

Knapp eine Woche vor der Wahl sieht das Rennen wieder enger aus. Die Kandidaten setzten verstärkt auf die umkämpften Swing States.