• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

clinton,hillary

Person
CLINTON, HILLARY

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Festival
Johnny Depp als Berlinale-Zugpferd

Johnny Depp als Berlinale-Zugpferd

Ein neuer Film mit Hollywoodstar Johnny Depp und eine Dokuserie über die US-Politikerin Hillary Clinton stehen ...

Mitgefühl
Kim Kardashian: Kann Harry und Megan verstehen

Kim Kardashian: Kann Harry und Megan verstehen

Nicht nur Hillary Clinton sympathisiert mit Megan Markle, auch Kim Kardashian hat sich nun verständnisvoll gegenüber dem royalen Paar Prinz Harry und Markle geäußert.

"American Crime Story"
Clive Owen spielt Bill Clinton in TV-Produktion

Clive Owen spielt Bill Clinton in TV-Produktion

In der dritten Staffel des preisgekrönten TV-Formats "American Crime Story" soll es um die Clinton-Affäre gehen. Die Hauptfigur spielt Clive Owen. Eie weitere wichtige Rolle ist jedoch noch nicht besetzt.

Schmutzkampagnen
Hillary Clinton unterstützt Herzogin Meghan 

Hillary Clinton unterstützt Herzogin Meghan 

Herzogin Meghan kämpft gegen den britischen Boulevard. Die ehemalige US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton macht der Ehefrau von Prinz Harry Mu.

Schlappe für Trump-Kandidaten
US-Demokraten feiern Erfolge in Kentucky und Virginia

US-Demokraten feiern Erfolge in Kentucky und Virginia

Keine gute Nachrichten für Präsident Trump: Ein Jahr vor der Präsidentenwahl verzeichnen die Demokraten Erfolge bei Wahlen in Bundesstaaten. Beobachter warnen aber vor vorschnellen Schlüssen.

Präsidentenwahl 2020
US-Sicherheitsbehörden wollen Wahl vor Einmischung schützen

US-Sicherheitsbehörden wollen Wahl vor Einmischung schützen

Washington (dpa) - Ein Jahr vor der Präsidentenwahl in den USA haben führende Sicherheitsbehörden des Landes eine ...

Laut Sonderermittler Mueller
CNN: Trumps Wahlkampfteam bemühte sich um Wikileaks-E-Mails

CNN: Trumps Wahlkampfteam bemühte sich um Wikileaks-E-Mails

E-Mails der US-Demokraten haben im Wahlkampf 2016 eine schmutzige Rolle gespielt. Jetzt legen Dokumente von Sonderermittler Robert Mueller nahe, dass sich auch Donald Trump um solche Mails im Besitz der Enthüllungsplattform Wikileaks bemühte.

New York

„vogue“-Chefin Anna Wintour Wird 70
Ist sie der Teufel, der Prada trägt?

Ist sie der Teufel, der Prada trägt?

Große Sonnenbrille, akkurat geschnittener Bob mit Stirnfransen, Haute-Couture-Kleid: Anna Wintour hat sich als Marke mit Wiedererkennungswert kreiert. Jetzt wird die „Vogue“-Chefin 70. Auch mit der Queen hat sie ein gemeinsames Gesprächsthema.

Washington

Syrien
Hillary Clinton zieht über Trump her

Mit einem Satire-Beitrag voller derber Ausdrücke hat sich die frühere US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton ...

"Seien Sie kein Arsch, ok?"
Hillary Clinton verspottet Trump mit falschem Kennedy-Brief

Hillary Clinton verspottet Trump mit falschem Kennedy-Brief

Hillary Clinton als John F. Kennedy - natürlich ein Fake: Die frühere US-Präsidentschaftskandidatin parodiert den seltsamen Brief von Donald Trump an den türkischen Präsidenten Erdogan mit einer derben Satire, die sie im Jahr 1962 mitten in der Kuba-Krise ansiedelt.

Wo laufen sie denn
Bill Clinton wurde durch Hillary zum Jogger

Bill Clinton wurde durch Hillary zum Jogger

Bill Clinton hat viele gute Ratschläge von seiner Frau Hillary bekommen, wie er jetzt in einem "Time"-Interview sagte. Einer davon sei gewesen, mit dem Laufsport anzufangen - was ihn zum "passionierten Läufer" gemacht habe.

Diplomat statt Hardliner
Trump macht O'Brien zum neuen Nationalen Sicherheitsberater

Trump macht O'Brien zum neuen Nationalen Sicherheitsberater

Trumps neuer Sicherheitsberater wurde mit einem kuriosen Einsatz in Schweden bekannt. Künftig besetzt der Karrierediplomat eine Schlüsselrolle im Weißen Haus. Er wird bei zahlreichen Konflikten die Außenpolitik des Präsidenten mitprägen.

Oldenburg

Nwz-Analyse Zur Wahl In Den Usa
Warum das Verhalten der Demokraten Donald Trump in die Karten spielt

Warum das Verhalten der Demokraten Donald Trump in die Karten spielt

Im November 2020 möchte US-Präsident Donald Trump wiedergewählt werden. Die Chancen für den Republikaner stehen gut, schreibt NWZ-Autorin Gloria Balthazaar. Denn die Demokraten sind zu sehr mit sich selbst beschäftigt.

Washington/New York

Nwz-Analyse Zur Akte Epstein
Der Millionär, der Prinz und die Madame

Der Millionär, der Prinz und  die Madame

US-Geschäftsmann Jeffrey Epstein wurde beschuldigt, Minderjährige sexuell missbraucht zu haben und einen Sexhandelsring aufgebaut zu haben. Warum der Fall viele Prominente ins Schwitzen bringt, erklärt NWZ-Korrespondent Friedemann Diederichs.

Erneutes Massaker in den USA
Die Schüsse von El Paso und Trumps Amerika

Die Schüsse von El Paso und Trumps Amerika

Die Bluttat von El Paso fällt mittenhinein in eine Zeit, in der das politische Klima in den USA besonders vergiftet ist. Es gibt Hinweise auf ein Hassverbrechen. Und erste Stimmen werden laut, die Donald Trump indirekt eine Mitschuld an der Tat geben.

John Ratcliffe vezichtet
Trump muss neuen Geheimdienstkoordinator suchen

Trump muss neuen Geheimdienstkoordinator suchen

Der US-Geheimdienstkoordinator Dan Coats, der öfter anderer Meinung war als der Präsident, tritt Mitte August ab. Für die Nachfolge hatte sich Donald Trump einen Getreuen ausgeguckt. Doch der machte negative Schlagzeilen. Nun muss eine neue Lösung her.

Washington

Analyse
Sanders schafft eigene Kanäle

Sanders schafft eigene Kanäle

Bernie Sanders ist nicht glücklich über die Medien – also schafft er sich seine eigenen. Als der Präsidentschaftsbewerber ...

Nächster Personalwechsel
Trumps Top-Geheimdienstler Coats schmeißt hin

Trumps Top-Geheimdienstler Coats schmeißt hin

Donald Trump und sein Geheimdienstkoordinator Dan Coats lagen öffentlich oft über Kreuz - etwa was Russland angeht. Nun geht Coats. Trump hat schon einen Nachfolger auserkoren - einen Mann, der kürzlich einen bemerkenswerten Auftritt hatte.

Anklage: Körperverletzung
Schlagabtausch um Rapper Asap Rocky

Schlagabtausch um Rapper Asap Rocky

Dass ein afroamerikanischer Rapper aus den USA in Schweden vor Gericht gestellt wird, findet Donald Trump gar nicht nett. Mit wütenden Worten kritisiert er - wohl nicht nur aus Sorge um den Musiker - die schwedische Regierung. Die bleibt cool.