• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

corbyn, jeremy

Physikgenie
Letztes Geleit für Stephen Hawking in Westminster Abbey

Letztes Geleit für Stephen Hawking in Westminster Abbey

Drei Monate nach dem Tod des "Popstars der Wissenschaft" findet seine Asche ihren Platz in der Westminster Abbey. Familie, Prominente und Menschen aus aller Welt erinnern an Stephen Hawking.

Showdown vertagt
May laviert durch Brexit-Machtprobe im Parlament

May laviert durch Brexit-Machtprobe im Parlament

Mit Zugeständnissen wendet die britische Premierministerin Niederlagen in der Parlamentsdebatte um das EU-Austrittsgesetz ab. Doch die proeuropäischen Abgeordneten lassen die Muskeln spielen. Das Ringen um die richtige Brexit-Strategie ist noch nicht zu Ende.

Neue Parteichefin abgestraft
Die zerrissene SPD und Nahles' schwere Hypothek

Die zerrissene SPD und Nahles' schwere Hypothek

Nur 66 Prozent: Schlechter hätte der Start für Andrea Nahles als erste Frau an der Spitze der SPD kaum laufen können. Ihre Wahl wird zum Ventil für Ärger über "die da oben" und die große Koalition. Ihr Vorgänger redet der SPD ins Gewissen - und wird gefeiert wie früher.

Vor einer Woche aufgewacht
Julia Skripal meldet sich erstmals öffentlich zu Wort

Julia Skripal meldet sich erstmals öffentlich zu Wort

Vor einem Monat wurde der Ex-Spion Sergej Skripal vergiftet. Viele offene Fragen belasten die Beziehungen zwischen Moskau und dem Westen schwer. Nun meldet sich Skripals Tochter zu Wort. Was weiß die Russin?

Analyse
Fall Skripal verschafft Premierministerin May Rückenwind

Fall Skripal verschafft Premierministerin May Rückenwind

Gebeugt, versteinertes Gesicht - lange Zeit sah man Premierministerin Theresa May an, wie sehr der Brexit an ihr zehrte. Innerhalb des Kabinetts, aber auch außenpolitisch schien sie isoliert. Im Fall Skripal schart sie aber nun Kritiker und Verbündete um sich.

Krieg der Worte eskaliert
London beschuldigt Putin nach Gift-Attentat persönlich

London beschuldigt Putin nach Gift-Attentat persönlich

Wortgefechte. Schuldzuweisungen. Ein mysteriöser Todesfall. Im Streit zwischen London und Moskau nach dem Anschlag auf den Ex-Doppelagenten Skripal liegen die Nerven blank.

Beziehung London-Brüssel
May schließt zweites Brexit-Referendum kategorisch aus

May schließt zweites Brexit-Referendum kategorisch aus

Tusk und Juncker halten May die Tür für einen Exit vom Brexit offen. Und in Umfragen hat der EU-Ausstieg auch in Großbritannien an Zustimmung verloren. May zeigt sich von all dem jedoch weiter unbeeindruckt.

Fragen und Antworten
Zukunftsvision oder Rosinenpicken? Mays dritte Brexit-Rede

Zukunftsvision oder Rosinenpicken? Mays dritte Brexit-Rede

Zollunion oder nicht? Ein bisschen Binnenmarkt oder ganz raus? In London liegen viele Ideen zum Brexit auf dem Tisch. Jetzt soll sich May festlegen - bevor die EU nächste Woche mit einem Gegenentwurf kommt.

Beziehung London-Brüssel
May-Rede enttäuscht Hoffnungen auf klare Brexit-Position

May-Rede enttäuscht Hoffnungen auf klare Brexit-Position

Theresa May bereitet ihre Landsleute auf unangenehme Kompromisse in Sachen Brexit vor. Gleichzeitig hofft sie weiterhin darauf, dass Brüssel sich doch noch auf eine Sonderbehandlung der Briten einlässt.

Beziehung Brüssel-London
Brexit-Verhandlungen: EU lehnt Ideen aus London ab

Brexit-Verhandlungen: EU lehnt Ideen aus London ab

Wie könnte die langfristige Partnerschaft zwischen Großbritannien und der EU aussehen? Die britische Premierministerin will es am Freitag sagen. Schon vorher runzelt man in Brüssel die Stirn.

Analyse
Die SPD - Eine Volkspartei a.D.

Die SPD - Eine Volkspartei a.D.

Nur 16 Prozent in der Wählergunst. Nach dem Schleudergang der letzten Tage bekommt die einstige Volkspartei SPD die Quittung, sie spürt den Atem der AfD. Und: Auch die designierte neue Chefin gilt nicht als große Hoffnung. Der Versuch einer Erklärung für die Absturzgründe.

Überblick
Pressestimmen zum Start der Koalitionsverhandlungen

Berlin (dpa) - Nach der knappen Zustimmung der Sozialdemokraten wollen SPD und Union rasch Koalitionsverhandlungen ...

Wachsfigur aufgestellt
US-Präsident Trump sagt Besuch in Großbritannien ab

US-Präsident Trump sagt Besuch in Großbritannien ab

Donald Trump hat mit einem neuen Tweet für Aufregung gesorgt: Er hält nichts von der neuen US-Botschaft in London und will sie daher auch nicht offiziell eröffnen. Basta! Was steckt aber wirklich dahinter?

Schlüsselressorts unverändert
Scharfe Kritik an Mays Kabinettsneubildung

Scharfe Kritik an Mays Kabinettsneubildung

Premierministerin May hat viele Posten in ihrem Kabinett neu besetzt. Die Schlüsselressorts fasste sie aber nicht an. Dafür gab es Kritik.

EU-Gipfel
Druck auf May nach Schlappe im Parlament

Druck auf May nach Schlappe im Parlament

Nur eine hauchdünne Mehrheit im Parlament, viel Streit in der eigenen Partei: Die jüngste Abstimmungsschlappe im Londoner Parlament dürfte die Position von Premierministerin Theresa May noch weiter schwächen. Die EU-Seite reagiert hingegen gelassen.

Verhandlung über EU-Austritt
Rückschlag für die Brexit-Verhandlungen

Rückschlag für die Brexit-Verhandlungen

Kurz sah es nach einem Kompromiss bei den Verhandlungen über den britischen EU-Austritt aus - aber dann kam wieder alles anders. Am Ende heißt es wieder: Noch kein Deal.

Attacke auf Premierministerin
Trump-Tweets führen zu Schlagabtausch mit Großbritannien

Trump-Tweets führen zu Schlagabtausch mit Großbritannien

Bei Kritik hört die Freundschaft auf. Trump reagiert scharf auf Belehrungen aus London, er habe einen Fehler gemacht, als er Videos einer rechtsgerichteten britischen Gruppe verbreitete. Der geplante Staatsbesuch des US-Präsidenten in London soll trotzdem stattfinden.

London

Großbritannien
Minister bedrängen May

Minister bedrängen May

Die britische Premierministerin Theresa May verliert in ihrer eigenen Partei immer mehr an Rückhalt. Vierzig Abgeordnete ...

London

Charles übernimmt Aufgabe der Queen

Die britische Königsfamilie hat in einer feierlichen Zeremonie der Kriegstoten Großbritanniens gedacht. Thronfolger ...