+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 15 Minuten.

Vertuschung im Impfzentrum Roffhausen
Kochsalzlösung geimpft – Staatsschutz ermittelt gegen DRK-Mitarbeiterin

NWZonline.de

dählmann,renke

Person
DÄHLMANN, RENKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hude

Blühstreifenprogramm trägt Früchte
Hude blüht auf! – Ein dickes Lob von allen Seiten

Hude blüht auf! – Ein dickes Lob von allen Seiten

Landwirte in der Gemeinde Hude sind sehr engagiert dabei, das Blühstreifenprogramm mit Unterstützung der Gemeinde umzusetzen. Im vergangenen Jahr waren es 25 Hektar, die mit ein- und mehrjährigen Saaten aufblühten. Warum davon nicht nur die Insekten profitieren, wurde in der jüngsten Sitzung des Umweltausschusses erläutert.

Interview
Verwaltung und Rat müssen an einem Strang ziehen

Verwaltung und Rat müssen an einem Strang ziehen

Landkreis

„Bunte Äcker im Oldenburger Land“
Biotop-Fonds der Jägerschaft für Projekt ausgezeichnet

Biotop-Fonds der Jägerschaft für Projekt ausgezeichnet

Der Biotop-Fonds der Jägerschaft Oldenburg/Delmenhorst setzt sich für den Schutz und Erhalt der biologischen Vielfalt ein: Für sein Projekt „Bunte Äcker im Oldenburger Land“ hat er jetzt einen Preis von der UN-Dekade Biologische Vielfalt erhalten.

Landkreis/Berlin

Landkreis-Landwirte in Hauptstadt
Berliner unterstützen Bauern-Protest

Berliner unterstützen Bauern-Protest

Auch wenn die Landwirte noch auf stärkere Unterstützung aus der Politik hoffen, bekommen sie sie aus der Bevölkerung allemal: Viele Berliner haben die Bauern zum Weiterdemonstrieren ermutig.

Landkreis/Berlin

Landwirte aus Region in Berlin
Gekommen, um zu bleiben? Protest könnte länger dauern

Gekommen, um zu bleiben? Protest könnte länger dauern

In Berlin starteten am Dienstag die ersten Demonstrationen der Landwirte – darunter auch Teilnehmer aus dem Landkreis Oldenburg. Einige überlegen, die Demonstrationen auch nach dem kommenden Sonntag fortzuführen.

Wesermarsch

Landwirtschaft in der Wesermarsch
In 18 Stunden auf dem Trecker zur Demo in Berlin

In 18 Stunden auf dem Trecker zur Demo in Berlin

Rund 18 Stunden waren die Bauern auf ihren Treckern unterwegs, um in die Hauptstadt zu kommen. Das gehe nur, „weil die Lage ernst genug ist“, sagt Douwe Witbaard von der Graswurzelbewegung „Land schafft Verbindung“.

Hude

Landwirtschaft in Hude
Auch wenn der Protest nervt: Er ist laut Landvolk nötiger denn je

Auch wenn der Protest nervt: Er ist laut Landvolk nötiger denn je

Bauern aus der Gemeinde Hude erklären, warum sie so verärgert sind. Die Düngeverordnung ist ein großer Kritikpunkt.

Lintel/Hude

Dorfmusikanten in Lintel hören auf
Das Dorfleben in Lintel auf tolle Weise mit geprägt

Das Dorfleben in Lintel auf tolle Weise mit geprägt

Ein gebührender Abschied ist aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht möglich. Die Linteler möchten ihren Dorfmusikanten, die nach 25 Jahren aufgehört haben, aber noch einmal von Herzen danken.

Hude

Insektenschutz In Hude
Landvolk überprüft angepflanzte Blühstreifen

Landvolk überprüft angepflanzte Blühstreifen

Den ökologischen Nutzen der Blühstreifen zu verbessern, stand für das Huder Landvolk in diesem Jahr im Fokus. Während einer Radtour überprüften Mitglieder nun, wie sich das Saatgut entwickelt hat.

Hurrel/Hude

Volksbegehren Artenschutz
Bauern verärgert über Wortbruch des Nabu

Bauern verärgert über Wortbruch des Nabu

In vielen bäuerlichen Familien liegen die Nerven blank, sagt der Linteler Landwirt Renke Dählmann. Düngeverordnung, ...

Hude

Naturschutz
Mit Sämaschine im Einsatz für Insekten

Mit Sämaschine im Einsatz für Insekten

Propagiert werden mehrjährige Flächen, weil die Insekten davon mehr haben. Experimentiert wird mit verschiedenen Mischungen.

Hude/Lintel

Sorge Um Betriebe In Hude
Landwirtschaft in Zeiten von Corona

Landwirtschaft in Zeiten von Corona

Das Thema Coronavirus ist bei den Landwirten in der Gemeinde Hude immer im Hinterkopf. Trotzdem muss die Arbeit weitergehen. Wie hat sich der Alltag verändert?

Hude

Natur
Landvolk setzt sich für den Insektenschutz ein

Landvolk setzt sich für den Insektenschutz ein

Das Blühstreifenprogramm zum Schutz von Insekten in der Gemeinde Hude soll in diesem Jahr fortgesetzt werden. Bislang ...

Hude

Umwelt
Blühstreifen Thema im Fachausschuss

Für das Blühstreifenprogramm stehen in der Gemeinde Hude auch 2020 Jahr wieder Haushaltsmittel in Höhe von 10 000 ...

Protest Des Landvolks Oldenburg Und Wesermarsch
Ein Gummistiefel sagt mehr als tausend Worte

Ein Gummistiefel sagt mehr als tausend Worte

Am Freitag hatten sie den Verkehr in Bremen lahmgelegt, am Samstag kamen sie mit Verbrauchern ins Gespräch: Dutzende ...

Oldenburg/Brake/Wildeshausen

Protest In Oldenburg
Landwirte lassen Gummistiefel sprechen

Landwirte lassen Gummistiefel sprechen

Nicht nur protestieren – auch mit den Verbrauchern ins Gespräch kommen. Das wollen Landwirte aus dem Landkreis Oldenburg und der Wesermarsch an diesem Samstag am Lefferseck.

Lintel

Bunter Nachmittag In Lintel
Erntedank – ein Fest zum Nachdenken

Erntedank – ein Fest  zum Nachdenken

Welche Landwirtschaft wollen wir, und wie wollen wir miteinander umgehen? – Diese Fragen warf Landwirt Renke Dählmann in den Raum.

Hude

Insektenschutz In Hude
Erfüllen diese Blühstreifen ihren Zweck?

Erfüllen diese  Blühstreifen ihren Zweck?

Einige Tausend Euro hatte die Gemeinde für den Insektenschutz bereitgestellt. Die Nabu-Ortsgruppe kritisiert das Projekt – die Landwirte wehren sich gegen die Vorwürfe.

Wüsting

Landtage Nord
Thema bei der Kirche: Was das Land aufblühen lässt

Thema bei der Kirche: Was das Land aufblühen lässt

Die evangelische-lutherische Kirche ist auch in diesem Jahr mit einem eigenen Kirchenzelt auf der Messe Landtage ...