• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

dölle,irene

Person
DÖLLE, IRENE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Cloppenburg

Tischtennis
SV Molbergen II wird Vize-Meister

SV Molbergen II wird Vize-Meister

Die Herren des SV Molbergen II stehen unmittelbar vor dem Titelgewinn in der Bezirksoberliga. In den unteren Klassen feierten der STV Barßel II und Hansa Friesoythe II ihre Meisterschaft.

Landkreis

TSG unterliegt Tabellenführer

Das Kellerderby zwischen dem SV Hengsterholz-Havekost und dem TTSC Delmenhorst bildet an diesem Freitag (20 Uhr) ...

Hundsmühlen

Tischtennis
Ausgeglichene Bilanz für Hundsmühler Teams

Gemischte Resultate haben die lokalen Tischtennis-Teams in ihren Ligen eingefahren. Eine gute und eine schlechte ...

Cloppenburg

Tischtennis
SV Molbergen macht Triumph perfekt

SV Molbergen macht Triumph perfekt

Die zweite Damenmannschaft des SV Molbergen konnte die Relegation in der Bezirksliga nicht verhindern. Die Herren des SV Höltinghausen kassierten die dritte Rückrundenniederlage.

Wesermarsch

Tischtennis
Nervenstarke Oldenbroker ziehen ins Viertelfinale ein

Starke Leistung: Die Tischtennisspieler des Oldenbroker TV sind ins Viertelfinale der D-Klasse des Kreispokals ...

Sandkrug

TSG-Frauen fordern Titelkandidat

Die bislang so erfrischend auftrumpfenden Bezirksliga-Tischtennisspielerinnen der TSG Hatten-Sandkrug wollen auch ...

Cloppenburg

Tischtennis
Ramslohs Damen wehren sich vergeblich

Ramslohs Damen wehren sich vergeblich

Der SV Peheim-Grönheim kann in der Bezirksoberliga noch nicht richtig Fuß fassen. Im sechsten Spiel gab es die vierte Niederlage.

Klein Henstedt

Klein Henstedt bei Jahn II chancenlos

Der TTV Klein Henstedt hat in der Tischtennis-Bezirksliga der Frauen die erste empfindliche Niederlage einstecken ...

Delmenhorst

Projekt
Ein Denkmal für die Zukunft

Ein Denkmal für die Zukunft

55 Schülerinnen und Schüler haben sich ein halbes Jahr lang mit dem Projekt beschäftigt. Es sei ein toller Impuls, meinte Vorsitzender Becerra.