• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

döpfner,mathias

Person
DÖPFNER, MATHIAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Medienkonzern
Mathias Döpfner folgt auf Friede Springer

Mathias Döpfner folgt auf Friede Springer

Die Großaktionärin der Axel Springer SE, Friede Springer, schenkt einen großen Teil ihrer Anteile am Medienkonzern ...

Friede Springer überlässt Döpfner Großteil ihrer Aktien am Konzern

Berlin (dpa) – Die Großaktionärin der Axel Springer SE, Friede Springer, schenkt einen großen Teil ihrer Anteile ...

"Bin sehr froh und dankbar"
Friede Springer benennt Döpfner als Nachfolger

Friede Springer benennt Döpfner als Nachfolger

Friede Springer regelt ihre Nachfolge im Medienkonzern Axel Springer. Mathias Döpfner erhält deutlich mehr Macht.

Prozess in Jerusalem
Spektakulärer Korruptionsprozess gegen Netanjahu eröffnet

Spektakulärer Korruptionsprozess gegen Netanjahu eröffnet

Zigarren, Schmuck und rosa Champagner: Der Hang Netanjahus und seiner Frau zum Luxus ist kein Geheimnis. Doch nun wird dem Regierungschef der Prozess gemacht. Es geht um Geschenke und illegale Einflussnahme auf Medien. Der 70-Jährige wehrt sich mit Klauen und Zähnen.

"Zäsur"
Axel Springer rechnet mit Börsen-Rückzug im Mai

Axel Springer rechnet mit Börsen-Rückzug im Mai

Der geplante Rückzug der Axel Springer SE von der Börse rückt näher. Der Medienkonzern stellt die Weichen für langfristiges Wachstum - weg von kurzfristigen Renditen.

Anklageschrift eingereicht
Israels Ministerpräsident Netanjahu vor Korruptionsprozess

Israels Ministerpräsident Netanjahu vor Korruptionsprozess

Um einem Korruptionsprozess zu entgehen, wollte Israels Regierungschef Netanjahu sich beim Parlament Immunität sichern. Doch wegen denkbar schlechter Erfolgsaussichten zog er seinen Antrag zurück - die Generalstaatsanwaltschaft reagiert.

Berlin

Verlagsstruktur
Axel Springer will Börse Rücken kehren

Axel Springer will Börse Rücken kehren

Springer war 2019 eine strategische Partnerschaft mit dem US-Finanzinvestor KKR eingegangen. Aktionäre können ihre Anteile vor dem Börsenrückzug noch verkaufen.

Haupteinnahmequelle Digitales
Axel Springer will sich von der Börse zurückziehen

Axel Springer will sich von der Börse zurückziehen

Der Medienkonzern Axel Springer bereitet einen weiteren Schritt vor, um seine Wachstumsstrategie im Digitalen schneller voranzutreiben. Er will der Börse den Rücken zukehren.

Megahype bei Vorstellung
10 Jahre iPad - Vom "Jesus-Tablet" zum Arbeits-Werkzeug

10 Jahre iPad - Vom "Jesus-Tablet" zum Arbeits-Werkzeug

Bei der Vorstellung des ersten iPads vor zehn Jahren war der Hype enorm. Das Tablet von Apple sollte die Ära nach dem Personal Computer einleiten. Doch so leicht lässt sich der PC nicht verdrängen.

Berlin

Verleger hoffen auf Zuschüsse für Zusteller

Deutschlands Zeitungsverleger dringen weiter auf staatliche Unterstützung zur Bezahlung ihrer Zeitungszusteller. ...

Ende der Spannungen?
Facebook bietet Verlagen bezahlte Video-Partnerschaften an

Facebook bietet Verlagen bezahlte Video-Partnerschaften an

Die Beziehungen zwischen Facebook und den Medien sind seit Jahren angespannt. Das Netzwerk ist kaum verzichtbar. Tragfähige Geschäftsmodelle für die Verlage fehlen aber. Ein bezahltes Video-Projekt könnte neue Perspektiven aufzeigen.

Investor
KKR hält jetzt über 40 Prozent der Anteile an Axel Springer

KKR hält jetzt über 40 Prozent der Anteile an Axel Springer

Berlin (dpa) - Der US-Investor KKR hat sich insgesamt etwa 42,5 Prozent der Anteile am Medienkonzern Axel Springer ...

Mit US-Investor KKR
Axel Springer will Digitalisierung vorantreiben

Axel Springer will Digitalisierung vorantreiben

Der US-Investor KKR steht vor dem Einstieg bei dem Medienkonzern.  Vorstandschef Döpfner setzt auf einen Geschäftsausbau unabhängig von kurzfristigen Renditeerwartungen - und weist Spekulationen zurück.

Behörden müssen genehmigen
Übernahme-Pläne: KKR hält 20 Prozent der Springer-Aktien

Übernahme-Pläne: KKR hält 20 Prozent der Springer-Aktien

Der Einstieg von KKR bei Springer kommt voran: Inzwischen hält der Finanzinvestor mehr als 20 Prozent am Medienkonzern. Der Ball liegt damit bei den Behörden. Die Arbeitnehmerseite bleibt skeptisch.

Finanzinvestor vor Einstieg
Axel Springer empfiehlt Annahme von KKR-Übernahmeangebot

Axel Springer empfiehlt Annahme von KKR-Übernahmeangebot

Axel Springer stellt die Weichen für den Einstieg eines finanzstarken Investors. Das Angebot für die Aktien im Streubesitz sei fair.

Börse in Frankfurt
Dax schwächelt erneut

Frankfurt/Main (dpa) - Dem Dax ist nach seiner jüngst freundlichen Entwicklung am Mittwoch der Schwung ausgegangen. ...

Konzern senkt Prognose
Investor KKR will bei Axel Springer einsteigen

Investor KKR will bei Axel Springer einsteigen

Geld für das digitale Wachstum: Axel Springer will sich einen finanzstarken Investor an Bord holen. Vorerst senkt der Medienkonzern aber seine Prognose.

Berlin

Medien
US-Investor vor Einstieg bei Springer

Der Medienkonzern Axel Springer will sich den US-Finanzinvestor KKR an Bord holen und mit einem solchen Milliardendeal ...

Wachstum vorantreiben
US-Investor KKR verhandelt über Einstieg bei Axel Springer

US-Investor KKR verhandelt über Einstieg bei Axel Springer

Im November 2018 hat Großaktionärin Friede Springer ihre Macht bei dem Medienkonzern ausgebaut. Jetzt verhandeln sie und Vorstandschef Döpfner mit einem kapitalstarken Investor über eine mögliche strategische Beteiligung - was an der Börse schon jetzt gut ankommt.