• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

dürr,johannes

Person
DÜRR, JOHANNES

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ski-WM in Seefeld
Staatsanwaltschaft will über Doping-Skandal berichten

Staatsanwaltschaft will über Doping-Skandal berichten

Bei einer Razzia während der Nordischen Ski-WM in Österreich und zeitgleich in Thüringen heben Ermittler ein mutmaßliches Doping-Netzwerk aus. Die Münchner Staatsanwaltschaft gibt nun weiteren Einblick in ihre Arbeit.

ARD-Interview
Langläufer Dürr gesteht: Doping auch während der Sperre

Langläufer Dürr gesteht: Doping auch während der Sperre

Berlin (dpa) - Der Langläufer Johannes Dürr hat während seiner Dopingsperre weiter gedopt. Das gab der Österreicher ...

Doping-Beben
ÖSV-Präsident Schröcksnadel - der "Napoleon der Skipisten"

ÖSV-Präsident Schröcksnadel - der "Napoleon der Skipisten"

Nach Doping-Beben verlieren gewöhnlich auch Funktionäre schnell ihre Posten. Peter Schröcksnadel nicht. Der ÖSV-Präsident scheint auch den neusten Skandal aussitzen zu können. Die Macht scheint ungebrochen.

Staatsanwaltschaft ermittelt
Dopingskandal ungewisser Dimension - DOSB hofft auf Klarheit

Dopingskandal ungewisser Dimension - DOSB hofft auf Klarheit

Der Doping-Skandal von Seefeld könnte Ermittlungen bis in die Anfänge der 2000er-Jahre nach sich ziehen. Dieser Ansicht ist Kai Gräber, Leiter der Schwerpunktstaatsanwaltschaft München. Nach fünf Ski-Langläufern wird gegen einen Radprofi aus Österreich ermittelt.

Seefeld/Erfurt

Doping-Skandal
Sportmediziner droht lange Haft

Sportmediziner droht lange Haft

Der im Zusammenhang mit den Doping-Razzien bei der Ski-WM festgenommene Mediziner aus Erfurt bleibt in Haft. Ihm drohen bis zu zehn Jahre Gefängnis.

Arzt weiter in Haft
Deutscher Sport stemmt sich gegen Doping-Beben

Deutscher Sport stemmt sich gegen Doping-Beben

Der im Zusammenhang mit den Doping-Razzien bei der Nordischen Ski-WM festgenommene Sportmediziner aus Erfurt bleibt in Haft. Ihm droht eine Gefängnisstrafe bis zu zehn Jahren. Die Spitze des deutschen Sports sieht keine Spur zu deutschen Athleten.

Doping-Skandal
WM-Beben: Österreichs Langlauf nach Festnahmen vor Umbau

WM-Beben: Österreichs Langlauf nach Festnahmen vor Umbau

Der Doping-Skandal von Seefeld trifft den österreichischen Langlauf hart. Verbandspräsident Peter Schröcksnadel hält im Fernsehen eine regelrechte Wutrede - und spricht seinen Verband von Schuld frei.

Seefeld/Erfurt

Nordische Ski-Wm
Polizei erwischt Sportler mit Nadel im Arm

Polizei erwischt Sportler mit Nadel im Arm

Österreichische Behörden und die Staatsanwaltschaft München haben zum großen Schlag gegen einweltweit organisiertes Dopingnetzwerk ausgeholt. Trainer und Sportler reagieren geschockt und enttäuscht.

Sotschi

Olympia
Österreicher Dürr gesteht Blutdoping

Österreicher Dürr gesteht Blutdoping

Österreich sorgt acht Jahre nach dem Skandal von Turin bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi wieder für ...