NWZonline.de

deppe,lasse

Person
DEPPE, LASSE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Im Nordwesten

Das bringt der NWZ-Tag
Leiche in Bakum gefunden - Und: Real vor dem Abschied

Leiche in Bakum gefunden - Und: Real vor dem Abschied

In Bakum ist die Polizei durch Zufall auf eine Leiche gestoßen. Die Todesumstände sind unklar. Und im Oldenburger Stadtsüden droht ein Problem bei der Nahversorgung. Das bringt der NWZ-Tag.

Im Nordwesten

Das bringt der NWZ-Tag
Beliebtes Ausflugsziel soll schließen - So viele Waffen gibt es in Oldenburg

Beliebtes Ausflugsziel soll schließen - So viele Waffen gibt es in Oldenburg

In Dötlingen steht ein in der ganzen Region beliebtes Ausflugslokal vor dem Aus. Und: Im Landkreis Oldenburg protestieren die Landwirte. Das bringt der NWZ-Tag.

Im Nordwesten

Das bringt der NWZ-Tag
Kandidaten, Impfstoffe, Luca-App – Unklarheit an allen Fronten

Kandidaten, Impfstoffe, Luca-App – Unklarheit an allen Fronten

Tourismus in der Region auf der Kippe, 6000 neue Bäume in Jever und ein Besuch bei dem autistischen Jungen Wladislav. Das beschäftigt uns heute bei der NWZ neben den Pflichtthemen Impfen, Luca-App und Kanzlerkandidaten.

Im Nordwesten

Leserumfrage zur Corona-Notbremse
Im Alter steigt Akzeptanz für mehr Durchgriffsrechte

Im Alter steigt  Akzeptanz für mehr Durchgriffsrechte

Der Bund soll mehr Durchgriffsrechte in der Corona-Pandemie bekommen, das hat das Kabinett am Dienstag beschlossen. Wir wollten von unseren Lesern wissen, was sie davon halten. Hier finden Sie die Ergebnisse.

Berlin

umstrittener Corona-Impfstoff
Die wichtigsten Fragen & Antworten zum Astrazeneca-Jo-Jo

Die wichtigsten Fragen & Antworten zum Astrazeneca-Jo-Jo

Die erneute Änderung der Altersgrenzen bei der Impfung mit Astrazeneca sorgt bei vielen Menschen für Verwirrung. Wer wird jetzt noch mit dem Präparat geimpft und wie wirkt sich das auf das Impftempo aus?

Nordwesten

NWZ-Kommentar zur Kritik an Astrazeneca
Warum ich auch nach der Erstimpfung keine Angst habe

Warum ich auch nach der Erstimpfung keine Angst  habe

Der Corona-Impfstoff Astrazeneca kann lebensgefährliche Thrombosen auslösen. Es gab bereits Tote. Dennoch ist Covid-19 die schlechtere Option, findet Lasse Deppe aus der NWZ-Chefredaktion, der selbst mit dem umstrittenen Vakzin geimpft wurde.

Nordwesten

Das bringt der NWZ-Tag
Nachts daheim bleiben, tagsüber in den Zoo gehen

Nachts daheim bleiben, tagsüber in den Zoo gehen

Ausgangssperren im Nordwesten – ja oder nein? Dazu werden heute mehrere Entscheidungen fallen. In Dangast gibt es Ärger um die Campingplätze und wir freuen uns über die Rückkehr einer echten Karikaturen-Legende.

Nordwesten

Das bringt der NWZ-Tag
Corona-Intensivstation in Containern und mögliche Ausgangssperren ab Sonntag

Corona-Intensivstation in Containern und mögliche Ausgangssperren ab Sonntag

Eine der größten Kliniken in Niedersachsen baut im Eilverfahren seine Corona-Station aus. Ein Betroffener berichtet, wie es es sich auf einer solchen Station als Patient anfühlt. Und: Im Wangerland öffnen heute Campingplätze. Das bringt der NWZ-Tag.

Nordwesten

Das bringt der NWZ-Tag
Ärger um Kleidung im Supermarkt - Kein Ostergeschäft in Dangast

Ärger um Kleidung im Supermarkt - Kein Ostergeschäft in Dangast

Kein Osterurlaub vor der eigenen Haustür: Wie geht die Tourismusbranche damit um? Und ist es legal, dass ein Edeka-Markt jetzt verstärkt auf Kleidung setzt, während der Einzelhandel nicht regulär öffnen darf? Das bringt der NWZ-Tag.

Nordwesten

Das bringt der NWZ-Tag
Was mit AstraZeneca passiert – Wann Polizei Gewalt anwenden darf

Was  mit AstraZeneca passiert – Wann Polizei Gewalt anwenden darf

Wann dürfen Polizisten hart durchgreifen? Das erklärt uns heute ein Ausbilder. Außerdem entscheidet die Europäische Arzneimittel-Agentur wie es mit dem umstrittenen Impfstoff AstraZeneca weitergeht. Das bringt der NWZ-Tag.

Oldenburg

Virtuelle Lesung mit neuem Krimi „Ostfriesenzorn“
Jetzt wird gemordet: Hier liest Klaus-Peter Wolf in der NWZ-Leselounge

Jetzt wird gemordet: Hier liest Klaus-Peter Wolf  in der NWZ-Leselounge

Keine Lesungen im Corona-Lockdown? Von wegen! Die NWZ bringt den „Ostfriesenzorn“ zu allen Krimifans. Für die erste Ausgabe der NWZ-Leselounge liest Klaus-Peter Wolf aus seinem neuen Werk – und hier können Sie dabei sein.

Fotostrecke

Autor Klaus-Peter Wolf liest in der NWZ-Leselounge

Autor Klaus-Peter Wolf liest in der NWZ-Leselounge 17 Fotos

Im Nordwesten

Bestsellerautor aus Norden
Klaus-Peter Wolf veröffentlicht neuen Krimi „Ostfriesenzorn“

Klaus-Peter Wolf veröffentlicht neuen Krimi „Ostfriesenzorn“

160.000-mal wurde das neue Buch bereits vorbestellt: Klaus-Peter Wolfs Krimi „Ostfriesenzorn“ erscheint diesen Donnerstag. Diesmal geht es um einen Mörder, der Sympathien weckt.

Oldenburg

Virtuelle Lesung mit neuem Krimi „Ostfriesenzorn“
Klaus-Peter Wolf liest in der NWZ-Leselounge

Klaus-Peter Wolf  liest in der NWZ-Leselounge

Keine Lesungen im Corona-Lockdown? Von wegen! Die NWZ bringt den „Ostfriesenzorn“ zu allen Krimifans. Für die erste Ausgabe der NWZ-Leselounge liest Klaus-Peter Wolf aus seinem neuen Werk – und hier können Sie dabei sein.

Im Nordwesten

NWZ-Homeschooling-Umfrage
Jeder zweite Schüler befürchtet schlechteren Abschluss

Jeder zweite Schüler befürchtet schlechteren Abschluss

Sorgen um den Abschluss, Kritik an der technischen Ausstattung und Klagen über schlechtes Internet: Die Umfrage der NWZ zum Homeschooling zeigt, wo es beim Unterricht ohne Klassenzimmer noch hapert.

Frankfurt

Kommentar zum Lübcke-Urteil
Wenn „Es muss etwas passieren“ zum blanken Hass wird

Wenn „Es muss etwas passieren“  zum blanken Hass wird

Anderthalb Jahre nach dem Schuss auf den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke steht das Urteil: lebenslänglich für Stephan Ernst. Doch nicht der Prozess, sondern Tat und Entstehung sind historisch. Ein Kommentar von Lasse Deppe.

Frankfurt/Main

Mordfall Walter Lübcke
Lebenslange Haft für Stephan Ernst

Lebenslange Haft für Stephan Ernst

Höchststrafe für Stephan Ernst: Der Hauptangeklagte im Prozess um den Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der Mitangeklagte Markus H. erhielt eine Bewährungsstrafe.

Kassel/Frankfurt

Analyse: Urteil im Lübcke-Prozess
Die Zelle zu, die Fragen offen

Die Zelle zu, die Fragen offen

Im Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke soll am Donnerstag ein Urteil fallen. Die Rolle des Verfassungsschutzes ist nur eine der offenen Fragen. Eine Analyse.

Bildung im Nordwesten
Die NWZ-Homeschooling-Umfrage - Machen Sie mit

Die NWZ-Homeschooling-Umfrage - Machen Sie mit

Lernen Zuhause – klappt das? Wir wollen von Schülern, Eltern und Lehrern wissen, wo es noch hapert und wo das digitale Lernen bereits gut klappt. Machen Sie mit.