• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

dobrindt,alexander

Verhältnis von CDU und CSU
Zwang zur Harmonie: AKK und Söder müssen Unionsehe kitten

Zwang zur Harmonie: AKK und Söder müssen Unionsehe kitten

Der Streit über die Migrationspolitik der Kanzlerin hat 2018 fast zum Bruch zwischen den Unionsparteien geführt. Die neuen Vorsitzenden sollen CDU und CSU versöhnen. Ob sie das schaffen?

Darmstadt

Sprache
Flüchtlingsdebatte liefert Unwort des Jahres

Das „Unwort des Jahres“ 2018 heißt „Anti-Abschiebe-Industrie“. Das gab die Sprecherin einer unabhängigen und sprachkritischen ...

Kommentar

„Unwort des Jahres“
Elfenbeinturm
von Alexander Will

Na, wenn das kein Volltreffer war! Das kennt ja jeder: Kaum geht man auf die Straße, schon redet alle Welt nur ...

Analyse
Unwort-Debatte: Nur zugespitzt oder nach rechts verschoben?

Unwort-Debatte: Nur zugespitzt oder nach rechts verschoben?

Mit dem Begriff "Anti-Abschiebe-Industrie" hat Alexander Dobrindt im vergangenen Frühjahr die politische Debatte befeuert - und nun das "Unwort" für 2018 geliefert. Seine Aussage fiel in eine erhitzte Debatte.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zum „unwort Des Jahres“
Der Elfenbeinturm kreißt

Der Elfenbeinturm kreißt

Alle Jahre wieder verkündet eine Jury das „Unwort des Jahres“. Dabei soll es sich um Begriffe handeln, die das „Prinzip der Menschenwürde“ verletzen. Dieses Mal wurde „Anti-Abschiebe-Industrie“ gekürt. Eine schräge Wahl, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Darmstadt

Entscheidung Bekanntgegeben
Das ist das „Unwort des Jahres“

Das ist das „Unwort des Jahres“

CSU-Landesgruppenchef Dobrindt hat für eine Jury das „Unwort des Jahres“ 2018 geprägt. Die Jury sieht nicht zuletzt durch diese Äußerung den politischen Diskurs nach rechts gerückt.

Politiker-Äußerungen im Fokus
"Anti-Abschiebe-Industrie" ist "Unwort des Jahres"

"Anti-Abschiebe-Industrie" ist "Unwort des Jahres"

Der Ausdruck "Anti-Abschiebe-Industrie" ist zum "Unwort des Jahres 2018" gekürt worden. Aus Sicht der Jury ist er ein Beleg dafür, dass sich der politische Diskurs nach rechts verschiebt.

Vier Milliarden für Arriva?
Bahn könnte für Trendwende Tafelsilber verkaufen

Bahn könnte für Trendwende Tafelsilber verkaufen

Verspätungen, Zugausfälle, Sanierungsstau: Es läuft nicht gut bei der Bahn. An diesem Dienstag muss der Vorstandschef erklären, wie es besser werden kann. Er hat einige tiefgreifende Vorschläge.

Europa, Migration, Merz
AKK startet ins Jahr der Meisterprobe

AKK startet ins Jahr der Meisterprobe

Nach 18 Jahren CDU-Chefin Merkel nun die erste Jahresauftakt-Klausur mit Annegret Kramp-Karrenbauer. Es soll ein Arbeitstreffen werden - und ein weiteres Signal der Einigkeit mit der CSU.

In Berliner Regierungszentrale
Koalitionsspitzen beraten über Kernpunkte für 2019

Koalitionsspitzen beraten über Kernpunkte für 2019

Im vergangenen Jahr hatte die schwarz-rote Regierung von Kanzlerin Merkel gleich mehrfach vor dem Aus gestanden. Nun bemühen sich CDU, CSU und SPD um ein geschlosseneres Bild. Wie lange das wohl anhält?

Seeon

Klausur
Die Neue bleibt sogar über Nacht

Die Neue bleibt sogar über Nacht

Was hat die neue Harmonie zu bedeuten? Für Alexander Dobrindt ist sie jedenfalls sehr wichtig.

Hintergrund
Wer von dem Daten-Klau betroffen ist

Berlin (dpa) - Mal sind es Briefe, mal Kontoauszüge, mal Handynummern: Hunderte Politiker und Prominente sind einem ...

Abschluss Winterklausur
CDU und CSU wollen "kooperative Konkurrenz" pflegen

CDU und CSU wollen "kooperative Konkurrenz" pflegen

2018 war kein gutes Jahr für CDU und CSU. Im Dauerstreit über Asyl und Zuwanderung büßten die Unionsschwestern nicht nur Wählerstimmen ein. 2019 soll nun alles besser werden. Beide Parteien haben für die künftige Zusammenarbeit eine plakative Formel gefunden.

Betreiber erfüllen politische Vorgaben für Netzabdeckung

Betreiber erfüllen  politische  Vorgaben für Netzabdeckung

Berlin

Internet
Eilige Suche nach Datendieb

Eilige Suche nach Datendieb

Es sind zum Teil sehr persönliche Daten, die massenhaft im Internet aufgetaucht sind. Im politischen Berlin herrscht nun große
Unsicherheit.

Sondersitzung dringend nötig

Sondersitzung dringend nötig

CSU-Winterklausur
Dobrindt: Keine Debatte über Kanzlerkandidatur zur Unzeit

Bloß keine weitere Personaldebatte in der Union - das wünschen sich viele in CDU und CSU. Doch so einfach ist das nicht. Insbesondere, wenn es um das Erbe von Angela Merkel geht.

Seeon

Klausur
CSU plant Rückkehr zur Sacharbeit

Die CSU zeigt sich zum Jahresauftakt entschlossen, wieder zu konstruktiver Sacharbeit mit der Schwesterpartei CDU ...

Ziel: Flächendeckendes Netz
Koalition will Handyempfang staatlich vorantreiben

Koalition will Handyempfang staatlich vorantreiben

Berlin (dpa) - In der Diskussion um schlechten Handyempfang treiben Mitglieder der schwarz-roten Koalition eine ...