• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

doch,stefan

Person
DOCH, STEFAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

18. Spieltag
Nagelsmann nach Leipzig-Pleite in Mainz bedient

Nagelsmann nach Leipzig-Pleite in Mainz bedient

Statt für eine Nacht an Bayern ranzukommen, leistet sich Leipzig im Titelrennen einen groben Patzer. Das 2:3 in Mainz und Referee Dingert lassen Coach Nagelsmann kurz wütend werden. Mainz schöpft nach schweren Tagen Hoffnung.

Weltcup in Lahti
"Richtig schöner Wettkampf": Skispringer auf Rang drei

"Richtig schöner Wettkampf": Skispringer auf Rang drei

Nach einem enttäuschenden Weltcup am vergangenen Wochenende steigern sich die deutschen Skispringer um Flug-Weltmeister Karl Geiger und Markus Eisenbichler deutlich. Nur zwei Mannschaften sind am Samstag stärker als das Quartett von Bundestrainer Stefan Horngacher.

2. Liga
Spiel gedreht: HSV sichert sich Hinrundenmeisterschaft

Spiel gedreht: HSV sichert sich Hinrundenmeisterschaft

Der HSV wird seiner Favoritenrolle in der 2. Liga gerecht und hat die Hinrunde als Tabellenerster abgeschlossen. Am Dienstag kommt es zum Top-Spiel bei Verfolger Fortuna Düsseldorf.

Leipziger Museumschef
Stefan Weppelmann: Neu Nachdenken über Rolle von Museen

Stefan Weppelmann: Neu Nachdenken über Rolle von Museen

Die Corona-Maßnahmen treffen die Kultureinrichtungen hart. Der Leipziger Museumschef Stefan Weppelmann spricht sich deshalb dafür aus, für künftige Fälle dieser Art besser vorzusorgen.

Mann im Hintergrund
Deutscher bastelt Sound-Schnipsel für Eminem

Deutscher bastelt Sound-Schnipsel für Eminem

Erfolge deutscher Musiker in den USA sind rar. Dominik Rivinius hat es geschafft: Der Produzent ist auf dem neuen Album von US-Rapper Eminem zu hören. Der 30-Jährige will sich von der schnelllebigen Glitzerwelt aber nicht blenden lassen.

Kommentar zu Regelung für Grundschulen
Mutig, aber nicht konsequent

Mutig, aber nicht konsequent

Eltern sind zufrieden, Lehrer fürchten eine zusätzliche Arbeitsbelastung: Die Aufhebung der Präsenzpflicht an Grund- und Förderschulen in Niedersachsen ist auf jeden Fall nicht konsequent, meint Korrespondent Stefan Idel.

Hannover

Landespolitik ringt um corona-Maßnahmen
Impfkampagne als Weg aus der Pandemie

Impfkampagne als Weg aus der Pandemie

Was sind die richtigen Maßnahmen für die Schulen? Wie steht es um Hilfen für die Firmen? Über den Kurs in der Corona-Krise debattierte der Landtag in Hannover.

Hannover

Markthalle leidet unter Corona
Der „Bauch von Hannover“ ist leer

Der „Bauch von Hannover“ ist leer

Vor der Corona-Zeit kamen knapp 60.000 Besucher pro Woche in die Markthalle von Hannover, darunter einige Prominenz. Zwangsweise mussten nun viele der 68 Stände schließen. NWZ-Korrespondent Stefan Idel hat sich umgesehen.

Aurich/Esens

Prozess gegen 29-Jährigen aus Esens
Zeuge will kein Gewehr gesehen haben

Zeuge will kein Gewehr gesehen haben

Der Prozess wegen versuchten Mordes gegen einen 29-Jährigen aus Esens geht weiter. Nun hat der erste Zeuge ausgesagt. Er war zu Gast auf der Party des Angeklagten, auf der der Schuss fiel. Ein Gewehr habe er nicht gesehen.

Dortmunder Trainerwechsel
Effenberg: BVB-Trennung von Favre als Fehler

Effenberg: BVB-Trennung von Favre als Fehler

Dortmund (dpa) - Stefan Effenberg hat die Freistellung von Fußball-Lehrer Lucien Favre bei Borussia Dortmund im ...

Bundestrainer beim Topspiel
"Wichtig" für die EM: Löws Stadion-Comeback im Lockdown

"Wichtig" für die EM: Löws Stadion-Comeback im Lockdown

Joachim Löw hat in der Pandemie lange bewusst auf den Besuch von Geisterspielen verzichtet. Das wurde dem Bundestrainer im Zuge des Spanien-Debakels sogar vorgeworfen. Im EM-Jahr ist die Beobachtung vor Ort aber wieder ein wichtiger Baustein für den Turniererfolg.

Für Deutschland als Gastgeber
Effenberg: EM in zwölf Ländern unverantwortlich

Effenberg: EM in zwölf Ländern unverantwortlich

Berlin (dpa) - Nach Meinung des früheren Fußball-Nationalspielers Stefan Effenberg (52) sollte die Europameisterschaft ...

Bundesliga-Freitagsspiel
Rose, Terzic und Embolo: Gladbach gegen BVB mit viel Brisanz

Rose, Terzic und Embolo: Gladbach gegen BVB mit viel Brisanz

Alles spricht über Breel Embolos nächtlichen Ausflug nach Essen, doch das Duell Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund birgt auch so jede Menge Brisanz. Der BVB steht unter Druck und Gladbachs Trainer im Fokus. Ein Rot-Sünder ist wieder dabei.

Oldenburg

Projekt Enera abgeschlossen
Region als Wegbereiter für Energiesystem der Zukunft

Region   als Wegbereiter für Energiesystem der Zukunft

Vier Jahre lang arbeitete ein Konsortium um die EWE in Friesland und Ostfriesland an konkreten Ansätzen für eine klimafreundliche und digitale Energieversorgung. Nun stellte der Oldenburger Energiekonzern die Ergebnisse vor.

Jaderberg

Fußball in Jaderberg
Offensivstarker Aufsteiger lernt Schritt für Schritt

Offensivstarker Aufsteiger lernt Schritt für Schritt

Der TuS Jaderberg stellt in der Kreisliga-Gruppe B den besten Sturm und die beste Abwehr. Unsere Redaktion blickt mit Trainer Stefan Jasper auf die bisher gespielten Partien zurück.

Hannover

Sondersitzung des Nds. Landtags
Warum sich die Opposition Stimmen leihen muss

Warum sich die Opposition Stimmen leihen muss

Die Verlängerung des Lockdowns und die neue Corona-Verordnung sind an diesem Freitag Thema eines Sonderplenums des Niedersächsischen Landtags. Die Sitzung war nur möglich, weil SPD und CDU der Opposition halfen.

Oldenburg

Erfinder des „kranken Kartenspiels“
Oldenburger Arzt will Krankheiten mit Humor heilen

Oldenburger Arzt will Krankheiten  mit Humor heilen

Der Oldenburger Mediziner Stefan Heller hat ein ungewöhnliches Hobby: Er entwickelt Spiele – ganz neu das Krankenhaus-Kartenspiel „Notaufnahme – das kranke Kartenspiel“. Die Finanzierung läuft über „Startnext“.

NWZ-Kolumne: Bauruine in bester Lage in Hannover
Altes Hotel als Mahnmal

Altes Hotel als Mahnmal

Im Jahr 2015 checkte der letzte Gast im Maritim Grand-Hotel gegenüber des Neuen Rathauses in Hannover aus. Seitdem steht der graue Betonklotz quasi wie ein Mahnmal in bester City-Lage. Warum die Sanierung nicht vorankommt, erklärt Korrespondent Stefan Idel.

Hannover

Pannen bei Zustellung in Niedersachsen
Auch Tote erhalten Infoschreiben über Corona-Impfungen

Auch Tote erhalten Infoschreiben über Corona-Impfungen

Mit Briefen wollte die niedersächsische Landesregierung alte Menschen über die anstehenden Corona-Impfungen informieren. Bei der Zustellung der Infoschreiben gab es schon im Vorfeld Kritik, jetzt gibt es die nächsten Pannen.