• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

domscheit-berg,anke

Person
DOMSCHEIT-BERG, ANKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zur Festnahme Julian Assanges
Ein unwürdiges Spektakel

Ein unwürdiges Spektakel

Man muss nicht zu den Bewunderern des Wikileaks-Gründers gehören, um sich über die konzertierte Aktion der USA, Großbritanniens und Ecuadors Anstoß zu empören. Neben den Ränkespielen auf Staatsebene strahlen die Verdienste Assanges umso heller, meint NWZ-Onlineredakteur Timo Ebbers.

Berlin

Bewegung
Sahra Wagenknecht setzt sich wieder hin

Sahra Wagenknecht setzt sich wieder hin

Ein halbes Jahr nach Gründung ihrer linken Sammlungsbewegung „Aufstehen“ will sich Linken-Fraktionschefin Sahra ...

Online-Angriff auf Prominente
Datendiebstahl-Skandal: Kritik am BSI-Präsidenten wächst

Datendiebstahl-Skandal: Kritik am BSI-Präsidenten wächst

Ein weitreichender Online-Angriff entsetzt die Politik im Land. Das Bundesamt für IT-Sicherheit gibt zunächst an, über den am Freitag breit bekannt gewordenen Datendiebstahl schon seit Dezember informiert zu sein - und erntet heftige Kritik. Nun rudert es zurück.

Kein unlauterer Wettbewerb
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig

BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig

Im Web wird nahezu jede Seite von Werbung begleitet. Werbeblocker versprechen Abhilfe. Die Programme unterdrücken Werbeeinblendungen und sorgen bei Anbietern von Internetseiten für Ärger. Jetzt gibt es rechtliche Klarheit.

Heikler Vorschlag
Gegenwind für Forderung nach kommunalem Handel mit Daten

Gegenwind für Forderung nach kommunalem Handel mit Daten

Lärmbelastung, Straßenführung, Verkehrsaufkommen: Kommunen verfügen über alle möglichen Daten, die auch für Unternehmen interessant sein können. Doch sollen sie dafür Geld verlangen dürfen?

CDU und FDP nutzten Angebot
Post weist Kritik an Datenweitergabe im Wahlkampf zurück

Post weist Kritik an Datenweitergabe im Wahlkampf zurück

Verhökert die Post Kundendaten an die Politik? Nein, sagt das Unternehmen. Man habe den Datenschutz eingehalten. Doch in Zeiten des Facebook-Skandals tauchen Fragen zum Geschäft mit Bürgerdaten auf.

Arne Schönbohm

Arne Schönbohm

Die Lage ist sehr ernst. Mit diesen Worten warnte Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der ...

Start-up von Netzaktivisten plant schnellen Glasfaser-Ausbau

Start-up von Netzaktivisten plant schnellen Glasfaser-Ausbau

Nach dem Vorbild der Freifunker will ein Start-up beim Ausbau schneller Breitbandleitungen in Deutschland mit einem dezentralen Geschäftsmodell den Turbo ansetzen. In Schweden haben es Kommunen und Gemeinden bereits erfolgreich vorgemacht, dass es geht.

Hannover

Cebit
Datenschutz leicht gemacht

Datenschutz leicht gemacht

Größere Datenströme und die rasante Vernetzung von Maschinen und Geräten mit dem Internet machen anwenderfreundlichere ...

IT-Experten fordern anwenderfreundliche Verschlüsselung

IT-Experten fordern anwenderfreundliche Verschlüsselung

Größere Datenströme und die rasante Vernetzung von Maschinen und Geräten mit dem Internet machen anwenderfreundlichere ...

Berlin

Apps Für Flüchtlinge
Programmieren für die gute Sache

Programmieren für die gute Sache

Welche digitalen Lösungen werden wirklich gebraucht? 300 Programmierer, Designer und Helfer tüfteln beim „Refugee Hackathon“ in Berlin. Aber es geht auch noch um mehr.

Berlin

Stimmung Bei Flüchtlingen
Es wird hitzig

Es wird hitzig

Seit Monaten werden die Kapazitäten für die Registrierung von Flüchtlingen in Berlin ausgebaut. Gleichzeitig nimmt der Ansturm zu. Die Wartenden werden immer gereizter, der Senat schickt nun mehr Wachleute.

Oldenburg

Oldenburger Schlossgespräche
Ist der Mensch im Internet gefangen?

Ist der Mensch im Internet gefangen?

Droht eine programmierbare Gesellschaft? Fragen wie diese standen im Mittelpunkt der Diskussion zwischen Experten und der Fernsehjournalistin Maybrit Illner.

Berlin

Kino
Inside Wikileaks: Am Mythos verhoben

Inside Wikileaks: Am Mythos   verhoben

Benedict Cumberbatch brilliert in der Rolle des Egomanen Julian Assange. Damit ist das Beste zum Film leider gesagt.

Berlin/München

Diäten
Arnim: Bayerns Politiker größte Selbstbediener

Arnim: Bayerns Politiker größte Selbstbediener

„Felix Bavaria“ – Hubert Aiwanger nimmt kein Blatt vor den Mund: „Das Geld ist fürstlich“, sagt der Vorsitzende ...