• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown verlängert – Private Treffen auf fünf Menschen begrenzt

NWZonline.de

drechsler,heike

Person
DRECHSLER, HEIKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

München

Kabarettist Ringlstetter talkt jetzt

Der bayerische Kabarettist Hannes Ringlstetter wird künftig neben Moderatoren wie Barbara Schöneberger oder Judith ...

Oldenburg

Oldenburger Barmer-Leiter
„Mister Krankenkasse“ geht in Ruhestand

„Mister Krankenkasse“ geht in Ruhestand

Viele berühmte Sportler hat Holger Vosgerau als Barmer-Leiter in die Region geholt. Eine Herzensangelegenheit war ihm aber die Entwicklung der Strukturen im Gesundheitswesen.

Schlag für den DLV
Drechsler kann Mihambos Wechsel zur Carl Lewis verstehen

Ausgerechnet jetzt in die USA: Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo will künftig in Houston trainieren. Zur Corona-Krise und den politischen Unruhen in den Staaten äußert sie sich nicht, aber zu ihrem künftigen Coach Carl Lewis.

Frankfurt

Historie
Wie die Boykott-Generation damals litt

Wie die Boykott-Generation damals litt

Heike Drechsler sagte sich, sie sei noch jung und könne warten. Doch für andere Sportstars bedeutete der geplatzte Olympia-Traum das Karriereende.

Sommerspiele 1980 und 1984
Geplatzte Olympia-Träume: Wie die Boykott-Generation litt

Geplatzte Olympia-Träume: Wie die Boykott-Generation litt

Guido Kratschmer bewältigte den Boykott 1980 mit einer Trotzreaktion: Zehnkampf-Weltrekord! Geplatzte Olympia-Träume - das haben BRD- und DDR-Sportler 1980 und 1984 auch erlebt. "Puff, peng und weg!", wie sich die Rostockerin Marita Koch erinnert.

Deutsche Meisterschaft
Springende Sprinterin Mihambo bringt Glanz in die Hütte

Springen, sprinten, herzlich lachen: Das alles hat Malaika Mihambo perfekt drauf. Im Weitsprung holt sich die Weltmeisterin ihren dritten nationalen Hallentitel ab. Beinahe hätte sie auch noch den Sprint gewonnen. Olympiasiegerin Heike Drechsler ist längst ein Fan.

Istaf Indoor
Weitspringerin Mihambo verzückt die Fans am Valentinstag

Weitspringerin Mihambo verzückt die Fans am Valentinstag

Der Rap-Song "Roses" passt zum Valentinstag, zu Malaika Mihambo und zum Istaf Indoor auch: 12.500 Fans sind aus dem Häuschen, als die Weitsprung-Weltmeisterin bei 7,07 Meter landet. Sie ist erst die dritte Athletin, der das in diesem Jahrtausend in der Halle gelingt.

Indoor-Wettkampf in Berlin
Weitsprung-Weltmeisterin Mihambo triumphiert beim Istaf

Weitsprung-Weltmeisterin Mihambo triumphiert beim Istaf

Weitsprung-Weltmeisterin Mihambo Malaika begeistert die Leichtathletik-Fans beim Istaf Indoor in Berlin mit einem Riesensprung.

Gala in Baden-Baden
Malaika Mihambo und Niklas Kaul "Sportler des Jahres"

Malaika Mihambo und Niklas Kaul "Sportler des Jahres"

In einem Jahr ohne Olympische Spiele werden zwei Leichtathletik-Weltmeister "Sportler des Jahres": Malaika Mihambo und Niklas Kaul gelten auch als deutsche Medaillenhoffnung für Tokio 2020 und als ein Duo mit viel Star-Potenzial.

Weitsprung-Weltmeisterin
Malaika Mihambo: Staffel-Start bei Olympia möglich

Malaika Mihambo: Staffel-Start bei Olympia möglich

Malaika Mihambo will sich den Leichtathletik-Fans auch in der bevorstehenden Hallensaison zeigen. Und dann nicht nur in der Weitsprung-Grube: Der Sprint könnte mit Blick auf Olympia eine weitere Option für die Weltmeisterin sein.

Weitsprung-Weltmeisterin
Ohne WM-Gold: Mihambos Absprung direkt nach Thailand

Ohne WM-Gold: Mihambos Absprung direkt nach Thailand

Nach einer Saison wie gemalt verabschiedet sich Malaika Mihambo in den Urlaub. Vor dem Olympia-Jahr gilt es auszuspannen. Auch das ist eine große Stärke der Weitspringerin, die regelmäßig meditiert.

7,30 Meter im dritten Versuch
Malaika Mihambo glänzt als Weitsprung-Weltmeisterin

Malaika Mihambo glänzt als Weitsprung-Weltmeisterin

Malaika Mihambo ist am Ende einer bemerkenswerten konstanten Saison erstmals Weitsprung-Weltmeisterin - mit einem Riesensatz. Die Studentin der Umweltwissenschaften kommt mit der Favoritenrolle glänzend zurecht. Heike Drechsler macht eine Flasche Champagner auf.

WM-Favoritin im Weitsprung
Mihambo springt in der Qualifikation fast sieben Meter

Mihambo springt in der Qualifikation fast sieben Meter

Doha (dpa) - Topfavoritin Malaika Mihambo ist souverän in das Weitsprung-Finale bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften ...

Doha

Leichtathletik-Wm
Überfliegerin Mihambo träumt von WM-Gold

Wo Malaika Mihambo ist, ist ganz oben. Nicht einen Wettkampf hat die Weitsprung-Überfliegerin in dieser Leichtathletik-Saison ...

Doha

Leichtathletik
Das sind die Höhepunkte der Wüsten-WM

Das sind die Höhepunkte der Wüsten-WM

Weitspringerin Malaika Mihambo und die deutschen Speerwerfer gehen mit Titelchancen an den Start. Doch auch andere Disziplinen sind überaus sehenswert.

Leichtathletik-Ass
WM-Hoffnung Mihambo: Der "Engel" fliegt immer weiter

WM-Hoffnung Mihambo: Der "Engel" fliegt immer weiter

In diesem Jahr ist noch keine Weitspringerin auf der Welt so weit geflogen wie Malaika Mihambo. Die gebürtige Heidelbergerin ist ein seltenes Beispiel dafür, dass man neben dem Leistungssport auch noch studieren, sich sozial engagieren - und Klavier spielen kann.

Bremerhaven

Hauptthema
Bündnis läuft für Klimaschutz

Bündnis läuft für Klimaschutz

Eine Studentenbewegung, die auf die Klimaveränderung und deren Folgen aufmerksam machen will, hat sich in Bremerhaven gegründet. Im Klimahaus stellten sich die Mitwirkenden vor.

Oldenburg

Sport Und Straßenfest In Oldenburg
Everstener Brunnenlauf ein Treffpunkt der Bürger

Everstener Brunnenlauf ein Treffpunkt der Bürger

Zum 19. Mal treffen sich Sportler zum Brunnenlauf. Gleichzeitig bietet der Stadtteil den Besuchern einen Ort zum gemütlichen Austausch.

Eversten

Everstener Brunnenlauf
Schon Endspurt beim Firmenlauf

Schon Endspurt beim Firmenlauf

Schneller geht es kaum: Die Marke von 900 Anmeldungen für den Firmen- und Schnupperlauf in Eversten ist fast erreicht. Für alle anderen Läufe bestehen noch bessere Chancen.