• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

dunkhase,eckhard

Person
DUNKHASE, ECKHARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Lesermeinung
Es ist Zeit, dass der Landrat eingreift!

Es ist Zeit, dass der Landrat eingreift!

Der Abriss des Storchennestes in Ovelgönne beschäftigt NWZ-Leser sehr. Die Forderung wird laut, dass Landrat Stephan Siefken eingreift.

Sillens

Historischer Dorfrundgang
Wissenswertes über Sillens

Wissenswertes über Sillens

Brake

Corona-Krise In Brake
Im Centraltheater ist von Stillstand nichts zu spüren

Im Centraltheater ist von Stillstand nichts zu spüren

Trotz Corona-Krise geht die Sanierung im Braker Centraltheater weiter voran. Doch die finanziellen Mittel werden nicht ewig reichen. Deshalb ist das Kino auf Unterstützer angewiesen.

Wolfgang Oehrl, Eckhard Dunkhase
Über die alliierten Bombenangriffe in Dresden

Betrifft: „Nazi-Hochburg und Rüstungsschmiede – Zweiter Weltkrieg: Vor 75 Jahren wurde Dresden durch alliierten Bombenangriff zerstört“, Nachrichten, 13. Februar

Wolfgang Oehrl, Eckhard Dunkhase
Über die alliierten Bombenangriffe in Dresden

Betrifft: „Nazi-Hochburg und Rüstungsschmiede – Zweiter Weltkrieg: Vor 75 Jahren wurde Dresden durch alliierten Bombenangriff zerstört“, Nachrichten, 13. Februar

Butjadingen

Neubaugebiet In Butjadingen
Kuh ist noch längst nicht von der Wurt

Kuh ist noch längst nicht von der Wurt

Statt über einen um die Wurt führenden Ring soll man über eine Stichstraße in das Neubaugebiet gelangen. „Ziemlich entsetzt“ sind Anwohner von der Idee.

Sillens

Neubaugebiet In Butjadingen
Hürden so hoch wie die Wurt

Hürden so hoch wie die Wurt

Der Investor Christoph Geil hat es nicht leicht. Der Planungsausschuss sah keine Möglichkeit, das Bebauungsplanverfahren weiter voranzutreiben. Die Bürger äußerten zudem ein paar Bedenken.

Werner Erfeling, Paul Schulz, Rüdiger Saborowski
Sachliche, realistische Sicht auf russische Strategie

Betrifft: „Moralisches Recht“, Kommentar von Ulrich Schönborn fünf Jahre nach dem Krim-Referendum, Meinung, 18. März

Sillens

Ferien- und Wohnhäuser In Sillens
Bürger äußern Bedenken zu Bauplänen

Bürger äußern Bedenken zu Bauplänen

Grundsätzlich begrüßt der Arbeitskreis das Vorhaben. Der Bebauungsplan sei jedoch noch optimierungsfähig.

Eckhard Dunkhase
Minister Maas sagt Zuschuss zu

Betrifft: „Maas-Arbeit“, Außenminister Heiko Maas besuchte das Mor-Mattai-Kloster, Nachrichten, 20. Dezember

Sillens

Grundstücke
Soll Gemeinde verborgene Wege in Sillens versilbern?

Die Gemeinde ist im Bauausschuss des Gemeinderats mit dem Anliegen ins Leere gelaufen, in ihrem Eigentum befindliche ...

Eckhard Dunkhase
Stil von Trump besser als Ruf

Betrifft: „Keine Angst vor Donald Trump! – Der US-Präsident handelt rationaler, als die Deutschen glauben wollen“, Analyse von Friedemann Diederichs, Meinung, 11. September

Sillens/Waddens

Geschichte
So verändern neue Straßen ein Dorf

So verändern neue Straßen  ein Dorf

Passend zum Thema der Kunst- und Kulturwochen waren die Wandlungen der beiden Butjenter Dörfer ein Thema. Einheimische konnten hierbei unbekannte Pfaden entdecken.

Fedderwardersiel

Heimatgeschichte
„Wir waren damals ahnungslos“

„Wir waren damals ahnungslos“

In den Eckwarder Deich sind damals große Löcher gerissen worden. Die Tossenser Strandhalle wurde ein Opfer der Fluten.

Fedderwardersiel

„gezeiten“
Zeitzeugen erinnern sich

Zeitzeugen erinnern sich

Die Butjenter Bürgervereine steuern auch in diesem Jahr wieder einen Beitrag zu den Kunst- und Kulturwochen „Gezeiten“ ...

Fedderwardersiel

Gezeiten
Zeitzeugen berichten von großen Fluten

Unter dem Titel „Sturmfluten – Dörfer erinnern sich“ findet eine Gemeinschaftsaktion der Butjenter Bürgervereine ...

Ausverkauf geht in die nächste Runde

Ausverkauf geht in die nächste Runde

Das Unheil nimmt seinen Lauf: nach Kampen und Düke nun auch Niens? Der Ausverkauf der Butjadinger Landschaft geht ...

Moorsee

Heimatbund
Müller kennen keine Langeweile

Müller kennen keine Langeweile

Technik, die begeistert: Anton Günter Reumann, Eckhard Dunkhase, Hans-Gerd Gerdes und Klaus Kuck halten die Moorseer Mühle in Gang.

Eckhard Dunkhase, Immo Müller, Ulrich Herzog
Bei Windkraft sehen viele rot

Betrifft: „Windkraftindustrie fürchtet schwere See – Energie: Im ersten Halbjahr 43 neue Offshore-Anlagen ans Netz gegangen – Sorge wegen Drosselung“, Wirtschaft, 20. Juli