• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ebner,christian

Person
EBNER, CHRISTIAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bei Lufthansa-Töchtern
Rund 100 Flugausfälle durch Warnstreiks des Kabinenpersonals

Rund 100 Flugausfälle durch Warnstreiks des Kabinenpersonals

Die Kabinengewerkschaft Ufo hat ihre für Sonntag angekündigten Warnstreiks bei vier Lufthansa-Töchtern kurzfristig ausgeweitet. In der Folge fielen einige Flüge aus. Der Streit geht ums Prinzip.

Frankfurt/Main

Tarif
Ufo sagt Streik bei Lufthansa ab

Die Kabinengewerkschaft Ufo hat ihren für Sonntagmorgen angekündigten Warnstreik bei der Lufthansa-Kerngesellschaft ...

Oberursel

Tourismus
Thomas Cook zieht Kreditantrag zurück

Der insolvente deutsche Reiseveranstalter Thomas Cook verfolgt seinen Antrag auf einen staatlichen Überbrückungskredit ...

Insolvenzrechtliche Gründe
Deutsche Thomas Cook zieht Antrag auf Staatshilfe zurück

Deutsche Thomas Cook zieht Antrag auf Staatshilfe zurück

Nach der Pleite des Touristikkonzerns Thomas Cook kämpfen die deutschen Ableger getrennt ums Überleben. Während der Ferienflieger Condor einen staatlichen Millionenkredit erhält, verdunkeln sich die Aussichten für das Veranstaltergeschäft rund um die Marke Neckermann.

Insolventer Reiseveranstalter
Deutsche Thomas Cook zieht Antrag auf Staatshilfe zurück

Deutsche Thomas Cook zieht Antrag auf Staatshilfe zurück

Nach der Pleite des Touristikkonzerns Thomas Cook kämpfen die deutschen Ableger getrennt ums Überleben. Während der Ferienflieger Condor einen staatlichen Millionenkredit erhält, verdunkeln sich die Aussichten rund um die Marke Neckermann.

Wiesbaden/Washington/Peking

Exporte
Handel mit Briten flaut ab

Handel mit Briten flaut ab

Die Probleme im Handel wirken sich auf die Konjunktur aus. Lösungen sind gefragt.

Kein Notfallflugplan
Showdown am Sonntag - Kann Ufo bei Lufthansa noch streiken?

Showdown am Sonntag - Kann Ufo bei Lufthansa noch streiken?

Nach zwei Jahren Kleinkrieg steuert der Konflikt zwischen der Kabinen-Gewerkschaft Ufo und Lufthansa auf einen entscheidenden Punkt zu. Am Sonntag will die Gewerkschaft beweisen, dass sie im Kranich-Konzern noch streikfähig ist.

Gräben in Gewerkschaft
Denkzettel für IG-Metall-Chef Hofmann

Denkzettel für IG-Metall-Chef Hofmann

Jörg Hofmann galt an der Spitze der IG Metall bisher nicht als umstritten. Seine Wiederwahl geriet aber zu einem Denkzettel. Sie zeigt auch: Gewerkschaftspolitik im digitalen Zeitalter ist kein einfaches Unterfangen.

VDA-Präsident schmeißt hin
Merkel gibt auf der IAA die E-Kanzlerin

Merkel gibt auf der IAA die E-Kanzlerin

Zuspruch statt Kritik: Kanzlerin Merkel sucht auf der umstrittenen Autoschau IAA die Nähe der Industrie. An der Spitze des mächtigen Branchenverbandes VDA wird dabei bald ein anderer Ansprechpartner stehen.

Hersteller skeptisch
Problem-IAA legt wunde Punkte der Autoindustrie offen

Problem-IAA legt wunde Punkte der Autoindustrie offen

Für die deutsche Autobranche liegt derzeit vieles im Ungewissen: Die laufende Konjunktur, die Akzeptanz breiter Gesellschaftsgruppen, die Zukunft mit Elektroautos - und selbst die jahrzehntealte Institution der Automesse IAA steht auf dem Prüfstand.

Berlin

Nach Tödlichem Unfall In Berlin
Am SUV scheiden sich die Geister

Am SUV scheiden sich die Geister

Schwerer Stahl und große Räder – schickes Auto oder Feindbild? Die Auseinandersetzung nimmt massiv an Härte zu.

Frankfurt/Bremerhaven

Muss Automobilindustrie Umdenken?
Umweltschützer fordern Abkehr vom SUV

Umweltschützer fordern Abkehr vom SUV

Die deutsche Autoindustrie baut laut Umweltschutzorganisationen nicht nur zu viele, sondern auch die falschen Autos. Gegen die Umweltverschmutzung durch große und schwere Autos protestierten Greenpeace-Aktivisten jetzt in Bremerhaven.

Wichtigste Märkte schwächeln
Angeschlagene Autobranche sucht auf IAA Wege in die Zukunft

Angeschlagene Autobranche sucht auf IAA Wege in die Zukunft

Die Autobauer und ihre Zulieferer kämpfen mit einer globalen Nachfrageflaute. Auf der kommenden IAA werden gleichzeitig die großen Anforderungen für den technologischen Wandel sichtbar.

Frauen holen auf
Mehr reguläre Jobs in Deutschland

Mehr reguläre Jobs in Deutschland

Job ist nicht gleich Job. Die amtliche Statistik bezeichnet eine Reihe von Arbeitsverhältnissen als atypisch - etwa Zeitverträge, Leiharbeit oder kurze Teilzeit. Dank der guten Konjunktur finden Menschen häufiger Jobs, die der Norm entsprechen.

Schkeuditz

Umwelt
Merkel appelliert an Luftfahrtbranche

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Bedeutung der Luftfahrtbranche für die deutsche Wirtschaft und den Klimaschutz ...

Höhere Steuern im Anflug?
Merkel stützt Luftverkehr auf Leipziger Konferenz

Merkel stützt Luftverkehr auf Leipziger Konferenz

Klimaneutrales Fliegen wollen alle. Auf der ersten nationalen Luftfahrtkonferenz stärkt Kanzlerin Merkel der gescholtenen Flugbranche den Rücken, verspricht aber wenig.

Kein neuer Chaos-Sommer
Flugsicherung: Luftverkehr im ersten Halbjahr pünktlicher

Flugsicherung: Luftverkehr im ersten Halbjahr pünktlicher

Der Flugverkehr wächst auch in Zeiten der Klima-Angst. Doch das Verspätungschaos aus dem vergangenen Jahr bleibt in diesem Sommer zunächst aus. Die Flugsicherung nennt erste Gründe.

Frankfurt

Mobilität
Was wird aus den Inlandsflügen?

Was wird aus den Inlandsflügen?

Statt Flugzeug den Zug zu nehmen: Das kann funktionieren. Wo zum Beispiel?

Bahn muss besser werden
Inlandsflüge in der Kritik

Inlandsflüge in der Kritik

Innerdeutsche Flüge? Braucht keiner und sind aus Klimaschutzgründen leicht verzichtbar, meinen viele. Doch an bequemen Alternativen fehlt es noch an vielen Stellen.