• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

eckert,hans-joachim

Person
ECKERT, HANS-JOACHIM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Faktencheck
Drei Jahre FIFA-Präsident Gianni Infantino: Eine Bilanz

Drei Jahre FIFA-Präsident Gianni Infantino: Eine Bilanz

Der Wiederwahl von Gianni Infantino steht nichts im Wege. Doch wie fällt das Fazit der ersten Amtszeit des ersten FIFA-Präsidenten aus?

Neuer DFB-Präsident
Grindel-Rücktritt: Erst Strukturreform, dann Personalsuche

Grindel-Rücktritt: Erst Strukturreform, dann Personalsuche

Wer wird neuer DFB-Präsident? Bei den Fans steht Ex-Teamchef Rudi Völler hoch im Kurs. Eine schnelle Lösung soll es aber gar nicht geben. Erst sollen beim Verband die Strukturen zukunftsfähig gemacht werden.

Zürich

Fußball
Fifa attackiert Infantino-Kritiker

Fifa attackiert Infantino-Kritiker

Gianni Infantino gerierte sich in seiner Stellungnahme auf die neuen Enthüllungen in der Rolle, die ihm eigentlich ...

Fußball-Weltverband
Gegenangriff: FIFA attackiert Infantino-Kritiker

Gegenangriff: FIFA attackiert Infantino-Kritiker

Verdeckte Absprachen mit Topclubs? Einflussnahme auf den FIFA-Ethikcode? Die Vorwürfe gegen Gianni Infantino weist der Fußball-Weltverband deutlich zurück. Doch die Zweifel an der Unabhängigkeit von wichtigen Gremien im Weltfußball wachsen.

Fragen und Antworten
Klagen, FIFA-Ärger und Paralympics - Der Fall Russland

Klagen, FIFA-Ärger und Paralympics - Der Fall Russland

Mit einem Kompromiss hat das IOC versucht, die Russland-Problematik zu lösen. Auf den Internationalen Sportgerichtshof kommt jedenfalls Arbeit zu - und auch der Fußball-Weltverband rückt durch die Mutko-Sperre in den Blickpunkt.

WM 2018
Infantinos Treue zu Mutko gefährdet WM-Integrität

Infantinos Treue zu Mutko gefährdet WM-Integrität

Darf ein Doping-Strippenzieher eine Fußball-WM organisieren? FIFA-Boss Gianni Infantino hat damit kein Problem und hält an Witali Mutko fest. Der Fußball-Weltverband stellt sich damit selbst ins Abseits und sorgt für große Zweifel an seiner Anti-Doping-Haltung.

FIFA in der Falle
Giannis Premiere: Doping, Garcia und Russland-Lob

Der Confederations Cup in Russland war das erste Turnier unter der Regentschaft von Gianni Infantino als FIFA-Chef. Die Organisation klappte, doch moralische Fragen trüben die Bilanz. Infantino lässt diese Kritik nicht zu. Grund dafür könnten die FIFA-Finanzen sein.

Wegen Garcia Bericht
FIFA weist Kritik der Ex-Ethikchefs zurück

FIFA weist Kritik der Ex-Ethikchefs zurück

Zürich (dpa) - Die FIFA hat die Kritik ihrer ehemaligen Ethikchefs zurückgewiesen und die Veröffentlichung des ...

Frankfurt

Korruption
Katar überwies zwei Millionen Dollar an 10-Jährige

Katar überwies zwei Millionen Dollar an 10-Jährige

Nach mehrstündigen Beratungen und Dauertelefonaten zwischen Zürich und St. Petersburg hat die Fifa eine radikale ...

Zürich

430 Seiten Belastungsmaterial
Fifa veröffentlicht Garcia-Bericht zur WM-Vergabe

Fifa veröffentlicht Garcia-Bericht zur WM-Vergabe

Nach einem Leak veröffentlicht die Fifa den Garcia-Bericht und gibt damit Einblick in ihre Erkenntnisse zu der umstrittenen WM-Vergabe an Russland und Katar. Seit 2014 lagen die Ergebnisse vor. Bislang hinderten rechtliche Bedenken den Weltverband.

Zur WM-Vergabe 2018 und 2022
FIFA stellt Garcia-Report online - Zweifel bleiben

FIFA stellt Garcia-Report online - Zweifel bleiben

Nach der Veröffentlichung von Details aus dem Garcia-Bericht stellt die FIFA die Erkenntnisse des einstigen WM-Chefermittlers zu Katar und Russland ins Internet. Der Report gewährt Einblicke in ein total verdorbenes System. Korruption konnte Garcia nicht beweisen.

"Fühlen uns zuhause"
Infantinos heikles Turnier-Debüt

Infantinos heikles Turnier-Debüt

Der Confederations Cup ist das erste große Turnier für Gianni Infantino als FIFA-Präsident. Der neue Boss beim Fußball-Weltverband hat sich gegenüber Gastgeber Russland noch nicht als starker Mann profiliert. Scheut der Reformer etwa mögliche Konflikte mit Moskau?

Zürich

Interne Kritik An Fifa
Die Zeit zum Rück- und Nachtreten

Die Zeit zum Rück- und Nachtreten

Nachdem Fifa-Präsident Gianni Infantino maßgeblich die Absetzung der unabhängigen Gremiumsspitzen verantwortete, gibt es weitere Rücktritte. Zwei Mitglieder der Governance-Kommission geben ihr Amt auf. Der geschasste Ex-Vorsitzende übt deutliche Kritik.

Manama

Kongress
Fifa-Präsident eifert Donald Trump nach

Fifa-Präsident eifert  Donald Trump nach

Im Stile von Donald Trump hat Fifa-Präsident Gianni Infantino seine Kritiker attackiert und sich „überrascht“ über ...

Manama

Fifa-Ethikkommission In Manama
Kongress stimmt für neue Chef-Ethiker

Kongress stimmt für neue Chef-Ethiker

Beim Treffen der 211 Mitgliedsverbände wurde die Fifa-Ethikkommission neu besetzt. Die Zusammenstellung der Kammern wurde mit großer Mehrheit bestätigt – aber ohne den DFB.

FIFA-Kongress in Manama
DFB-Chef Grindel: Nein zu neuen FIFA-Ethikern wäre "unfair"

DFB-Chef Grindel: Nein zu neuen FIFA-Ethikern wäre "unfair"

Manama (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat seine Zustimmung für die designierten neuen Chef-Ethiker der ...

Manama

Fifa
Aufklärer schockiert über Absetzung

Nach dem Rauswurf der beiden Chef-Ethiker droht in „mehreren hundert“ internen Ermittlungen gegen mutmaßlich korrupte ...

Fragen und Antworten
Die Folgen nach dem Aus für die FIFA-Ethikhüter

Nach der Absetzung der FIFA-Ethikchefs um den deutschen Richter Eckert sind noch viele Fragen offen. Die wichtigsten Reaktionen, Gründe und Folgen im Überblick.

Manama

Fifa setzt Spitze der Ethikkommission ab

Der Fußball-Weltverband Fifa hat die unbequeme Spitze seiner unabhängigen Ethikkommission um Hans-Joachim Eckert ...