• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

eggert,ulrich

Person
EGGERT, ULRICH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wildeshausen

Ehrenamt
Bundeswehrspieß tritt beim Volksbund an

Bundeswehrspieß tritt beim Volksbund an

Birko Hasselmann ist neuer 1. Vorsitzender des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) in Wildeshausen. ...

WILDESHAUSEN

Musik
Gounod-Stück zum Jubiläum

Gounod-Stück zum Jubiläum

Aus den Reihen des Pfarrgemeinderats kam 1987 der Anstoß. Erster Dirigent des Chors war Othmar Ostermann.

WILDESHAUSEN

Haussammlung des Volksbundes in Gefahr

In diesem Jahr wird der Ortsverband Wildeshausen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge voraussichtlich keine ...

WILDESHAUSEN

Musik
Chor verabschiedet Ulrich Eggert

Chor verabschiedet Ulrich Eggert

Eggert war seit 2002 im Vorstand tätig. Menneking ist von Anfang an dabei.

WILDESHAUSEN

Kriegsgräberfürsorge
Major Jach will gutes Sammelergebnis noch steigern

Major Jach will gutes Sammelergebnis noch steigern

Major Andreas Jach kommt gerne wieder nach Wildeshausen. „Aber im nächsten Jahr setzen wir uns noch höhere Ziele“, ...

WILDESHAUSEN

Ehrenamt
Sonne hilft auch den Spendensammlern

Sonne hilft auch den Spendensammlern

Start war bei Mittelständern am Westring. Seit Dienstag sind die Sammler auch in der Landgemeinde unterwegs.

WILDESHAUSEN

Volkstrauertag
„Sie kommen alle mit Friedensvisionen“

„Sie kommen alle mit Friedensvisionen“

Oberstleutnant Engel erinnerte an die Opfer von Krieg und Gewalt. Er sprach die Auslandseinsätze an.

WILDESHAUSEN

Kriegsgräberfürsorge
„Promi-Sammlung“ erbringt 660,67 Euro

„Promi-Sammlung“ erbringt 660,67 Euro

660,67 Euro brachte die „Promi-Sammlung“ für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge am Sonnabend in der Wildeshauser ...

WILDESHAUSEN

Volkstrauertag
Gedenken an Opfer von Krieg und Gewalt

Es werden Worte der Besinnung gesprochen. Gesammelt wird vom 15. bis 18. November.

WILDESHAUSEN

Volksbund
Weitere Freiwillige willkommen

Weitere Freiwillige willkommen

„Weitere Freiwillige sind gerne willkommen“, sagte der Vorsitzende des Ortsverbandes Wildeshausen im Volksbund ...

WILDESHAUSEN

VDK-Sammler treffen sich am 26. Oktober

Die alljährliche Sammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) steht wieder an. Alle ehrenamtlichen ...

WILDESHAUSEN

MUSIK
Neuer Chorleiter lobt seine Sänger

Neuer Chorleiter lobt seine Sänger

Die prägende Erfahrung des vergangenen Jahres für den Kirchenchor St. Peter Wildeshausen war der naht- und problemlose ...

Hauptschule feiert zünftig

Hauptschule feiert zünftig

Mit einem großen Programm verabschiedeten sich die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Wildeshausen in die ...

Peter Hahn will Amt 2010 abgeben

Peter Hahn will Amt 2010 abgeben

Auf großes Publikumsinteresse war der Adventsbasar in der Pflegeeinrichtung „Atrium am Wall“ am 29. November gestoßen. ...

Basar im Alexanderstift

Basar im Alexanderstift

Auf Hochtouren läuft derzeit in Wildeshausen die Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ...

WILDESHAUSEN

KRIEGSGRÄBERFÜRSORGE
Prominente bitten in Wildeshausen um Spenden

Prominente bitten in Wildeshausen um Spenden

Gestärkt durch ein kräftiges Frühstück im Cafe Johanneum machten sich am Sonnabend zahlreiche prominente Helfer ...

WILDESHAUSEN/DüNGSTRUP

VOLKSTRAUERTAG
Gedenken an Opfer von Krieg und Gewalt

WORTE DER BESINNUNG SPRICHT CHRISTA PLATE. SOLDATEN UND EHRENAMTLICHE SAMMELN FÜR DIE KRIEGSGRÄBERFÜRSORGE.

WILDESHAUSEN

SPENDENAKTION
„Klappern gehört bei uns zum Handwerk“

„Klappern gehört bei uns zum Handwerk“

In rund zwei Wochen wird gesammelt: Zum Volkstrauertag geht der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Wildeshausen ...

WILDESHAUSEN

GESANG
Chorleiter Manfred Läsche gibt seinen Einstand

Chorleiter Manfred Läsche gibt seinen Einstand

Die erste Probe mit dem Kirchenchor St. Peter leitete der neue Dirigent Manfred Läsche inoffiziell schon nach der ...