• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ehlers,jörn

Person
EHLERS, JÖRN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannover/Kreis Nienburg

Rüde Aus Dem Kreis Nienburg
Wie der Wolf „GW717m“ clever in Deckung geht

Wie  der Wolf „GW717m“    clever in Deckung geht

Die Jagd auf den Rüden aus dem Kreis Nienburg dauert bereits seit einem Jahr an. Die Behörden wirken machtlos. Wolfsschützer erschweren die Verfolgung des Raubtieres.

Hannover/Im Nordwesten

Protest In Hannover
Weidetierhalter fordern Abschuss auffälliger Wölfe

Weidetierhalter fordern Abschuss auffälliger Wölfe

Auch im Nordwesten fühlen sich Tierhalter im Stich gelassen. Erst kürzlich sind in Löningen Schafe gerissen und Dutzende Lämmer totgeboren worden. Landvolk-Vizepräsident Jörn Ehlers geht zudem davon aus, dass sich die Zahl der Wölfe in Niedersachsen bis 2022 verdoppeln wird.

Wesermarsch

180 Landwirte Aus Der Wesermarsch
Im Kampf um die Existenz in Hamburg

Im Kampf um die Existenz in Hamburg

Aus der Wesermarsch waren 100 Schlepper in Hamburg mit dabei. 80 Bauern kamen mit Bussen dazu. Die Landwirte nahmen einiges in Kauf, um in der Hansestadt dabei sein zu können. Teils wurden die Trecker schon am Vorabend über die Weser gebracht.

Westerstede

Agrarpolitik der EU ist Thema

„Stärkung bäuerlicher Betriebe durch die EU-Agrarpolitik“ lautet der Titel einer Veranstaltung, die für Montag, ...

Hannover

Debatte Um Gesetzesentwurf
Naturschützer gegen vereinfachten Wolfsabschuss

Naturschützer gegen vereinfachten Wolfsabschuss

Der Streit um den Wolf geht weiter. Ein von der Bundesregierung gewünschter vereinfachter Abschuss findet den Beifall der Weidetierhalter, stößt bei den Umweltverbänden aber auf Kritik.

Hannover

Raubtier
Streit um geplanten Abschuss des Wolfs

Streit um geplanten Abschuss des Wolfs

Mehr als ein Dutzend Wolfsberater sind skeptisch, ob die Entnahme der richtige Weg ist. Dafür bekommen sie heftigen Gegenwind von Schafzüchtern und Weidetierhaltern.

Hannover

Nach Wolfsrissen In Nienburg
Landvolk will notfalls ganze Rudel abschießen lassen

Landvolk will notfalls ganze Rudel abschießen lassen

Die von Landesumweltminister Lies erteilte Abschussgenehmigung für einen Wolf aus dem im Kreis Nienburg geht dem Landvolk Niedersachsen nicht weit genug. Auch die Nachkommen könnten eine unberechenbare Gefahr bedeuten.

Hannover

Vereine Filmen Illegal Im Schlachthof
Das sagen Landwirte zur Tierschutz-Debatte im Landtag

Das sagen Landwirte zur Tierschutz-Debatte im Landtag

Die FDP fordert, nach illegalen Aktionen den betreffenden Vereinen ihre Gemeinnützigkeit zu entziehen. In vielen Landwirtschafts-Familien geht die Sorge um, eines Nachts auf einen Tierschützer zu treffen.

Hannover/Cuxhaven

Lies: Jeden Riss Melden
Wie der Wolf Schäfer verzweifeln lässt

Wie der Wolf  Schäfer  verzweifeln lässt

Der Wolf verbreitet Angst und Schrecken unter Schaf- und Rinderhaltern – und Sorgen um die Existenz. Umweltminister Olaf Lies hat sich nun mit einem Schäfer getroffen, der einiges verkaufen musste, um sich über Wasser zu halten.

Wesermarsch/Friesland/Ostfriesland

Weidetierhalter Demonstrieren In Der Wesermarsch
„Die anti-autoritäre Erziehung des Wolfes ist gescheitert“

„Die anti-autoritäre Erziehung des Wolfes ist gescheitert“

Über 100 Landwirte, Schäfer und Anwohner trafen sich am Samstag, um ihrem Unmut gegen den Wolf Luft zu machen. Der Tenor ist eindeutig: Ein Schutz vor dem Raubtier sei in küstennahen Regionen nicht möglich.

Elsfleth

Mit dem Bus zur Kundgebung

Zur gemeinsamen Kundgebung „Aktives Wolfsmanagement in Weidegebieten“ am Sonnabend, 12. Mai, um 10.30 Uhr in der ...

Reitlanderzoll

Kundgebung
Aktionsbündnis macht Front gegen den Wolf

Wo Rinder und Schafe weiden, ist der Wolf nicht willkommen. Das wollen Bauern und Schafzüchter bei einer Kundgebung ...

Sage-Haast

Futtermittel
Vertrauen statt Grabenkämpfe

Vertrauen statt Grabenkämpfe

Der Deutsche Verband Tiernahrung besteht 100 Jahre. Die 99 Betriebe der DVT-Regionalgruppe Nord produzieren 45 Prozent des Mischfutters in Deutschland.

Sage-Haast

Tierfutter: Verband tagt in Sage

Am 1. März 1918 haben sich erstmals Firmen der Futtermittelwirtschaft zu einem Verband zusammengeschlossen. Dieses ...

Stenum

Tagung
Hofnachfolger wollen’s anpacken

Hofnachfolger  wollen’s   anpacken

Die Herausforderungen für junge Landwirte sind vielfältig. An Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast hatten sie vor allem einen Wunsch: mehr Planungssicherheit.

Hannover

Landvolk fordert Tötung von Wölfen

Niedersachsens Landvolk dringt auf ein schärferes Vorgehen gegen Wölfe. Die Vergrämung und Tötung auffälliger Wölfe ...

Benstrup

Fachtagung
Landwirtschaft braucht Impulse

Landwirtschaft braucht Impulse

Rund 500 Teilnehmer folgen der Einladung auf den Hof Thole. Die Ernährung der Weltbevölkerung müsse gesichert werden, hieß es.

Achternmeer

Erntefest
Im Bonbonregen zum Finale

Im Bonbonregen zum Finale

Gastredner Jörn Ehlers betonte die Bedeutung der Landwirtschaft für alle Menschen. Dennoch werde sie zunehmend zur Randerscheinung.

Alarm auf Mallorca
Ein Hai vor der Küste: Wie sich Urlauber verhalten sollten

Ein Hai vor der Küste: Wie sich Urlauber verhalten sollten

Die Angst vor Haien ist groß. Viele denken an die Angriffs-Szenen aus "Der weiße Hai". Im Film wird das Tier als blutrünstiger Jäger dargestellt. In der Realität kommt es selten zu Attacken. Doch wie können sich Touristen verhalten, wenn im Wasser ein Hai auftaucht?