• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ehrlich,paul

Person
EHRLICH, PAUL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Faktencheck
Gerüchte und Wahrheiten zur Masernimpfung

Gerüchte und Wahrheiten zur Masernimpfung

Soll ich mein Kind gegen Masern impfen lassen? Diese Entscheidung will der Bundestag Eltern mit einer Pflicht beim Besuch von Kindergärten und Schulen abnehmen. Viele sind trotzdem verunsichert. Einige Fakten für den Durchblick.

Zeit für Grippe-Impfung
Vorletzte Grippe-Welle war tödlichste in 30 Jahren

Vorletzte Grippe-Welle war tödlichste in 30 Jahren

Wie stark wird die kommende Grippewelle? Das kann niemand ganz genau vorhersagen, denn die Viren sind extrem wandelbar. Der Blick zurück zeigt jedenfalls, dass der Erreger nicht unterschätzt werden sollte.

Robert Koch-Institut
Vorletzte Grippewelle war tödlichste in 30 Jahren

Vorletzte Grippewelle war tödlichste in 30 Jahren

Wie stark wird die kommende Grippewelle? Das kann niemand ganz genau vorhersagen, denn die Viren sind extrem wandelbar. Der Blick zurück zeigt jedenfalls, dass der Erreger nicht unterschätzt werden sollte.

Studie einer Ersatzkasse
Viele Bluttransfusionen in Kliniken vermeidbar

Viele Bluttransfusionen in Kliniken vermeidbar

Bei Operationen kann es passieren, dass Blutkonserven verwendet werden müssen - was nicht ganz ohne Risiken ist. Eine neue Analyse untermauert Bestrebungen, dies konsequenter unnötig zu machen.

Lieferengpässe
Impfstoffmangel ist Alltag in Apotheken

Impfstoffmangel ist Alltag in Apotheken

Eine Impfpflicht für Masern wird derzeit heiß diskutiert. Doch was, wenn es den Impfstoff zeitweise gar nicht gibt? Das kann nicht nur in armen Ländern passieren - sondern auch in Deutschland.

Faktencheck
Gerüchte und Wahrheiten zum Thema Impfen

Gerüchte und Wahrheiten zum Thema Impfen

Soll ich mein Kind impfen? Viele Eltern sind durch Debatten im Netz oder in der Kita verunsichert. Einige Fakten für den Durchblick.

Varel/Oldenburg/Berlin

Gesundheit
Ein bisschen Schutz muss sein

Ein bisschen Schutz muss sein

Für Kinder gibt es klare Empfehlungen. Aber wann sollten sich Erwachsene gegen welche Krankheiten impfen
lassen?

Ein bisschen Schutz muss sein
So überprüfen Erwachsene ihren Impfstatus

So überprüfen Erwachsene ihren Impfstatus

Für Kinder gibt es klare Empfehlungen - aber wann sollten sich Erwachsene gegen welche Krankheiten impfen lassen? Wer seinen Impfpass nicht griffbereit hat, muss sich im ersten Schritt einen Überblick verschaffen.

Würzburger Forscher
Immuntherapien gegen Krebs: "Die Entwicklung ist rasant"

Immuntherapien gegen Krebs: "Die Entwicklung ist rasant"

Eine neue Immuntherapie gegen Krebs hilft in Deutschland ersten Patienten. Die Behandlung ist allerdings nicht einfach und die langfristigen Erfolge sind noch nicht abschließend geklärt.

Herausragender Denker
Deutscher Chemie-Nobelpreisträger Manfred Eigen gestorben

Deutscher Chemie-Nobelpreisträger Manfred Eigen gestorben

Sein erstes Berufsziel war die Musik. Doch nach dem Krieg begann er ein naturwissenschaftliches Studium und erhielt später den Nobelpreis für Chemie: Manfred Eigen war einer der vielseitigsten deutschen Forscher.

Impfstoffmangel
Bereits über 2000 Grippe-Fälle in Deutschland

Bereits über 2000 Grippe-Fälle in Deutschland

Auch der Import von Grippe-Impfstoffen konnte die Engpässe nicht überall beheben. Dennoch gibt es in vielen Regionen noch Impfstoff für diejenigen, die sich jetzt noch schützen möchten.

Engpässe bei der Versorgung
Tausende Dosen Grippe-Impfstoffe nach Deutschland importiert

Tausende Dosen Grippe-Impfstoffe nach Deutschland importiert

Berlin (dpa) - Deutschland hat wegen des Impfstoffmangels mehrere Tausend Dosen Grippe-Impfstoffe von EU-Ländern ...

Hannover/Im Nordwesten

Erhöhte Nachfrage
Grippe-Impfstoff wird auch im Nordwesten knapp

Grippe-Impfstoff wird auch im Nordwesten knapp

Kopfschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen: Um der Grippe vorzubeugen, lassen sich viele Menschen impfen. Doch der Wirkstoff wird zur Mangelware.

Gesundheitsvorsorge
Mangel an Grippe-Impfstoff in vielen Teilen Deutschlands

Mangel an Grippe-Impfstoff in vielen Teilen Deutschlands

Wer wegen einer Grippe-Impfung zum Arzt geht, bekommt derzeit vielerorts keine: In einigen Regionen gibt es keinen Impfstoff mehr. Nun soll versucht werden, Nachschub aus dem Ausland zu holen.

Porträt
James Allison war schon früh mit Krebs konfrontiert

James Allison war schon früh mit Krebs konfrontiert

Houston (dpa) - Vielleicht hat ein Schicksalsschlag in der Kindheit das spätere Leben beeinflusst. Als Zehnjähriger ...

Weltblutspendertag
Kann Geld zur Blutspende bewegen?

Kann Geld zur Blutspende bewegen?

Nur etwa drei Prozent der Menschen in Deutschland spenden Blut, viele von ihnen unentgeltlich. Dabei könnten es deutlich mehr sein. Wäre eine angemessene finanzielle Entschädigung die Lösung? Aus Sicht eines Medizinethikers wäre es zumindest einen Versuch wert.

Impfpanne
Mediziner sehen undichte Impfspritzen gelassen

Mediziner sehen undichte Impfspritzen gelassen

Geimpft mit einer undichten Spritze? Das könnte bedeuten, dass die Dosis zu gering war. Fachleute sehen aber keinen Grund zur Panik.

Blick ins Erbgut
Strickleiter für die Genforschung: 65 Jahre DNA-Struktur

Strickleiter für die Genforschung: 65 Jahre DNA-Struktur

Gleich drei Ereignisse jähren sich im April, die um Grundlagen der Genforschung kreisen: Ein runder Geburtstag, eine Maus mit Brustkrebs und die Entdeckung eines ganz besonderen Doppelfadens.

Studie aus Spanien
Wiederholtes Impfen schützt Ältere vor schwerer Grippe

Wiederholtes Impfen schützt Ältere vor schwerer Grippe

Wie wichtig ist es, sich regelmäßig gegen Grippe impfen zu lassen? Zumindest ältere Menschen können messbar davon profitieren, schließen Forscher aus einer Analyse.