• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

eiklenborg,stephan

Person
EIKLENBORG, STEPHAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Sande

E-Mobilität in Sande
Erste Schnellladesäule in Betrieb genommen

Erste Schnellladesäule in Betrieb genommen

In nur 30 Minuten den Akku des E-Autos zu 80 Prozent laden: Das geht ab sofort an der neuen Ladesäule von EWE Go auf dem Parkplatz der „Müller & Egerer“-Filiale in der Gemeinde Sande.

Sande/Cäciliengroden

Dorfgemeinschaftshaus Cäciliengroden
Die Suche nach dem Königsweg

Die  Suche nach dem Königsweg

Für den Erhalt des Dorfgemeinschaftshauses Cäciliengroden muss über kurz oder lang wohl mindestens eine halbe Million Euro in die Hand genommen werden. Die Situation ist verfahren, die Politik ist sich nicht einig.

Sande

Bürgerverein Sande und Edeka-Markt helfen mit Einkaufsgutscheinen
Mal an die denken, an die sonst keiner denkt

Mal an die denken, an die sonst keiner denkt

Unterstützung für Mitbürger, die ganz knapp oberhalb der Ansprüche auf Sozialleistungen liegen und alles selbst zahlen müssen: Der Bürgerverein Sande und der Edeka-Markt sponsern Einkaufsgutscheine.

Sande

Drohende Rohrbrüche
Sandes Bürgermeister will Klarheit in der „Unterwelt“ – Abwassergebühren steigen

Sandes Bürgermeister will Klarheit in der „Unterwelt“ – Abwassergebühren steigen

Steigende Kosten, größerer Sanierungsaufwand, hoher Frischwasserverbrauch: Die Abwassergebühren in Sande sollen ab 2023 steigen. Zudem soll ein Leitungskataster auf drohende Baustellen hinweisen.

Sande

Erste Schnellladesäule in Sande
„Nachtanken“ während der Kaffeepause

„Nachtanken“ während der Kaffeepause

Auf dem Parkplatz der Müller & Egerer-Filiale an der Hauptstraße 1 wurde eine Ladestation für E-Mobile installiert. Bereits in den ersten Tagen sei die Station gut frequentiert worden.

Cäciliengroden

Dorfleben in Cäciliengroden
Hat Dorfgemeinschaftshaus doch noch eine Zukunft?

Hat  Dorfgemeinschaftshaus  doch  noch eine Zukunft?

Knackpunkt bleibt der Sanierungsbedarf von 400.000 Euro. Die Entscheidung der Kirche, sich aus Cäci zurückzuziehen, verändert jedoch die Lage.

Sande/Cäciliengroden

Windpark und Photovoltaik
Weg frei für „Hybriden Energiepark Sande“

Weg frei für  „Hybriden Energiepark Sande“

Bereits Anfang nächsten Jahres soll Baubeginn sein. Auch wann der Energiepark ans Netz gehen soll, steht schon fest.

Aktion im Sander Rathaus für bedürftige Familien
Der Baum für mehr als 100 Weihnachtswünsche

Der Baum für mehr als 100 Weihnachtswünsche

Mit der Wunschbaum-Aktion können Bürger Sander Kindern eine Weihnachtsüberraschung bereiten, deren Familien sich kaum Geschenke für ihre Kinder leisten können. Der Baum steht wieder im Rathaus-Foyer.

Sande

Weihnachten
Bedürftigen Kindern in Sande wieder eine Freude bereiten

Bedürftigen Kindern in Sande wieder  eine Freude bereiten

117 Sterne hängen in diesem Jahr am Wunschbaum der Gemeinde Sande. Wer mag, kann Kindern so eine besondere Freude machen.

Jeverland

Volkstrauertag in Jever
Gedenken an Opfer von Krieg und Gewalt

Gedenken an Opfer von Krieg und Gewalt

Am Volkstrauertag, Sonntag, 13. November, wird im Jeverland den Opfern von Krieg und Gewalt gedacht. Hier finden Kranzniederlegungen und Andachten statt.

Sande

Immer noch Leerstand in Sander Gemeinschaftsunterkunft
„Wir machen das hier nicht aus Spaß“

„Wir machen das hier nicht aus Spaß“

Die Halle ist fertig, aber bis jetzt wartet Sande auf Flüchtlinge. Im Keller werkelt Thomas Mohring an gespendeten Fahrrädern – damit wären die Flüchtlinge sogar mobil, wenn sie denn kommen.

Sande

Sander Klaus-Bünting-Halle
Unterkunft längst fertig – aber keine Flüchtlinge da

Unterkunft längst fertig – aber keine Flüchtlinge da

Die Klaus-Bünting-Halle in Sande ist zur Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge umgebaut und eingerichtet worden und seit Wochen startklar. Aber die Einrichtung für bis zu 84 Personen steht leer.

Sande

Flüchtlingsunterkunft in Sande
Klaus-Bünting-Halle ist umgebaut – Platz für 56 Menschen

Klaus-Bünting-Halle ist umgebaut – Platz für 56 Menschen

Die Waschmaschinen sind aufgestellt und auch alles andere ist hergerichtet: Schutzsuchende aus der Ukraine können kommen. Die Gemeinde Sande hat die Klaus-Bünting-Halle in eine Gemeinschaftsunterkunft umgebaut.

Neustadtgödens

Einsatz gegen die letzten Schimmelsporen
Rückkehr in Kita „Farbenspiel“ verzögert sich

Rückkehr in Kita „Farbenspiel“ verzögert sich

Nach einem Wasserschaden in der Kita „Farbenspiel“ in Neustadtgödens ist die Einrichtung saniert und trocken. Die Rückkehr verzögert sich dennoch um voraussichtlich drei Wochen.

Neustadtgödens

KIndertagesstätte Neustadtgödens
Schimmelwerte minimal erhöht

Schimmelwerte minimal erhöht

Eigentlich sollte der Umzug aus der provisorischen Unterkunft diesen Freitag sein – doch nun verzögert er sich.

Sande

Gemeinde Sande
Weihnachtsbeleuchtung in diesem Jahr nur auf Sparflamme

Weihnachtsbeleuchtung in diesem Jahr  nur auf Sparflamme

Die Energiekrise zwingt auch die Gemeinde Sande zu Einsparungen. Die Weihnachtsbeleuchtung fällt daher in diesem Jahr aller Wahrscheinlichkeit eher mager aus.

Sande

Bauen
Gemeinde Sande will Bauland erwerben

Gemeinde Sande will Bauland erwerben

Es gibt Überlegungen, am Altendeichsweg neues Bauland zu kaufen. Mit spruchreifen Ergebnissen ist allerdings erst im nächsten Frühjahr zu erwarten.

Sande

Gemeine Sande will Fläche kaufen
Entsteht ein neues Gewerbegebiet zwischen dem Kreisel und der A 29?

Entsteht ein neues Gewerbegebiet  zwischen dem Kreisel und der A 29?

Etliche Anfragen von Unternehmen, aber keine freien Gewerbeflächen – auf dieses Manko der Gemeinde Sande hat Bürgermeister Stephan Eiklenborg wiederholt hingewiesen, Doch nun besteht Aussicht auf eine Lösung.

Neustadtgödens

Wettbewerb
Ausrufer Hinrich Janßen aus Neustadtgödens holt deutschen Titel

Ausrufer Hinrich Janßen aus Neustadtgödens holt deutschen Titel

Hinrich Janßen hat den Titel „Deutscher Ausrufermeister“ zurückerobert. Der Regularien wegen durfte er vor drei Jahren nur außer Konkurrenz antreten, am Sonntag nun war der Lokalmatador klarer Sieger.