• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

eilert,bernd

Person
EILERT, BERND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 12)
Miklos Banffy: „Die Schrift in den Flammen“ (1935)

Miklos Banffy: „Die Schrift in den Flammen“ (1935)

Der schnelle Griff ins Regal einer Buchhandlung fördert so manchen literarischen Schatz zutage. Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen einen solchen vor – diesmal: das etwas andere Bild aus Transsylvanien.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 13)
Thomas Bernhard: „Alte Meister“ (1985)

Thomas Bernhard: „Alte Meister“ (1985)

Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen in dieser Kolumne die verschiedensten literarischen Schätze aus dem 20. Jahrhundert vor.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 14)
Astrid Lindgren: „Im Wald sind keine Räuber“ (1949)

Astrid Lindgren: „Im Wald sind keine Räuber“ (1949)

Der Griff ins Regal einer Buchhandlung fördert manchen literarischen Schatz zutage. Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen in dieser Kolumne einen solchen vor.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 15)
Robert Walser: „Der Spaziergang“ (1917)

Robert Walser: „Der Spaziergang“ (1917)

Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen in dieser Literatur-Kolumne 100 Meisterwerke des 20. Jahrhunderts vor. Diesmal: ein Prosa-Geheimtipp aus der Schweiz.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 16)
Evelyn Waugh: „Wiedersehen mit Brideshead“ (1945)

Evelyn Waugh: „Wiedersehen mit Brideshead“ (1945)

Der schnelle Griff ins Regal einer Bahnhofsbuchhandlung fördert manchen literarischen Schatz zutage. Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen in dieser Kolumne einen solchen vor.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 17)
Giuseppe Tomasi di Lampedusa: „Der Leopard“ (1958)

Giuseppe Tomasi di Lampedusa: „Der Leopard“ (1958)

Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen in dieser Literatur-Kolumne 100 Meisterwerke des 20. Jahrhunderts vor. Diesmal: ein echtes One-Hit-Wonder aus Sizilien.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 18)
Julian Barnes: „Flauberts Papagei“ (1984)

Julian Barnes: „Flauberts Papagei“ (1984)

Der schnelle Griff ins Regal einer Buchhandlung fördert so manchen literarischen Schatz zutage. Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen einen solchen vor.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 23)
Jean Giono: „Der Mann, der Bäume pflanzte“ (1953)

Jean Giono: „Der Mann, der Bäume pflanzte“ (1953)

Der Griff ins Regal einer Buchhandlung fördert manchen literarischen Schatz zutage. Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen einen solchen vor. Diesmal: ein hübsches Beispiel für die spezifische Wahrheit der Literatur.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 26)
Walter Kempowski: „Heile Welt“ (1998)

Walter Kempowski: „Heile Welt“ (1998)

Der schnelle Griff ins Regal einer Bahnhofsbuchhandlung fördert manchen literarischen Schatz zutage. Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen einen solchen vor.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 19)
Erwin Blumenfeld: „Einbildungsroman“ (1975)

Erwin Blumenfeld: „Einbildungsroman“ (1975)

Der Griff ins Regal einer Buchhandlung fördert manchen literarischen Schatz zutage. Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen einen solchen vor – und zwar die spannende Autobiografie von Erwin Blumenfeld.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 21)
Wilhelm Raabe: „Altershausen“ (1911)

Wilhelm Raabe: „Altershausen“ (1911)

Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen in dieser Kolumne die verschiedensten literarischen Schätze vor. Diesmal: Wilhelm Raabes letzter Geniestreich.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 22)
P.G. Wodehouse: „Ehrensache, Jeeves!“ (1938)

P.G. Wodehouse: „Ehrensache, Jeeves!“ (1938)

Der schnelle Griff ins Regal einer Buchhandlung fördert so manchen literarischen Schatz zutage. Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen einen solchen vor. Diesmal: das Ticket in eine Welt voll Heiterkeit und Peinlichkeit.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 24)
Sigmund Freud: „Eine Kindheitserinnerung des Leonardo da Vinci“ (1910)

Sigmund Freud: „Eine Kindheitserinnerung des Leonardo da Vinci“ (1910)

Der schnelle Griff ins Regal einer Buchhandlung fördert so manchen literarischen Schatz zutage. Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen einen solchen vor – diesmal: ein brillanter Text von Sigmund Freud.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 25)
W. Somerset Maugham: „Ashenden – Der britische Geheimagent“ (1928)

W. Somerset Maugham: „Ashenden – Der britische Geheimagent“ (1928)

Der schnelle Griff ins Regal einer Bahnhofsbuchhandlung fördert so manchen literarischen Schatz zutage. Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen einen solchen vor – diesmal ein Werk von William Somerset Maugham.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 20)
Agatha Christie: „Alibi“ (1926)

Agatha Christie: „Alibi“ (1926)

Der schnelle Griff ins Regal einer Buchhandlung fördert so manchen literarischen Schatz zutage. Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen einen solchen vor.

Kommentar

Robert Walser: Der Spaziergang (1917)
von

Den Schweizer Autor Robert Walser – der mit dem deutschen Martin wirklich nichts zu tun hat – hoch zu schätzen, ...

Kommentar

Astrid Lindgren: Im Wald sind keine Räuber (1949)
von

Unter der Dachschräge wirkte das Kinderzimmer wie ein Beduinenzelt, in dem jeder Tag mit einer Geschichte endete. ...

Kommentar

Thomas Bernhard: Alte Meister (1985)
von

Ein alter Musikphilosoph trifft sich regelmäßig mit einem Privatgelehrten im Wiener Kunsthistorischen Museum und ...

Kommentar

Miklos Banffy: Die Schrift in den Flammen (1935)
von

Dieser Roman ist der erste von dreien, die von einer Region erzählen, die vor dem Ersten Weltkrieg zum Königreich ...