• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Tennishalle in Westerstede brennt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Türen Und Fenster Geschlossen Halten
Tennishalle in Westerstede brennt

NWZonline.de

engstler,susanne

Person
ENGSTLER, SUSANNE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Varel/Langendamm

Ärger Um Raumordnungsprogramm
Stadt Varel wehrt sich gegen Bevormundung

Stadt Varel wehrt sich gegen Bevormundung

Stadt und Ausschussmitglieder befürchten Einschränkungen durch das Regionale Raumordnungsprogramm und wollen deutlich Stellung gegen den Entwurf des Landkreises beziehen. Ein Kritikpunkt: Neue Wohngebiete.

Varel

Echo
„Arbeitskreise müssen zügig die Arbeit aufnehmen“

Zur Diskussion um die Umsetzung des Sportstättenentwicklungskonzept (SSEK) in der Stadt Varel und zur Errichtung ...

Varel

Sportstätten
„Vision kann leichter umgesetzt werden“

„Das ist ein großer Tag für den Vareler Sport“, sagte Lüder Gutsche, als er von der Vier-Millionen-Euro-Förderung ...

Varel

Sportstätten
Nach achteinhalb Jahren im Ziel

Bei einigen löste dieser Beschluss ein Glücksgefühl aus, wie ihn wohl nur Marathonläufer beim Überschreiten der ...

Kleinensiel

Rückbau In Kleinensiel
Letzter Castor verlässt das Kernkraftwerk Unterweser

Letzter Castor verlässt das Kernkraftwerk Unterweser

Zuletzt lagen noch 87 einzelne Brennstäbe im Abklingbecken – ihr Abtransport war ein Pilotprojekt. Das KKU ist nun acht Jahre nach seiner Abschaltung brennstofffrei.

Varel

Experten Beraten Verwaltung
Varel holt sich beim Klimaschutz Hilfe

Varel holt sich beim Klimaschutz Hilfe

Das Angebot fachkundiger externer Dienstleister wird gefördert. Ein eigener Klimaschutzmanager für Varel soll nicht eingestellt werden.

Varel

Biosphärenreservat
Varel lehnt Beitritt ab

Varel lehnt Beitritt ab

Die Befürworter hätten sich gerne ein Bild von dem Projekt gemacht. Die Gegner wollen keine weiteren Auflagen.

Varel

Ampelschaltung Sorgt Für Ärger
Weiter keine grüne Welle in Varel

Weiter keine grüne Welle in Varel

Stop-and-go auf der B 437 durch die Stadt: Daran wird sich zu den Hauptverkehrszeiten in Zukunft nichts ändern.

Varel

Bahnbrücke In Varel
Abriss und Neubau im alten Stil?

Abriss und Neubau im alten Stil?

Die Politik fordert eine schnelle Lösung. Wagner: Abriss-Forderungen nutzt die Bahn für ihre eigenen Interessen.

Varel

Ausschuss In Varel
Gegenwind fürs Biosphärenreservat

Gegenwind fürs Biosphärenreservat

Auf Ablehnung stieß im Vareler Umweltausschuss der Plan, eine Entwicklungszone für das Biosphärenreservat Wattenmeer zu schaffen. Befürchtet werden Auflagen für Landwirtschaft und Industrie.

Varel

Heimatverein Varel Möchte Unterstützung
Museen sollen vereint strahlen

Museen sollen vereint strahlen

Prof. Dr. Antje Sander weiß, wie mehrere Museen unter einem Dach zusammenarbeiten und sich besser aufstellen können.

Varel

Nordseepark
„Schön“ oder „Betonklotz“?

35 Appartements und eine Gastronomie sollen auf dem Grundstück der ehemaligen Kuranlage Deichhörn in Dangast entstehen. ...

Obenstrohe

Edeka
Stadt und Planer räumen mit Gerüchten auf

Groß ist das Interesse am geplanten Umzug des Edeka-Marktes in Obenstrohe auf das Geländes des jetzigen Landgasthofs ...

Varel

Parken
Uneinig über Parken auf Neumarktplatz

Ab März gehört der Neumarktplatz wieder zur Fußgängerzone und Parken ist dort verboten. Es wird die Regelung wieder ...

Kleinensiel

Forum Rückbau
„Kein Schaden durch Kernkraft“

„Kein Schaden durch Kernkraft“

Auch nach dem Abschalten gehen die Untersungen unverändert weiter. Beim Rückbau soll es aber einige Anpassungen geben.

Varel

Stadtentwicklung
Wie viele Einfamilienhäuser braucht Varel?

Wie viele Einfamilienhäuser braucht  Varel?

Es müssen weniger Einfamilienhäuser gebaut werden, so das Konzept. Familien wollen Eigentum im eigenen Haus, sagt Karl-Heinz Funke.

Varel

Stadtplanung In Varel
So könnte das Postgelände bald aussehen

So könnte das Postgelände bald aussehen

Die Stadtverwaltung hat erste Pläne für das Gelände der Post – welche im Frühjahr 2018 abgerissen werden soll – in Varel vorgestellt. Neben viel Grün soll Platz für 50 bis 100 Autos entstehen.

Varel

Ausschuss
Keine Zuweisung weiterer Flüchtlinge

Der Stadt werden vorerst keine neuen Flüchtlinge zugewiesen. Das gab Wilfried Alberts am Montagabend im Ausschuss ...

Varel

Freizeit
Braucht Varels Jugend eine Disco?

Braucht Varels Jugend eine Disco?

Varel benötigt ein besseres Angebot für Jugendliche und junge Leute im Alter von 18 bis 30 Jahren. Dieser Meinung ...