• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ennen,christian

Person
ENNEN, CHRISTIAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Brake

Jahreshauptversammlung
Feuerwehrnachwuchs ist 7586 Stunden im Einsatz

Feuerwehrnachwuchs ist 7586 Stunden im Einsatz

Wer in die Statistik der Jugendfeuerwehr Hafenstraße schaut, kommt um die Zahl 7586 nicht herum. So viele Stunden ...

Elsfleth

Ehrenamt
„Ein unverzichtbarer Rückhalt“

„Ein unverzichtbarer  Rückhalt“

Mit 336 Mitgliedern war die Zahl der aktiven Jugendlichen im vergangenen Jahr konstant geblieben. Leichte Mitgliederverluste gab es bei den Kinderfeuerwehren.

Brake

Jahreshauptversammlung
Dritter Platz für Braker Jugendfeuerwehr

Dritter Platz für Braker  Jugendfeuerwehr

Das Kreiszeltlager verließen die Jungen und Mädchen der Ortswehr Hafenstraße sogar als Gesamtsieger. Mika Mielke ist Sprecher der erfolgreichen Truppe.

Brake

Feuerwehr
Auf diese Männer ist Verlass

Auf diese Männer ist Verlass

Oberlöschmeister Hartmut Geisel engagiert sich seit 60 Jahren in der Feuerwehr. Ihn ehrte Kreisbrandmeister Heiko Basshusen.

Brake

Einsatz
Feuerwehrleute warten auf die Drehleiter

Feuerwehrleute warten  auf die Drehleiter

Den drei Braker Wehren gehören 124 aktive Mitglieder an. Die Soll-Stärke liegt bei 130 Feuerwehrleuten.

Jugendfeuerwehr räumt im Stadtwald auf

Jugendfeuerwehr räumt im Stadtwald auf

Zum Tag des Umweltschutzes der Niedersächsischen Jugendfeuerwehren trafen sich 13 Mitglieder der Einheit Hafenstraße ...

Brake

Wehr Hafenstraße
Mit Großaufgebot zu angebranntem Essen

Mit Großaufgebot zu  angebranntem Essen

Die Brandschützer leisteten 11 488 Dienststunden. Sie wurden zu insgesamt 88 Einsätzen alarmiert.

BRAKE

Feuerwehr
Die Hälfte war ein Fehlalarm

Die Hälfte war ein Fehlalarm

In seinem Bericht ging Ortsbrandmeister Bernd Kempendorf auf die Dienststunden ein. Ein großer Teil entfiel auf die laufende Ausbildung und Lehrgänge.

BRAKE

Jugendfeuerwehr
Löschangriff geübt und nächtliches Brake erkundet

Löschangriff geübt und nächtliches Brake erkundet

Einen nicht ganz alltäglichen Dienst haben die Mitglieder der Jugendabteilung der Ortsfeuerwehr Hafenstraße absolviert. ...

BRAKE

Jugendfeuerwehr
Junghelfer sammeln zehn Säcke Müll

Junghelfer sammeln zehn Säcke Müll

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Hafenstraße trafen sich jetzt bei strahlendem Wetter im Stadtwald. Unter der ...

BRAKE

Feuerwehr
Kuriose Rettung nach Einkaufs-Tour

Kuriose Rettung nach Einkaufs-Tour

Die Kameraden der Einheit Hafenstraße leisteten 12 076 Dienststunden. Wichtig ist die Weiterbildung.

BRAKE

FEUERWEHR
Einsätze verlangen eine gute Ausbildung

DIE FEUERWEHR RÜCKTE ZU 59 EINSÄTZEN AUS. DER EINSATZABTEILUNG GEHÖREN 55 MITGLIEDER AN.

HAUPTVERSAMMLUNG
24 Brandeinsätze absolviert

Sie sind vor ort, wenn’s in brake brennt verstärken ab sofort die Einheit Hafenstraße. Christian Ennen, Daniel ...

BRAKE

FEUERWEHR
Erster Schritt zum Truppmann

Erster Schritt zum Truppmann

BRAKE/EB - Als eine der ersten Feuerwehren im Landkreis Wesermarsch hat die Feuerwehr Brake die neue Truppmannausbildung ...

BRAKE

HAUPTSCHULE
„Schule hat einiges geleistet“

„Schule hat einiges geleistet“

Die schwierige Suche nach einem Ausbildungsplatz war das Thema des Theaterstücks. Die Akteure wurden mit viel Beifall ...

SANDE

HAUPTVERSAMMLUNG
Jugendwehr Sande wird immer beliebter

Jugendwehr Sande wird immer beliebter

SANDE/AKE - Das tut Sandes Jugendfeuerwehrwart Andreas Berger am liebsten: Während der Jahreshauptversammlung der ...

BERUFSBILDENDE SCHULEN
Für vier Tage den Berufsalltag kennen lernen

Für vier Tage den Berufsalltag kennen lernen

Brake/tom Im Berufsbildungszentrum sind in diesen Tagen Schüler der achten und neunten Klassen aus allgemein bildenden Schulen der Wesermarsch zu Besuch. Insgesamt haben etwa 480 Schüler ihre Schulbank gegen den Platz am Herd, an der Werkbank oder am Friseurstuhl getauscht. Sie machen ein so genanntes „Schnupperpraktikum“ an den Berufsbildenden Schulen. Innerhalb von vier Tagen sollen sich die Haupt- und Realschüler einen Eindruck verschaffen von möglichen Berufen, in denen sie sich nach dem Schulabschluss ausbilden lassen wollen. Das Berufsschulpraktikum endet am Donnerstag.