• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

evers,johann

Person
EVERS, JOHANN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Butjadingen

Jahresrückblick Butjadingen
„Deich hilft Deich“ bringt 22.500 Euro für Flutopfer

„Deich hilft Deich“ bringt 22.500 Euro für Flutopfer

Johann Evers ruft die „Deich hilft Deich“-Initiative ins Leben und findet schnell Unterstützer. Das Spendenbarometer klettert in die Höhe. Und an Ende gibt’s sogar noch ein Nachspiel.

Butjadingen

Butjadinger Kunst- und Kulturpreis
Nur noch 1500 Euro für die „Goldene Krabbe“

Nur noch 1500 Euro für die „Goldene Krabbe“

Bislang hatte die Familie Auffarth den Butjadinger Kunst- und Kulturpreis finanziert. Jetzt übernimmt die Gemeinde die Kosten – allerdings in geringerem Umfang als zunächst beschlossen.

Butjadingen

Raiffeisen-Warengenossenschaft in Butjadingen
Neuen Markt gibt’s nur mit Tankstelle

Neuen Markt gibt’s nur mit Tankstelle

Die Raiffeisen-Warengenossenschaft Butjadingen-Seefeld möchte in Burhave neu bauen. Der Planungsausschuss hat zugestimmt, der RWG aber auch einige Wünsche mit auf den Weg gegeben.

Butjadingen

Gemeinderat in Butjadingen
Absage an neuen Klima- und Umweltausschuss

Absage an neuen Klima- und Umweltausschuss

Die Grünen im Butjadinger Gemeinderat hatten die Bildung eines neuen Ausschusses beantragt, der sich ausschließlich mit Klima- und Umweltfragen beschäftigt. Sie erhielten dafür keine Mehrheit.

Butjadingen

Gemeinderat in Butjadingen
Vergabe der Posten erfolgt reibungslos

Vergabe der Posten erfolgt reibungslos

Der Rat hatte seine konstituierende Sitzung. Dirk Warns (CDU) wurde zum Vorsitzenden gewählt. Johann Evers (CDU), Martina Geberzahn (SPD) und Hans-Gerd Gerdes (Grüne) sind die Vize-Bürgermeister.

Butjadingen

Katastrophenschutz in Butjadingen
Info-App als Ergänzung zu Sirenen-Warnsystem?

Info-App als Ergänzung zu Sirenen-Warnsystem?

Der Plan der Verwaltung ist, zu den bestehenden fünf Sirenen acht weitere zu installieren. Der Gemeinderat möchte aber auch noch andere Möglichkeiten diskutieren.

Waddens

Dirk Warns neu im Butjadinger Gemeinderat
Mit halbem Fahrrad Minister beeindruckt

Mit halbem Fahrrad Minister beeindruckt

Waddens liegt Dirk Warns am Herzen. Aber er möchte sich nicht auf „sein“ Dorf reduzieren lassen. Als neuer CDU-Ratsherr will er zum Wohl der gesamten Gemeinde tätig werden.

Butjadingen

Neuer Gemeinderat in Butjadingen
Fraktionen wollen auf Gruppenbildung verzichten

Fraktionen wollen auf Gruppenbildung verzichten

Die verschiedensten Konstellationen wären im neuen Gemeinderat denkbar. Doch alles deutet darauf hin, dass es keine Gruppenbildung geben wird. Damit wäre die jetzige Mehrheitsgruppe bald Geschichte.

Butjadingen/Hönningen

Butjadinger Flutopfer-Initiative
„Deich hilft Deich“ hat ein Nachspiel

„Deich hilft Deich“ hat ein Nachspiel

22.500 Euro sind zusammengekommen. Johann Evers ist ins Ahrtal gefahren, um die Schecks an die beiden Adressaten zu übergeben. Das ist noch nicht das Ende der Initiative.

Tossens

Erweiterungspläne abgelehnt
Votum gegen neue Ferienhäuser in Tossens

Votum gegen neue Ferienhäuser in Tossens

Gut Tossens soll erweitert werden. Einen entsprechenden Antrag haben die Investoren gestellt. Die Mitglieder des Planungsausschusses lehnten jedoch ab und verwiesen auf ihre Wahlprogramme.

Butjadingen

Bundestagswahl in Butjadingen
Sozialdemokraten fahren deutliche Gewinne ein

Sozialdemokraten fahren deutliche Gewinne ein

In Butjadingen weichen die Ergebnisse der Bundestagswahl nicht weit vom Bundestrend ab. CDU-Ratsherr Johann Evers empfiehlt der Bundespartei, sich in Sachen Regierungsbildung hinten anzustellen.

Brake/Wesermarsch

Kreistagswahl
SPD verliert, Grüne gewinnen

SPD verliert, Grüne gewinnen

Die höchste Stimmzahl holte der ehemalige Nordenhamer Bürgermeister Hans Francksen (SPD). Dennoch verlor die SPD zwei Sitze im Kreistag.

Butjadingen

Gemeinderatswahl in Butjadingen
Fortsetzung der Mehrheitsgruppe ist offen

Fortsetzung der Mehrheitsgruppe ist offen

Butjadingen hat gewählt: Die Mehrheitsgruppe von CDU, FDP und Unabhängigen könnte ihre Arbeit im Rat fortführen. Ob das so kommt, ist laut der politischen Vertreter noch offen.

Butjadingen

Gemeinderat Butjadingen
Deutlicher Wahlsieg für Butjenter Christdemokraten

Deutlicher Wahlsieg für Butjenter Christdemokraten

Die Christdemokraten feierten einen eindeutigen Sieg bei der Gemeinderatswahl in Butjadingen. Ihre Zugewinne gingen offensichtlich vornehmlich zu Lasten der FDP.

Butjadingen

Butjadinger Initiative „Deich hilft Deich“
22.463,65 Euro für die Flutopfer im Ahrtal

22.463,65 Euro für die Flutopfer im Ahrtal

Das Spendensommerfest hatte genau 3088,85 Euro eingebracht. Damit war das Ziel, die 20.000-Euro-Marke, locker erreicht. Die Gesamtsumme wird jetzt überwiesen.

Hannover

Massiver Einbruch der Gäste aus den USA
Weniger ausländische Touristen im Corona-Jahr 2020 in Niedersachsen

Weniger ausländische Touristen im Corona-Jahr 2020 in Niedersachsen

Reisebeschränkungen und zwei Lockdowns haben dem niedersächsischen Tourismus 2020 zugesetzt. Besonders Urlauber aus dem Ausland blieben weg - massiv war der Rückgang von Reisenden aus den USA.

Butjadingen

Butjadinger Flutopfer-Initiative
„Deich hilft Deich“ knackt 20.000-Euro-Marke

„Deich hilft Deich“ knackt 20.000-Euro-Marke

Ein Spendensommerfest hat 2600 Euro in die Kasse gebracht. Eine Versteigerung, bei der Butjenter Arbeitsleitungen anboten, war der Höhepunkt. Der Bürgermeister ging für 250 Euro weg.

Butjadingen

Für die Flutopfer an der Ahr
Beschäftigte der Butjadinger Tourismusgesellschaft versteigern sich selbst

Beschäftigte der Butjadinger Tourismusgesellschaft versteigern sich selbst

Die Butjadinger Flutopfer-Initiative „Deich hilft“ hat schon mehr als 18.000 Euro gesammelt. Tourismus-Service Butjadingen hat nun eine tolle Idee, um die 20.000-Euro-Marke zu knacken.

Iggewarden

Landwirtschaftsministerin in Butjadingen
Unverständnis für Verschärfung bei Antibiotika-Einsatz

Unverständnis für Verschärfung bei Antibiotika-Einsatz

Die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast war auf Einladung der CDU in Butjadingen zu Gast. Sie bekam aus Reihen der Landwirte auch kritische Töne zu hören.