• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

eversbusch,anne

Person
EVERSBUSCH, ANNE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Auszeichnung der Stadt Oldenburg
Kerstin Gulden gewinnt mit „Fair Play“ Kibum-Preis

Kerstin Gulden gewinnt mit „Fair Play“ Kibum-Preis

Was, wenn jede Umweltsünde auf den Social-Media Accounts sofort sichtbar würde? Darum geht es in Kerstin Guldens Debüt „Fair Play“. Bei der Kibum Oldenburg wurde der Roman ausgezeichnet.

Oldenburg

„Booktubes“ für die Kibum
Film ab, Kamera läuft – Schülerinnen und Schüler empfehlen Bücher im Video

Film ab, Kamera läuft – Schülerinnen und Schüler empfehlen Bücher im Video

Zum ersten Mal vor der Kamera: Schülerinnen und Schüler der Oldenburger Graf-Anton-Günther-Schule empfehlen für die Kibum Bücher im Videoformat. Ihr Fazit: aufregend, aber hat sich gelohnt!

Oldenburg

„Oldenburg spricht Lyrik“
Intensives und sinnliches Kultur-Erleben

Intensives und sinnliches Kultur-Erleben

„Oldenburg spricht Lyrik“ ist das Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit. Und jedes Gedicht hat den persönlichen Hauch seiner Sprecherin und seines Sprechers erhalten.

Delmenhorst

Schauspiel
Eine Belohnung für die Jugend

Eine Belohnung für die Jugend

Zwei „Vollblutprofis“ haben mit den Jugendlichen trainiert. Möglich war das nur durch einen Gewinn beim Radiosender FFN.

Oldenburg

Schauspielwerkstatt wird eröffnet

Die ehemaligen Staatstheaterschauspieler Anne Eversbusch und Martin Kammer laden am Sonnabend, 7. September, von ...

Oldenburg

Stadterkundung
Auf dem Schulweg von Ulrike Meinhof

Auf dem Schulweg von Ulrike Meinhof

Der erste so genannte Hörgang entlang der Katharinenstraße wurde jetzt im Edith-Ruß-Haus vorgestellt. Das Ergebnis geht unter die Haut.

OHMSTEDE

Märchen mit Musik für Jung und Alt

Fünf Musiker des Oldenburgischen Staatsorchesters haben sich das Märchen „Hänsel und Gretel“, wunderbar vertont ...

OHMSTEDE

Märchen mit Musik für Jung und Alt

Fünf Musiker des Oldenburgischen Staatsorchesters haben sich das Märchen „Hänsel und Gretel“, wunderbar vertont ...

OLDENBURG

Premiere
Ein Scheinheiliger im Sinn-Vakuum

Ein Scheinheiliger im Sinn-Vakuum

Hausautor Marc Becker führt Regie. Komische Momente wechseln mit bitter schmeckenden.

OLDENBURG

Premiere
Spiel und Film im Schleudergang Hommage ans Theater

Spiel und Film im Schleudergang Hommage ans Theater

Regisseur Klaus Schumacher arbeitet mit Kameras und Leinwänden. Das Stück basiert auf dem gleichnamigen Kinofilm.

Komödie mit Volldampf

Komödie mit Volldampf

Im Staatstheater ist am Dienstag eine weitere Aufführung von „Der nackte Wahnsinn“ zu sehen. Jens Ochlast und Anne ...

OLDENBURG

Premiere
Auftakt mit Theater im Doppel

Auftakt mit Theater im Doppel

Zwei ganz unterschiedliche Stücke werden hintereinander gezeigt. Jedes Schauspiel steht für sich.

OLDENBURG

PREMIERE
Immer dem Kaninchen nach

DAS DRAMA NACH ROMANEN VON LEWIS CARROLL WURDE AM SONNTAG IM GROßEN HAUS GEZEIGT. REGIE FÜHRTE CHRISTINA RAST.

OLDENBURG

WEIHNACHTSMÄRCHEN
Traumreise in Kaninchenbau

Traumreise in Kaninchenbau

DAS STÜCK IST FÜR DIE GANZE FAMILIE GEDACHT. DIE SCHAUSPIELER UND STATISTEN ÜBERNEHMEN MEHRERE ROLLEN.

OLDENBURG

PREMIERE
Aus dem Kaufhaus der Komik

Aus dem Kaufhaus der Komik

GEZEIGT WIRD DAS STÜCK IM KLEINEN HAUS DES OLDENBURGISCHEN STAATSTHEATERS. REGIE FÜHRTE MARC BECKER.

OLDENBURG

PREMIERE
Irrwitziger Höllentrip auf und hinter Theaterbühne

Die Farce heißt „Der nackte Wahnsinn“ (1982) und treibt derzeit neun Schauspieler des Staatstheaters und deren ...

OLDENBURG

Ein Teppich aus Geräuschen

DIE

OLDENBURG

PREMIERE
Musikalische Suche nach der menschlichen Stimme

Leo Dick ist fasziniert von Operngesang, von der Kraft der Stimmen und der raumgreifenden Vibration. „Aber“, schränkt ...

OLDENBURG

PREMIERE
Kleiner Totentanz in schwierigen Zeiten

Kleiner Totentanz in schwierigen Zeiten

SASCHA BUNGE INSZENIERT DEN TOTENTANZ IN FÜNF BILDERN. EVA MARIA PICHLER SPIELT DIE HAUPTROLLE BEI DIESER GROßEN PRODUKTION.