• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

färber,andrea

Person
FÄRBER, ANDREA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Etzhorn

Der Stadtteil Etzhorn Im Check
Von der Brennerei zum Künstleratelier

Von der Brennerei zum Künstleratelier

Weiden, Felder und Eichenalleen – im Norden Oldenburgs herrscht Wohlfühlatmosphäre.

Etzhorn

Bürgerverein
Verein ist auch mit 65 kein bisschen müde

Verein ist auch mit 65 kein  bisschen müde

Es war der Höhepunkt im Jubiläumsjahr. Der Bürgerverein Etzhorn zeigte auch beim Festakt seine Stärke.

Etzhorn

Konzert
Flotte Klänge im alten Gutshaus

Flotte Klänge im alten Gutshaus

Mit Axel Zwingenberger kommt Anfang November einer der bekanntesten Boogie-Woogie-Spezialisten der Welt nach Oldenburg. Zwei Tage dreht sich alles um rasante Klaviermusik.

Sage/Haast/Bissel

Bürgerverein fährt zu Kornbrennerei

Ein außergewöhnliches Erlebnis steht am Sonnabend, 13. Oktober, auf der Veranstaltungsliste des Bürgervereins Sage, ...

Oldenburg

Kornbrennerei Hullmann
In Etzhorner „Hexenküche“ entsteht Edel-Korn

In Etzhorner „Hexenküche“ entsteht Edel-Korn

Schnaps galt lange als Männersache. Doch eine Frau steht hinter einer besonderen Oldenburger Variante des norddeutschen Traditionsgetränks. Die NWZ hat Andrea Färber in der Brennerei über die Schulter geschaut.

Fotostrecke

Sie hat keine Angst vor dem Gin-Hype

Sie hat keine Angst vor dem Gin-Hype 8 Fotos

Oldenburg

Berufswahl
So kommt man in die Werbung

So kommt man in die Werbung

Den Weg in die Werbung zeichneten am Mittwoch in der Reihe der Rotary-Berufsinformationen zahlreiche Profis im ...

Etzhorn

Mehr als ein Blumenmeer

Mehr als ein Blumenmeer

Eine Lesung im Herrenhaus kann nicht überall geboten werden. In Etzhorn ist das möglich – und noch vieles mehr.

Etzhorn

Historie
Etzhorns enge Beziehung zum Schnaps

Etzhorns enge Beziehung zum Schnaps

1807 begann die Geschichte der Brennereien in Etzhorn, zeitweise gab es drei Destillerien. Noch heute kündet der „Korntrinker“ von dieser hochprozentigen Vergangenheit.

Etzhorn

Brennerei
Edelmarke ist keine Schnapsidee

Edelmarke ist keine Schnapsidee

Von wegen Altherrengetränk: Die Brennerei Hullmann beweist mit ihrem Weizenkorn das Gegenteil. Über die hohe Kunst des Destillierens – und den tiefen Fall des Absatzmarkts.

Oldenburg

Boogie-Woogie in Kornbrennerei

Premiere in der Kornbrennerei J. Hullmann in Etzhorn: Am Freitag, 15. März, wird es ab 20 Uhr ein erstes Konzert ...

Kritik an Grünen – aber auch Zustimmung

Berichterstattung zum Windpark Bornhorst in Etzhorn (diverse Berichte) Nach der doch äußerst fragwürdigen Mitgliederbefragung ...

OLDENBURG

EHEMALIGE
Viele Erinnerungen aufgefrischt

Viele Erinnerungen aufgefrischt

FÜR EINIGE WAR ES DAS ERSTE TREFFEN NACH VIELEN JAHREN. ANDERE TREFFEN SICH REGELMÄßIG. VIEL ZU ERZÄHLEN GAB ES ALLEMAL.

ETZHORN

GESCHICHTE
Als die Villa noch ein Krankenhaus war

Als die Villa noch ein Krankenhaus war

In einem NWZ-Bericht erkannte Therese Stolp das Haus wieder. Ihre ersten Erinnerungen hat sie von dort.

OLDENBURG

JUBILÄUM
Vor der Schnapsmarke stand der Name

Vor der Schnapsmarke stand der Name

Der Alte Hullmann ist ein Verkaufserfolg. 250 000 Flaschen Schnaps werden produziert.