• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 15 Minuten.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
A 29 nach Unfall bei Jaderberg gesperrt

NWZonline.de

försterling,björn

Person
FÖRSTERLING, BJÖRN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannover

FDP kritisiert Lehrermangel

Die FDP beklagt im laufenden Schuljahr eine noch schlechtere Unterrichtsversorgung an Niedersachsens Schulen als ...

NWZ-Kolumne: SPD im Bezirk Braunschweig wehrt sich gegen Zwischenlager am Salzbergwerk Asse
Die Angst vorm Atomklo

Die Angst vorm Atomklo

Zoff unter Genossen: Weil Bundesumweltministerin Svenja Schulze und ihr niedersächsischer Kollege Olaf Lies (beide SPD) ein atomares Zwischenlager in Nähe des Salzbergwerks Asse II favorisieren, macht der SPD-Bezirk Braunschweig Druck. Er will, dass Asse-ferne Standorte überprüft werden.

Hannover

Petition im Landtag
Hauptschullehrer will bezahlt werden wie die Kollegen

Hauptschullehrer will bezahlt werden wie die Kollegen

Ein Hauptschullehrer aus dem Kreis Cuxhaven fordert die gleiche Bezahlung für alle Lehrer in Niedersachsen. Seine Petition im Landtag hat knapp 5500 Unterstützer gefunden – doch eine Lösung ist nicht in Sicht.

Hannover

Im Land fehlen 30 500 Kita-Plätze

Einen Mangel an Kita-Plätzen beklagen die Grünen in Niedersachsen. Nach einer Studie des Instituts der Deutschen ...

Hannover

Keine Plätze mehr: Täter auf freiem Fuß

Der niedersächsische Maßregelvollzug ist weiter überbelegt. Im Juli warteten laut Sozialministerium 120 Straftäter ...

Hannover

Minister Lies zu Atomendlager
„Wir wollen kein zweites Gorleben“

„Wir wollen kein zweites Gorleben“

In der Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland wirbt Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies um die Beteiligung Jugendlicher. Die Endlagersuche sei eine „Generationenaufgabe“.

Friesland/Jever

Infektionszahlen In Friesland Mit Neuem Höchststand
Landkreis hält weiter am Schichtbetrieb in Schulen fest

Landkreis hält  weiter am Schichtbetrieb in Schulen  fest

Der Landkreis Friesland argumentiert im Streit um den Schichtbetrieb an Schulen damit, dass Infektionen gar nicht erst in die Schulen getragen werden sollen. Die Eltern fordern eine pragmatischere Lösung.

Friesland/Hannover

„Paket keineswegs überzogen“

Für seine Rüge des friesischen Sonderwegs mit Schichtbetrieb in Schulen erhält Niedersachsens Kultusminister Grant ...

Hannover

FDP fordert Quarantäne für Schüler nach Reisen

Um sich für eine mögliche zweite Corona-Infektionswelle zu wappnen, fordert die FDP-Opposition im Landtag eine ...

Hannover

Unterricht In Niedersachsen
Nach den Ferien soll für Schulen „Regelbetrieb“ gelten

Nach den Ferien soll  für   Schulen   „Regelbetrieb“ gelten

Niedersachsens Kultusminister Tonne lässt eine vorsichtige Aufnahme des Unterrichts in Niedersachsen vorbereiten. Für den Unterricht nach den Ferien stellt sich das Ministerium auf drei Szenarien ein.

Hannover

Kultusminister Tonne Rudert Zurück
Keine größeren Klassen trotz Corona-Pandemie

Keine größeren Klassen trotz Corona-Pandemie

Trotz großem Widerstand hält Kultusminister Tonne an einem seiner Pläne fest: Lehrer sollen künftig weniger Zeit für wahlfreien Unterricht haben. Die Empörung ist groß.

Hannover

Notbetreuung An Kitas In Niedersachsen
Eltern erhöhen Druck auf Landesregierung

Eltern erhöhen  Druck auf Landesregierung

Nicht nur Notbetreuung – Elterninitiativen fordern, die Kitas für alle zu öffnen. Kultusminister Tonne bittet Kita-Träger um mehr Flexibilität. Die Lockerungen müssten bald bei den Eltern ankommen, sagte er im NWZ-Interview.

Kultusminister Tonne Im Nwz-Interview
„Lockerungen müssen bald bei Eltern ankommen“

„Lockerungen müssen bald bei  Eltern ankommen“

Wie geht es in der Corona-Krise mit der Kinderbetreuung weiter? Der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) fordert im NWZ-Interview Kita-Träger zu verbindlichen Angeboten auf.

Hannover

Schule
Elternrat fordert Tablets für alle

Viele Eltern sorgten sich um ihre Kinder, so der Elternrat. Fürs digitale Lernen müsste Chancengleichheit herrschen.

Hannover

Bildung
Kritik trotz besserer Lehrer- und IT-Lage

Kritik trotz besserer Lehrer- und IT-Lage

Die Unterrichtszahlen haben sich verbessert. Erste Gelder für Laptops und digitale Tafeln sind bewilligt. Kritikern reicht das aber nicht.

Hannover

Schulbilanz In Niedersachsen
Mehr Lehrer, mehr Unterricht – aber FDP warnt vor Schulnotstand

Mehr Lehrer, mehr Unterricht – aber  FDP warnt vor Schulnotstand

Die Unterrichtszahlen in Niedersachsen haben sich leicht verbessert. Allerdings schneiden Gymnasien deutlich besser ab als Hauptschulen. Und im Sommer steht eine neue Herausforderung vor der Tür.

Hannover

Kultusministerium Hebt Landesmittel An
66 Millionen Euro mehr für berufsbildende Schulen

66 Millionen Euro mehr für berufsbildende Schulen

Das Budget wird künftig 768 Millionen Euro pro Jahr betragen. Die Unterrichtsversorgung soll durch diese Maßnahme stabilisiert werden.

Hannover/Im Nordwesten

Bildung In Niedersachsen
Prämien sollen Lehrer auch aufs Land locken

Prämien sollen Lehrer auch aufs Land locken

Um die Versorgung an den Schulen auf dem Land zu sichern, hat Kultusminister Tonne eine Reihe von Maßnahmen vorgeschlagen. Skeptisch sieht er allerdings das Zentralabi.

Hannover

Lehrer
Kritik an AfD-Portal wächst

Entscheidend ist die Frage, wer Betreiber der Seite ist. Für die AfD ist die Sache klar.