• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

feld,thomas

Person
FELD, THOMAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Thema Psychiatrie – Anmeldung bis 9. September
Symposium zu seelischer Gesundheit

Symposium zu seelischer Gesundheit

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft für Seelische Gesundheit sorgt seit 33 Jahren für einen Austausch beider Länder zu diesem Thema, von dem beide Seiten profitieren. Nun trifft sie sich in Oldenburg.

Wilhelmshaven/Oldenburg

Goldenes Kronenkreuz an Godehard Ohmes verliehen
Seemannsmission bot Heimat und Geborgenheit

Seemannsmission bot Heimat und Geborgenheit

Viele Jahre war Godehard Ohmes auf allen Meeren der Welt unterwegs. Für sein großes Engagement in der Seemannsmission wurde er nun ausgezeichnet.

Nordenham

Neue Stelle bei der Diakonie Oldenburg
Pfarrerin ist nur noch zur Hälfte in Nordenham

Pfarrerin ist nur noch zur Hälfte in Nordenham

Heike Boelmann-Derra freut sich auf ihre neue Aufgabe bei der Diakonie. Bei der Kirchengemeinde Nordenham hat sie künftig nur noch eine halbe Stelle.

Oldenburg/Harpstedt

Hilfsaktion der NWZ
Musiker setzen Zeichen gegen den Krieg

Musiker setzen Zeichen gegen den Krieg

Das Moldawische Staatsorchester spielte unter Dieter Holzapfel für Flüchtlinge aus der Ukraine. Gemeinsam hatten unter anderem das Diakonische Werk Oldenburg und die Nordwest-Zeitung zu Spenden aufgerufen.

Landkreis/Elmeloh

Diakonisches Werk
Landesverband berät in Ganderkesee über Zukunft

Landesverband berät in Ganderkesee über Zukunft

Wie das Diakonische Werk als Landesverband künftig ausgerichtet sein wird, war Thema der Diakonischen Konferenz im Elmeloher Wichernstift. Wie die Verteilung einzelner Aufgabenbereiche gestaltet ist.

Oldenburg

Wohnungslose in Oldenburg
Zweiter Tagesaufenthalt an der Cloppenburger Straße eröffnet

Zweiter Tagesaufenthalt an der Cloppenburger Straße eröffnet

An der Cloppenburger Straße hat ein neuer Tagesaufenthalt eröffnet. Zusammen mit der Einrichtung an der Bloherfelder Straße gibt es in Oldenburg jetzt zwei Anlaufpunkte für Wohnungslose. Spenden sind willkommen.

Oldenburg

Anlaufstelle für Hilfebedürftige
Neuer Tagesaufenthalt für Wohnungslose in Oldenburg

Neuer Tagesaufenthalt für Wohnungslose in Oldenburg

Der geschlossene Tagesaufenthalt an der Ehnernstraße in Oldenburg liegt in einem Sanierungsgebiet. Wichtig sind für Wohnungslose die postalische Adresse und eine medizinische Grundversorgung.

Oldenburg

Volleyball-Regionalliga
OTB-Chance wächst und verfliegt

OTB-Chance wächst und verfliegt

Die Volleyballer des Oldenburger TB wären fast noch Regionalliga-Meister geworden – doch die VSG Ammerland bekam gerade noch die Kurve. Beim Saisonfinale der OTB-Frauen gab es einen Schockmoment.

Oldenburg

Volleyball-Regionalliga
OTB-Männer erhalten grünes Licht für möglichen Aufstieg

OTB-Männer erhalten grünes Licht für möglichen Aufstieg

Die OTB-Volleyballerinnen treffen bei ihrem Doppel-Heimspieltag auf den überragenden Regionalliga-Spitzenreiter. Die Männer dürfen in die Dritte Liga, wenn sie es sportlich schaffen, haben aber erst einmal andere Probleme.

VSG Ammerland peilt Regionalliga-Meisterschaft an
Adelmann-Brüder träumen gemeinsam vom Aufstieg

Adelmann-Brüder träumen gemeinsam vom Aufstieg

Auf dem Feld stehen die Adelmanns in keiner Konkurrenz zueinander. Dass beide Brüder nun im selben Team spielen, sorgt auch bei der Familie für entspanntere Wochenenden.

Im Nordwesten

Spendenaktion der NWZ
NWZ-Leser helfen Flüchtlingen aus der Ukraine

NWZ-Leser helfen Flüchtlingen aus der Ukraine

Statt Teilnehmern eines internationalen Schülertreffens hat das Blockhaus Ahlhorn jetzt ukrainische Flüchtlinge aufgenommen. Wie es dazu kam und wie Leserinnen und Leser den Flüchtlingen helfen können.

Westerstede

Arbeitsinitiative Ammerland
Zusammenspiel mit Jobcenter funktioniert

Zusammenspiel mit Jobcenter funktioniert

Die Arbeitsinitiative Ammerland versucht, Menschen einen Berufseinstieg zu ermöglichen. Dabei wird mit dem Jobcenter zusammengearbeitet – und das funktioniert gut.

Sondengänger unterstützen Ostfriesische Landschaft
„Reich wird man damit nicht“

„Reich wird man damit nicht“

Illegale Schatzsucher haben am Upstalsboom in Aurich geschützten Boden nach Wertgegenständen durchwühlt. Doch es gibt auch offiziell bestellte Sondler, die mit Detektoren nach Funden suchen.

Hude/Collstede

Jugendhilfe
Schutz, Fürsorge und Perspektive bieten

Schutz, Fürsorge und Perspektive bieten

Aus zwei Jugendhilfe-Einrichtungen wird eine. Der Lindenhof Hude und die Jugendhilfe Collstede fusionieren. Für die betreuten Kinder und Jugendlichen und Mitarbeiter ändert sich nichts.

Bockhorn

Zusammenarbeit für Kinder und Jugendliche
Jugendhilfe Collstede und Lindenhof Hude fusionieren

Jugendhilfe Collstede und Lindenhof Hude fusionieren

Die Jugendhilfe Collstede fusioniert mit dem Lindenhof Hude. Für die Kinder und Jugendlichen und die Mitarbeiter soll das nur positive Auswirkungen haben.

Oldenburg

Kita Hannah Arendt in Osternburg
Gleich zwei Gründe zum Feiern

Gleich zwei Gründe zum Feiern

Gleich zwei Gründe zum Feiern gab es bei der Kita Hannah Arendt. Aufgrund der Corona-Pandemie kam zur Eröffnung noch einer hinzu.

Ahlhorn

Medizin
Neue Chefärztin an der Klinik in Ahlhorn

Neue    Chefärztin  an der Klinik in Ahlhorn

Dr. Angela Wenzel hat die Leitung der Dietrich-Bonhoeffer-Klinik in Ahlhorn übernommen. Jugendlichen und jungen Erwachsenen soll geholfen werden, einen Weg aus der Sucht zu finden.

Brake

Soziales Engagement
35 Jahre ein offenes Ohr

35 Jahre ein offenes Ohr

Diakonisches Werk Wesermarsch verabschiedet Karin Schelling-Carstens. Im Mai 1986 kam die Sozialarbeiterin zum Kreisdiakonischen Werk in Brake.

Im Nordwesten

Regionale Hilfsaktion
Seniorin spendet Corona-Opfern zehn Prozent ihrer Rente

Seniorin spendet Corona-Opfern zehn Prozent ihrer Rente

Eine Rentnerin spendet einen Teil ihres Einkommens für Bedürftige in der Corona-Pandemie. Caritas und Diakonie haben ein gemeinsames Konto für die Aktion eingerichtet. Das Beste: Jeder darf mitmachen.